Connect with us

Wie man

Reisen? Bringen Sie ein Chromebook mit; Sie sind verschlüsselt

Reisen?  Bringen Sie ein Chromebook mit;  Sie sind verschlüsselt

Konstantin Savusia/Shutterstock.com

Chromebooks sind großartige Reisebegleiter. Sie haben viele Vorteile gegenüber Windows-Laptops: Ihr Speicher ist standardmäßig immer verschlüsselt, sie sind kostengünstig und sie sind nicht anfällig für viele der Probleme, die Windows-PCs betreffen.

Verschlüsselter Speicher schützt Ihre Daten

Chromebooks haben immer einen verschlüsselten Speicher. Dies schützt Ihre Daten, falls Ihr Chromebook gestohlen wird. Eine andere Person, die Ihr Chromebook in die Finger bekommt, kann Ihre Dateien nur anzeigen, wenn sie Ihr Passwort kennt und sich anmelden kann.

Das ist bei Windows-Laptops alles andere als garantiert. Einige Windows-Laptops sind standardmäßig mit einer sogenannten „Geräteverschlüsselung“ verschlüsselt, viele jedoch nicht. Um die Verschlüsselung unter Windows zu garantieren, müssen Sie zum Preis von weiteren 100 US-Dollar auf Windows 10 Pro aktualisieren und alles daran setzen, BitLocker zu aktivieren.

Mit anderen Worten, es besteht eine gute Chance, dass ein Dieb an die Dateien auf Ihrem Windows-Laptop gelangen kann, indem er ein anderes Betriebssystem startet oder den internen Speicher des Laptops entfernt und ihn an einen anderen Computer anschließt.

Wenn Sie ein Chromebook verwenden, ist dies kein Problem. Alles ist immer verschlüsselt. Sie müssen nicht einmal darüber nachdenken. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein starkes Passwort verwenden, um sich anzumelden.

Macs, iPads, iPhones und Android-Geräte sind ebenfalls standardmäßig verschlüsselt. Windows ist das einzige Betriebssystem, das Verschlüsselung nicht standardmäßig jedem bietet.

Vermeiden von Windows 10-Problemen unterwegs

Auf Reisen haben Chromebooks noch weitere Vorteile. Chromebooks sind im Vergleich zu Laptops recht günstig. Einige Chromebooks sind teuer, aber die meisten sind ziemlich billig.

Das Laptop-Betriebssystem von Google ist nur weniger komplex. Sie müssen sich unterwegs nicht mit großen Updates herumschlagen, die lange Neustarts oder andere Softwareprobleme erfordern. Sie erhalten einfach einen schnellen Chrome-Browser, ohne dass andere Software im Weg ist. Chromebooks sind auch nicht anfällig für Windows-Malware.

Sicher, Chromebooks sind nicht ideal, wenn Sie spezielle Software benötigen, die nur unter Windows läuft. Sie sind keine guten Geräte für PC-Spiele. Wenn Sie Ihren Laptop jedoch als Computer zum Surfen im Internet und für andere grundlegende Aufgaben verwenden, ist ein Chromebook eine gute Wahl.

Kommen wir zur Realität: Viele Leute verwenden Windows-Laptops und MacBooks nur zum Surfen im Internet und für andere grundlegende Aufgaben, die Sie problemlos auf einem Chromebook ausführen können. Sie können Office-Dokumente auch offline auf einem Chromebook bearbeiten.

Wenn das alles ist, was Sie unterwegs tun möchten, sollten Sie ein Chromebook anstelle eines Windows-Laptops mitnehmen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia