Connect with us

Wie man

Migrieren Sie XP auf Windows 7 mit Easy Transfer und einem USB-Laufwerk

Migrieren Sie XP auf Windows 7 mit Easy Transfer und einem USB-Laufwerk

Wenn Sie XP verwenden und das Vista-Update übersprungen haben und eine gute Möglichkeit zum Übertragen von Dateien und Einstellungen benötigen, werfen wir heute einen Blick auf die Verwendung von Windows Easy Transfer und einem externen USB-Laufwerk, um die Aufgabe einfach abzuschließen.

Windows-EasyTransfer starten

Beginnen Sie mit dem neuen Windows 7-Computer und gehen Sie zu Start Erste Schritte Dateien übertragen.

Klicken Sie sich durch den Willkommensbildschirm und wählen Sie „Eine externe Festplatte oder ein USB-Flash-Laufwerk“.

Als nächstes wählen Sie „Das ist mein neuer Computer“.

Beantworten Sie diesen Bildschirm mit Nein.

Wählen Sie «Ich muss es jetzt installieren», um Windows Easy Share jetzt zu installieren, damit Sie die neueste aktualisierte Version erhalten. An dieser Stelle möchten Sie sicherstellen, dass das externe Laufwerk, das Sie verwenden möchten, an den Windows 7-Computer angeschlossen ist.

Wählen Sie nun „Externe Festplatte oder freigegebener Netzwerkordner“, um das EasyTransfer-Programm darauf zu kopieren.

Nachdem die Easy Transfer-Datei kopiert wurde, werden Sie aufgefordert, auf den alten Computer zu wechseln.

XP-Übertragungsprozess konfigurieren

Schließen Sie nun auf der XP-Maschine die externe Festplatte an und starten Sie Easy Transfer.

Während die Ausführung vorbereitet wird, wird Ihnen eine Fortschrittsanzeige angezeigt.

Ein Willkommensbildschirm wird wie auf dem Windows 7-Computer angezeigt.

Wählen Sie erneut „Eine externe Festplatte oder ein USB-Flash-Laufwerk“.

Nach dem Scannen der Benutzerkonten und ihrer Einstellungen wird Ihnen eine allgemeine Liste angezeigt, in der Sie auswählen können, was Sie speichern möchten.

Wenn Sie auf den Link Erweitert klicken, können Sie einzelne Dateien und Ordner viel detaillierter auswählen, wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Sie haben die Möglichkeit, das Backup mit einem Passwort zu schützen.

Ein erfolgreicher Speichervorgang ist abgeschlossen und jetzt ist es an der Zeit, zurückzugehen und das externe Laufwerk an den neuen Windows 7-Computer anzuschließen.

Einstellungen zurücksetzen

Klicken Sie auf dem Windows 7-Computer dieses Mal auf Ja, um diese Frage zu beantworten.

Der Explorer wird geöffnet und navigiert zum Speicherort der Sicherung auf dem externen Laufwerk.

Jetzt können Sie das gesamte Backup wiederherstellen oder bestimmte Dateien und Ordner zum Wiederherstellen auswählen, Ihre Auswahl speichern und mit der Übertragung beginnen.

Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, können Sie einen Bericht über die Übertragung oder Vorschläge für zusätzliche Programme anzeigen

Nicht alle Programme und Einstellungen werden auf Ihr neues Betriebssystem übertragen, aber dies macht es definitiv einfacher, kompatible Programmeinstellungen, Ihre Dateien, Ordner und wichtigen Dokumente zu übertragen.

Siehe auch: Dateien und Einstellungen von XP auf Windows 7 über ein Netzwerk mit Windows Easy Transfer kopieren

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia