Connect with us

Tipps

Microsoft fügt dem Datei-Explorer im neuesten Windows 10-Update ein dunkles Thema hinzu

Microsoft fügt dem Datei-Explorer im neuesten Windows 10-Update ein dunkles Thema hinzu

Seit Jahren fragen die Leute nach dunkleren Themen für Windows, aber selbst als sie schließlich ein dunkles Thema in Windows 10 hinzufügten, funktionierte es für den Datei-Explorer immer noch nicht. In einem kommenden Update wird sich dies ändern.

Drüben im Windows Experience-Blog, Sagte Microsoft:

Seit der Veröffentlichung dieser Funktion [the dark theme]Unsere wichtigste Feedback-Anfrage von Ihnen war, den Datei-Explorer zu aktualisieren, um dunkle Themen zu unterstützen. Mit dem heutigen Build geschieht dies! Unterwegs haben wir dem Kontextmenü des Datei-Explorers sowie dem Dialogfeld „Gemeinsame Datei“ (auch als „Öffnen“ und „Speichern“ bezeichnet) Unterstützung für dunkle Themen hinzugefügt.

Wenn Sie also auf den neuesten Insider-Build aktualisieren, erhalten Sie endlich ein dunkles Thema für den Datei-Explorer sowie die Dialogfelder Öffnen und Speichern. Aber sollten Sie auf die Insider-Builds upgraden? Wahrscheinlich nicht, wenn Sie Ihren PC für andere nützliche Zwecke als zum Testen verwenden. Wenn Sie jedoch am Rande leben möchten, steht Ihnen die Option zur Verfügung.

Wenn Sie heute unter Windows 10 ein dunkles Thema aktivieren möchten, können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie einfach zu Einstellungen> Personalisierung> Farben gehen und die Option „App-Modus auswählen“ in „Dunkel“ ändern. Dadurch wird der Großteil von Windows so geändert, dass ein dunkles Thema verwendet wird, Ihre Anwendungen werden jedoch nicht aktualisiert. Sie müssen unseren vollständigen Dark Theme-Leitfaden lesen, um alle weiteren Anweisungen für Chrome, Firefox, Office usw. zu erhalten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia