Connect with us

Tipps

macOS erstellt unverschlüsselte Miniaturansichten Ihrer verschlüsselten Dateien

macOS erstellt unverschlüsselte Miniaturansichten Ihrer verschlüsselten Dateien

Ihr Mac erstellt immer Miniaturansichten und Vorschauen für den Schnellblick und dieselben Vorschau-Cache-Informationen, die Sie möglicherweise lieber geheim halten möchten.

Das Problem tritt auf, wenn Sie mit dem Finder ein verschlüsseltes Image oder ein verschlüsseltes Laufwerk durchsuchen. Vorschauen werden jedes Mal erstellt, wenn Sie die Leertaste drücken, um eine Vorschau einer Datei anzuzeigen, und in denselben Fällen auch dann, wenn Sie dies nicht tun. Diese Vorschauen werden in einem unverschlüsselten Ordner auf Ihrem Computer zwischengespeichert, was bedeutet, dass zumindest einige Informationen ohne Zugriff auf das verschlüsselte Image oder Laufwerk wiederhergestellt werden können.

Wojciech Reguła, Schreiben für Objective-See::

Wenn jedoch ein Angreifer (oder eine Strafverfolgungsbehörde) Zugriff auf das laufende System hat, kann diese Caching-Funktion ihren Inhalt offenlegen, selbst wenn die kennwortgeschützten verschlüsselten Container nicht bereitgestellt sind (da ihr Inhalt daher „sicher“ ist). Mit anderen Worten, die erhöhten Sicherheits-verschlüsselten Container, von denen angenommen wurde, dass sie diese bieten, können von QuickLook vollständig untergraben werden.

Die vollständige Beschreibung ist einen Besuch wert, wenn Sie überhaupt an Informationssicherheit interessiert sind. Zumindest Apple-Mitarbeiter sollten dies lesen und die Funktionsweise des Caching für verschlüsselte Disk-Images ändern, da dies ein Verstoß ist, der so schnell wie möglich gepatcht werden muss.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia