Connect with us

Tipps

Mit Chrome 70 können Benutzer die neue Funktion für die automatische Anmeldung deaktivieren

Mit Chrome 70 können Benutzer die neue Funktion für die automatische Anmeldung deaktivieren

Mit einer bevorstehenden Chrome-Option können sich Benutzer bei Google-Konten anmelden, ohne sich beim Browser anzumelden. Die Änderung wurde durch eine Gegenreaktion zwischen Benutzern und Befürwortern des Datenschutzes ausgelöst.

Chrome 69, das Anfang dieses Monats veröffentlicht wurde, meldet alle Google-Nutzer bei Chrome an, auch wenn sie sich zuvor von der Anmeldung bei Chrome abgemeldet haben. Dadurch wurde die Synchronisierungsfunktion von Chrome nicht aktiviert, aber einige Benutzer sahen sie als aufdringlich an.

Chrome 70, das am 15. Oktober veröffentlicht werden soll, enthält einen Schalter (siehe oben), mit dem sich Nutzer bei Google-Diensten wie Google Mail anmelden können, ohne sich bei Chrome anzumelden. Von ein offizieller Google Blog-Beitrag::

Wir sind der Meinung, dass die Anmeldekonsistenz vielen unserer Benutzer helfen wird. Wir fügen jedoch ein Steuerelement hinzu, mit dem Benutzer die Verknüpfung der webbasierten Anmeldung mit der browserbasierten Anmeldung deaktivieren können. Auf diese Weise haben Benutzer mehr Kontrolle über ihre Benutzererfahrung . Benutzer, die diese Funktion deaktivieren, werden bei der Anmeldung auf einer Google-Website nicht bei Chrome angemeldet.

Chrome 69 hat Nutzer auch daran gehindert, ihre Google-Cookies zu löschen. Dies hat Google auch angesprochen:

Wir werden auch die Art und Weise ändern, wie wir mit dem Löschen von Auth-Cookies umgehen. In der aktuellen Version von Chrome behalten wir die Google Auth-Cookies bei, damit Sie nach dem Löschen der Cookies angemeldet bleiben können. Wir werden dieses Verhalten so ändern, dass alle Cookies gelöscht werden und Sie abgemeldet werden.

Es ist unwahrscheinlich, dass die überwiegende Mehrheit der Chrome-Nutzer jemals über diese Funktionen nachdenken oder gar erkennen wird, dass sie existieren. Google hat sich jedoch die Zeit genommen, auf Bedenken zu reagieren und Optionen bereitzustellen, was etwas ist. Wir wünschen uns nur, dass all diese Änderungen klarer kommuniziert und Opt-outs zunächst klarer angeboten werden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia