Connect with us

Wie man

Können zwei über einen USB-Hub verbundene Laufwerke einen Computer umgehen, wenn Daten gemeinsam genutzt werden?

Können zwei über einen USB-Hub verbundene Laufwerke einen Computer umgehen, wenn Daten gemeinsam genutzt werden?

Wenn mehrere Festplatten an einen USB-Hub angeschlossen sind, werden kopierte Daten zuerst über den Computer oder direkt über den USB-Hub selbst übertragen? Der heutige SuperUser Q & A-Beitrag enthält Antworten auf die Fragen eines neugierigen Lesers.

Die Frage

SuperUser Reader IAmJulianAcosta möchte wissen, ob zwei mit einem USB-Hub verbundene Laufwerke Daten direkt über den USB-Hub übertragen und den Computer vollständig umgehen können:

Wenn ich zwei USB-Laufwerke an einen externen Hub anschließe und Daten von einem Laufwerk auf das andere kopiere, werden die Daten dann über den Computer übertragen oder verwaltet der USB-Hub die Daten? Hat dies einen Leistungsvorteil?

Welchen Weg nehmen die Daten, wenn sie von einem USB-Laufwerk auf das andere kopiert werden?

Die Antwort

Die SuperUser-Mitarbeiter lzam, Luu Vinh Phuc und fixer1234 haben die Antwort für uns. Zuerst lzam:

Nein, das wird nicht funktionieren. Alle Daten, die Sie kopieren, müssen vom Computer vom Quelllaufwerk gelesen werden, bevor sie auf das Ziellaufwerk kopiert werden.

Wenn zwei Festplatten an denselben USB-Hub angeschlossen sind, kann dies zu Verzögerungen führen. Wenn mehrere Geräte an den Hub angeschlossen sind, müssen diese die Bandbreite gemeinsam nutzen.

Gefolgt von der Antwort von Luu Vinh Phuc:

USB ist ein Host-gesteuertes Protokoll, kein Peer-to-Peer-Standard wie Firewire. Laufwerke sind nur Geräte, keine Hosts, die etwas steuern oder entscheiden. Ohne den Host können sie nicht einmal mit der Außenwelt interagieren.

Angenommen, Sie können die beiden Laufwerke so verbinden, woher wissen sie dann, welche Dateien und / oder Ordner Sie kopieren möchten? Woher wissen sie, von welchem ​​Laufwerk sie kopieren sollen, und überschreiben sie doppelte Dateien? Wie verhalten sie sich, wenn die Laufwerke voll sind?

Und unsere endgültige Antwort von fixer1234:

Ein USB-Hub ist nur eine Möglichkeit, eine Verbindung zum Computer freizugeben, wenn Sie nicht über genügend USB-Anschlüsse für alle Geräte verfügen, die Sie anschließen möchten. Geräte, die über einen USB-Hub mit dem Computer verbunden sind, kommunizieren niemals miteinander. Der USB-Hub stellt sicher, dass der Datenverkehr zwischen dem Computer und den angeschlossenen Geräten zum und vom richtigen Gerät geleitet wird, als ob jedes Gerät buchstäblich an einen USB-Anschluss des Computers angeschlossen wäre.

Es gibt keinen Leistungsvorteil und es kann zu Leistungseinbußen kommen. Der USB-Hub selbst ist über eine USB-Verbindung mit dem Computer verbunden, sodass alles, was mit dem USB-Hub verbunden ist, die Bandbreite dieser Verbindung gemeinsam nutzen muss. Festplatten können einen Großteil der Bandbreite des USB-Hubs beanspruchen und die Leistung anderer an den USB-Hub angeschlossener Geräte beeinträchtigen. Aus diesem Grund möchten Sie Festplatten im Allgemeinen überhaupt nicht über einen USB-Hub anschließen.

Haben Sie der Erklärung etwas hinzuzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie weitere Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Den vollständigen Diskussionsthread finden Sie hier.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia