Connect with us

Tipps

Microsoft ruft das Windows-Update vom 10. Oktober 2018 zum Löschen von Dateien ab

Ein Fehler im neuesten Update von Windows 10 könnte darin bestehen, Dateien zu löschen und Ihre Daten jetzt zu sichern

Wir haben Sie zuvor gewarnt, dass das Update vom Oktober 2018 für Windows 10 die Dateien von Personen löschte, und jetzt hat Microsoft das Problem im Grunde bestätigt durch Ziehen des Updates zur Zeit.

Drüben weiter Microsoft-Support-WebsiteSie haben mit einem Hinweis aktualisiert, dass sie das Update pausieren, während sie sich eingehender mit dem Problem befassen. Außerdem wird deutlich, dass Sie das Update vorerst nicht installieren sollten, wenn Sie es bereits heruntergeladen haben.

Wir haben die Einführung des Windows-Updates vom 10. Oktober 2018 (Version 1809) * für alle Benutzer angehalten, da wir isolierte Berichte von Benutzern untersuchen, denen nach dem Update einige Dateien fehlen.

Wenn Sie von dem Fehler beim Löschen von Dateien betroffen sind, werden Sie außerdem gebeten, sich an sie zu wenden, um das Problem zu beheben und das Gerät bis dahin nicht mehr zu verwenden. Dies ist interessant und bedeutet normalerweise, dass die Wiederherstellungsoption die Verwendung eines Tools umfasst So löschen Sie gelöschte Dateien: Wenn Sie Ihren PC häufig verwenden, können diese Dateien überschrieben werden, bevor sie wiederhergestellt werden können.

Wenn Sie manuell nach Updates gesucht haben und glauben, dass nach einem Update ein Problem mit fehlenden Dateien vorliegt, minimieren Sie bitte die Verwendung des betroffenen Geräts und kontaktieren Sie uns direkt unter + 1-800-MICROSOFT oder suchen Sie eine lokale Nummer in Ihrer Nähe https://support.microsoft.com/en-us/help/4051701/global-customer-service-phone-numbers. Alternativ können Sie ein anderes Gerät verwenden, um uns unter zu kontaktieren https://support.microsoft.com/en-us/contactus/(Link variiert je nach Herkunftsland).

Dies wurde auch von Dona Sarkar bestätigt, die das Windows Insider-Programm ausführt und erwähnte, dass Microsoft über die Tools verfügt, um Ihre Dateien zurückzubekommen:

#WindowsInsiders Wenn Sie auf das Problem „Fehlende Dateien nach dem Update“ für das Herbst-Update 1809 / Oktober 2018 gestoßen sind, rufen Sie bitte unseren Support an. Sie haben die Werkzeuge, um Sie wieder in einen guten Zustand zu bringen. Dieser Build kann nicht mehr manuell heruntergeladen werden: https://t.co/Ce9WVILknp pic.twitter.com/fvisQi1c8g

– Dona Sarkar (@donasarkar) 6. Oktober 2018

Dies ist ein sehr unglücklicher Fehler, und es ist unwahrscheinlich, dass er eine große Anzahl von Benutzern betrifft. Bei 700 Millionen Installationen von Windows 10 muss Microsoft jedoch vorsichtiger mit ihren Updates umgehen, da selbst ein winziger Prozentsatz der betroffenen Benutzer immer noch Millionen sein kann von Leuten.

Es ist auch eine gute Warnung, Ihren Computer immer zu sichern, bevor Sie wichtige Schritte ausführen, einschließlich der Installation eines der Frühjahr / Herbst-Updates für Windows 10, bei denen es sich immer um wichtige Updates mit einer Vielzahl von Änderungen handelt.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia