Connect with us

Wie man

Schnelle Größenänderung von Windows, Ändern des Standard-Download-Speicherorts, DIY-Kaffeerösten

Schnelle Größenänderung von Windows, Ändern des Standard-Download-Speicherorts, DIY-Kaffeerösten

Einmal pro Woche entleeren wir den Leserpostsack und teilen praktische Lesertipps mit Ihnen. Diese Woche beschäftigen wir uns mit der schnellen Größenänderung von Fenstern mit einem Klick, dem Ändern des Standard-Download-Verzeichnisses in Windows und einigen DIY-Tipps zum Rösten von Kaffee.

Schnelle Größenänderung von Windows mit Sizer

Kalpesh hat nicht nur einen, sondern gleich zwei tolle Tipps mitgebracht. Der erste hilft, wenn Sie die Größe von Fenstern schnell ändern möchten, um Größen festzulegen:

Das größte Problem bei 1920×1080-Monitoren besteht darin, auf zwei Webseiten (oder anderen schmalen Elementen) nebeneinander zu arbeiten. Windows Aero hilft viel, aber 90% der Websites sind am besten in einer Breite von 1041 Pixeln sichtbar. Ich fand diese großartige App namens Sizer; Es ermöglicht Benutzern, die Größe jedes Fensters mit zwei Klicks auf die gewünschte Auflösung zu ändern. Es hilft sehr, wenn Sie den Explorer (den Dateibrowser) verwenden und Webseiten nebeneinander anzeigen. Hier ist das Verknüpfung. Es ist nur 16kb groß!

Wir nahmen Sizer für eine Spritztour. Es ist klein und liefert wie versprochen. Führen Sie die Anwendung aus und jedes Mal, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die untere rechte Ecke eines Anwendungsfensters klicken, wird ein Menü wie im obigen Screenshot angezeigt. Diese drei Werte sind standardmäßig enthalten, aber Sie können mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol für Sizer klicken und die Größen bearbeiten, entfernen und neue hinzufügen.

Ändern Sie den Standardspeicherort für Ihren Download-Ordner

Hier ist Kalpeshs zweiter Tipp:

Ich mag es nicht, meinen Standard-Download-Speicherort für die verschiedenen Webbrowser und Download-Manager, die ich verwende, manuell zu ändern. Bei einigen können Sie die Standardeinstellung ändern, bei anderen nicht und bei anderen vergessen Sie es regelmäßig. Ich habe einen Registrierungswert für den Standard-Download-Speicherort gesucht und diesen mit großem Erfolg geändert. So machen Sie es:

Öffnen Sie Ihren Registrierungseditor (gehen Sie zum Ausführen-Feld und geben Sie regedit ein) und navigieren Sie dann zu diesem Registrierungseintrag:
„ComputerHKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerUser Shell Folders“
Suchen Sie nach dem Eintrag mit dem Wert „%USERPROFILE%Downloads“ und ändern Sie den Wert in Ihren Standort. In meinem Fall habe ich es in „D:Downloads“ geändert. Jetzt müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Programme Ihren alternativen Download-Speicherort nicht merken, da der Standardwert dort ist, wo Sie Ihre Dateien haben möchten.

Danke für das Zwei-für-Eins-Spezial Kalpesh; beide tipps sind sehr nützlich.

Informieren Sie sich über das Rösten zu Hause

Anil schreibt mit einigen Tipps zum Kaffeerösten:

Ich habe heute Ihren DIY-Artikel zum Kaffeerösten gesehen. Schön einen Kaffeeartikel auf der HTG zu sehen, davon trinken wir bestimmt alle viel! Geek-Stolz und alles. Wie auch immer, ich dachte, es könnte für Mitleser hilfreich sein, wenn sie ein paar zusätzliche Informationen über das Rösten ihres eigenen Kaffees erhalten. Es ist nicht schwer, aber ein wenig zusätzliches Wissen trägt viel dazu bei, perfekte Kaffeebohnen nicht zu ruinieren. Sweet Maria’s ist eine Anlaufstelle für viele Hausröster, um grüne Bohnen zu bekommen (tatsächlich haben die Fotos in dem Craft-Artikel, den Sie über das DIY-Rösten geteilt haben, ein paar Tüten mit Sweet Marias Kaffee herumliegen), sie haben auch ein Anleitung zum Rösten zu Hause. Es enthält mehr als genug Informationen, um den Leuten beim Rösten zu helfen. Sie haben auch eine Kaffeebibliothek voller interessanter Artikel über Kaffee. Ich fand es auch sehr hilfreich, die Farbtabellen zum Rösten zu überprüfen, als ich zum ersten Mal anfing, wie Dieses hier, Dieses hier, und Dieses hier (Wenn Sie eine super detaillierte Anleitung haben möchten, gibt es eine mit einem Video in der Die Bibliothek der süßen Maria). Da der einzige Kaffee, den ich gesehen hatte, bevor ich versuchte, meinen eigenen zu rösten, alle einheitlich braun aussahen, half es wirklich zu sehen, wie die verschiedenen Röststufen aussahen.

Sehr informativ, Anil. Wenn wir im HTG-Büro einige DIY-Röstungen übernehmen, werden wir diese Ressourcen auf jeden Fall wieder aufgreifen.

Haben Sie einen Tipp oder Trick zu teilen? Egal, ob es um Software, Hardware oder das Leben von Computerfreaks im Allgemeinen geht, senden Sie uns eine E-Mail an tips@howtogeek.com und suchen Sie auf der Titelseite danach.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia