Connect with us

Wie man

Schützen Sie die Daten Ihres PCs mit Create Synchronicity

Schützen Sie die Daten Ihres PCs mit Create Synchronicity

Es ist wichtig, Ihre Daten durch regelmäßige Backups zu schützen. Wie viele von uns erinnern sich jedoch tatsächlich daran, unsere Aktivitäten einzustellen und unsere Daten manuell zu sichern? Eine einfach zu bedienende, automatische Backup-Lösung würde dieses Problem lösen.

Create Synchronicity ist ein kostenloses Backup- und Synchronisationstool, mit dem Sie Ihre Daten manuell oder automatisch sichern können. Sie können damit fast jede Art von Datei, einschließlich Dokumente, Bilder, Videos und Musik, auf einen beliebigen USB-Stick, ein externes Laufwerk oder sogar ein angeschlossenes Netzlaufwerk kopieren.

Siehe den Link am Ende des Artikels, um Create Synchronicity herunterzuladen. Sie können ein Installationsprogramm oder eine ZIP-Datei herunterladen, die das Programm in einem portablen Format enthält, das keine Installation erfordert.

Wir haben die portable ZIP-Datei heruntergeladen. Um dies auszuführen, extrahieren Sie einfach die Dateien aus der .zip-Datei und doppelklicken Sie auf die .exe-Datei. Wenn Sie das Programm lieber installieren möchten, laden Sie das Installationsprogramm herunter und folgen Sie den Anweisungen des Setup-Assistenten.

Wählen Sie die Sprache für das Programm aus der Dropdown-Liste aus und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie Create Synchronicity zum ersten Mal ausführen, werden Sie gefragt, ob Sie beim Programmstart nach Updates suchen möchten. Antworten Sie mit Ja oder Nein, um fortzufahren.

Bevor Sie in Synchronität erstellen eine Sicherung durchführen, müssen Sie mindestens ein Profil erstellen. Sie können mehrere Profile haben, um verschiedene Dateisätze zu unterschiedlichen Zeiten zu sichern.

Klicken Sie auf Neues Profil.

Der Text „Neues Profil“ ist markiert. Geben Sie einen Namen für Ihr Profil ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Das Dialogfeld Profileinstellungen wird angezeigt. Geben Sie das zu sichernde Hauptverzeichnis und das Verzeichnis, in das die Dateien kopiert werden sollen, über die Schaltflächen … im Feld Verzeichnisse an. Wählen Sie die gewünschten Unterverzeichnisse und die Synchronisationsmethode aus.

Sie können auch bestimmte Dateien und einige erweiterte Optionen ein- oder ausschließen.

Ihr neues Profil wird im Abschnitt „Profile“ des Hauptfensters „Synchronizität erstellen“ angezeigt. Sie können die Dateien in Ihrem Profil jederzeit manuell sichern, indem Sie auf das Profil klicken und im Popup-Menü Synchronisieren auswählen.

Ein Dialogfeld wird angezeigt, das den Fortschritt jedes Schrittes im Backup-Prozess anzeigt.

Wenn Sie Ihre Dateien automatisch sichern möchten, können Sie einen bestimmten Zeitpunkt planen, um den Sicherungsvorgang im Hintergrund auszuführen. Klicken Sie dazu auf das Profil, das Sie planen möchten, und wählen Sie im Popup-Menü Planung aus.

Das Dialogfeld Planung wird angezeigt. Oben im Dialogfeld wird eine Warnung angezeigt, die Ihnen mitteilt, dass sich Create Synchronicity als Startprogramm registrieren muss, um die Planung zu aktivieren. Dies geschieht automatisch, sobald Sie die Planung aktivieren.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Planung für dieses Profil aktivieren und wählen Sie andere Optionen aus, um anzugeben, wie oft die Sicherung durchgeführt werden soll.

HINWEIS: Verwenden Sie bei der Eingabe einer Zeit in das Bearbeitungsfeld Um eine 24-Stunden-Uhr. Beispiel: 15:00 Uhr wird als 15:00 Uhr eingegeben.

Wenn Ihr Computer regelmäßig ausgeschaltet ist, wenn der Backup-Prozess ausgeführt werden soll, sollten Sie die Option Verpasste Backups nachholen aktivieren. Diese Option weist Create Synchronicity an, jedes Backup-Profil auszuführen, dessen Ausführung geplant war, aber um mehr als zwei Tage verschoben wurde. Angenommen, ein Backup sollte am 27. September um 17:00 Uhr ausgeführt werden, und der Computer war zu diesem Zeitpunkt nicht eingeschaltet. Ab dem 29. September versucht Create Synchronicity regelmäßig, das Backup zu starten, bis es erfolgreich gestartet wurde.

Wenn ein Profil geplant wurde, wird dem Profilsymbol eine Uhr hinzugefügt.

Sie können sehen, welches Profil wann als nächstes ausgeführt werden soll, indem Sie mit der Maus über das Symbol Synchronität erstellen in der Taskleiste fahren.

Wenn ein geplantes Backup ausgeführt wird, zeigt Create Synchronicity eine Meldung auf dem Taskleistensymbol an, die besagt, dass das Backup ausgeführt wird. Wenn der Sicherungsjob abgeschlossen ist, wird eine weitere Meldung angezeigt.

Wenn Sie Create Synchronicity mit dem X in der oberen rechten Ecke des Fensters schließen, wird es weiterhin im Hintergrund ausgeführt, damit geplante Backups ausgeführt werden können. Um das Programm jedoch erneut zu öffnen, müssen Sie es mit den von Ihnen erstellten Verknüpfungen oder der .exe-Datei starten.

Create Synchronicity hat viele weitere praktische Funktionen. Wenn Sie beispielsweise auf ein Netzlaufwerk sichern, können Sie den UNC-Pfad für dieses Laufwerk verwenden, z. B. 192.169.0.25MyBackupFolderMySubFolder.

Create Synchronicity ist vollständig portabel. Die Einstellungen für das Programm werden in einzelnen Konfigurationsdateien in einem config-Verzeichnis gespeichert, das sich im selben Verzeichnis wie das Programm befindet.

Es gibt einige erweiterte Funktionen wie eine Befehlszeilenschnittstelle und die Möglichkeit, einige versteckte Einstellungen mithilfe der Konfigurationsdateien zu ändern. Weitere Informationen zu diesen Funktionen und zur Verwendung von Create Synchronicity finden Sie in deren Handbuch unter http://synchronicity.sourceforge.net/help.html.

Laden Sie Synchronizität erstellen von . herunter http://synchronicity.sourceforge.net/.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia