Connect with us

Tipps

Sehen Sie, wie viele Dollar Sie mit diesem kostenlosen Tool für Android-Apps ausgegeben haben

Sehen Sie, wie viele Dollar Sie mit diesem kostenlosen Tool für Android-Apps ausgegeben haben

Die meisten Apps sind billig – ein Geld hier, ein paar Dollar dort. Aber auf einer ausreichend langen Zeitachse kann sich dieses kleine bisschen zu ernsthaften Dollars summieren. Eine neue App namens Gekaufte Apps für Android kann Ihnen zeigen, wie viel.

Nicht, dass Google Play kein eigenes hat. “Hier finden Sie alle Apps, für die Sie Geld ausgegeben haben”Funktion (weil es funktioniert), es ist einfach… nicht sehr gut. Wenn es darauf ankommt, können Sie sehen, was Sie gekauft haben, und das nach Datum oder alphabetisch sortieren. Und das ist so ziemlich alles, was dazu gehört.

Aber wenn Sie nach mehr Sortieroptionen oder anderen Details suchen, die alle in einem ordentlichen Paket zusammengefasst sind, kaufen Sie Apps in Ihrer Heidelbeere. Diese kostenlose App zeigt Ihnen alle Apps, die Sie gekauft haben, und ermöglicht Ihnen dann, sie alphabetisch vorwärts und rückwärts, nach Datum (oder vom ältesten zum neuesten) und nach Preis (einschließlich des höchsten zum niedrigsten) zu sortieren.

Gekaufte Apps gehen jedoch über die grundlegenden Sortieroptionen hinaus, indem Sie die Dinge sogar nach Kategorien aufschlüsseln können. Es gibt verschiedene Optionen im Menü, sodass Sie sehen können, woher die meisten Ihrer App-Käufe stammen. Darüber hinaus können Sie die Optionen filtern, um nur installierte oder deinstallierte Apps anzuzeigen sowie vollständige App-Käufe von In-App-Käufen zu trennen. Es wird ungefähr so ​​detailliert wie eine App dieses Typs. Es kann sogar eine vollständige Liste im CSV-Format exportieren.

Während die App ist kostenlos zum Downloadwird es werbefinanziert. Wenn Sie diese Anzeigen entfernen möchten, können Sie zwischen 2,99 und 9,99 US-Dollar spenden, um sie zu entfernen. Dann wird das auch in der App als In-App-Kauf angezeigt, wie eine Art In-App-Inception oder so. 🤔

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia