Connect with us

Wie man

Passen Sie das Web mit der RIP-Erweiterung für Firefox an

Passen Sie das Web mit der RIP-Erweiterung für Firefox an

Entfernen Sie es dauerhaft (RIP) ist ein Firefox-Addon, mit dem Sie ein Webseitenlayout ändern können, indem Sie HTML-Elemente blockieren. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie das Erscheinungsbild einer Webseite ändern möchten.

Wir verwenden RIP gerne zum Erstellen einer druckerfreundlichen Seite oder zum Entfernen von Werbung von Webseiten. Wir können auf beliebige Elemente auf einer Webseite klicken und die Elemente entfernen, indem wir den entsprechenden Befehl auf der Benutzeroberfläche auswählen. Die zweite Methode besteht darin, den XPath für die HTML-Elemente anzugeben, die blockiert werden sollen.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie wir HTML-Elemente blockieren können, indem wir sie auswählen und von der Benutzeroberfläche entfernen.

Werbung entfernen

Regular Geek ist einer der vielen Tech-Blogs, die ich regelmäßig besucht habe, um eine tägliche Dosis Geek-Zeug zu bekommen. Werfen wir einen Blick auf einen seiner Artikel.

.

Mit RIP können wir Werbung von der Webseite entfernen, indem wir jede einzelne Anzeige auf der Webseite auswählen.

So sieht der Artikel aus, nachdem wir alle Anzeigen auf der Seite entfernt haben.

Erstellen einer druckerfreundlichen Webseite

So sieht der Artikel von Regular Geek außerhalb des Druckers aus. Schauen Sie sich den verschwendeten oberen Bereich durch Textfelder und Registerkarten an. Wir können diese unnötigen Elemente mithilfe von RIP entfernen, um einen saubereren Ausdruck des Artikels zu erstellen.

RIP verfügt über eine Funktion, mit der wir Webseitenelemente entfernen können, indem wir den Xpath angeben.

XPath ist eine Sprache zum Suchen von Informationen in einem XML-Dokument, mit der wir bestimmte Webelemente identifizieren und von der Webseite entfernen können.

Der XPath des Artikel-Headers des regulären Geeks sieht folgendermaßen aus:

//div[@id='headers']
//div[@id='grand_effectbar']

Der Artikel hat ein besseres Drucklayout ohne Kopfzeile.

Hilfe zu XPath

Xpath kann ein bisschen entmutigend sein, wenn Sie noch keine Erfahrung damit haben. Ein guter Ort, um XPath zu lernen, ist das Lesen von W3Cs Einführung in XPath. Alternativ können wir ein Firefox-Plugin wie X-Ray installieren, das eine gute Visualisierung der Webseitenstruktur bietet.

Fazit

RIP ist eine Option, mit der wir unerwünschte Webseitenelemente entfernen können, um eine besser lesbare Webseite zu erstellen. Es gibt andere Alternativen wie Clippable, ein einfach zu verwendendes Lesezeichen, um eine druckerfreundliche Seitenversion einer Webseite zu erstellen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia