Connect with us

Wie man

Kannst du auf einem Mac spielen?

Kannst du auf einem Mac spielen?

Macs haben viele Vorteile. Vielleicht magst du die Einfachheit von macOS, das sexy Industriedesign oder arbeitest in einem kreativen Bereich, in dem sie so ziemlich eine Voraussetzung sind. Aber wenn Sie auch ein Spieler sind, fragen Sie sich vielleicht: Können sie die Spiele, die Sie spielen möchten, genauso gut handhaben wie Windows?

Können Sie Spiele auf einem Mac spielen?

Macs bestehen aus denselben Komponenten wie jeder andere PC. Sie sind nur ein Intel x86-Computer in einem schickeren Fall mit einem anderen Betriebssystem. Dies bedeutet, dass es keine echte Hardware-Barriere für Spiele auf einem Mac gibt. Es ist nicht so, dass ein PC eine magische Videospielkomponente hat, die Ihrem Mac fehlt.

Macs sind jedoch nicht gerade für Spiele geeignet. Die diskreten Grafikkarten, die in den High-End-Macs verwendet werden, sind nicht besonders gut, und Sie haben nicht die Wahl zwischen den leistungsstärkeren Grafikkarten, die Sie in einigen Windows-PCs verwenden würden. Der Mac Pro ist eine Ausnahme, in der sich eine anständige Grafikkarte befindet, die Sie jedoch viel mehr kostet als ein vergleichbarer Windows-PC.

Diese Grafikkarten sind ebenfalls eingelötet, sodass sie ein oder zwei Jahre später nicht aktualisiert werden können – selbst auf Desktops wie dem iMac oder Mac Pro. Windows-Desktops können in dieser Hinsicht besser aktualisiert werden.

Einsteiger-Macs haben überhaupt keine dedizierten Grafikkarten – sie haben integrierte Grafikchips, die noch asthmatischer sind. Sie könnten die absoluten Mindestanforderungen einiger populärer moderner Spiele erreichen, aber nur knapp.

Es gibt keine Möglichkeit, neue Spiele in voller Auflösung mit allen Detaileinstellungen zu spielen, selbst mit einem speziellen iMac – aber sie sind technisch in der Lage, viele Spiele zu spielen. Sogar ein MacBook Air kann Minecraft spielen. Aber obwohl es möglich ist, lohnt es sich zu tun?

Ein Mac wird für Spiele niemals so gut sein wie ein dedizierter Windows-PC, besonders für den Preis. Selbst ein Mac Pro kann nicht mit einem Gaming-Rig mithalten, das ein Viertel des 2999-Dollar-Preises des Mac Pro kostet. Wenn Sie es ernst meinen mit dem besten Spielerlebnis, wird Ihr Mac es nicht schaffen. Bauen Sie Ihren eigenen Gaming-PC oder kaufen Sie eine Konsole und fertig!

Wenn Sie jedoch gelegentlich spielen möchten, kann ein Mac ausreichen. Ich reise viel und habe mein MacBook nur dabei, wenn ich es tue. Ich bin monatelang von meiner geliebten PlayStation 4 entfernt. Mein MacBook kann mir einen kleinen Gaming-Fix geben. Es könnte mehr Methadon als Heroin sein, aber es ist etwas.

Welche Spiele gibt es?

Das größte Problem beim Spielen auf einem Mac ist jedoch die Verfügbarkeit von Spielen. Die DirectX-APIs von Windows sind bei Spieleentwicklern unglaublich beliebt. Sie haben unter MacOS keine Entsprechungen, was es Entwicklern erschwert, ihre Spiele zu portieren. Aus diesem Grund ist der Katalog der unter macOS verfügbaren Spiele viel kleiner als der für Windows. Es gibt viele große Spiele, die niemals auf den Mac kommen werden. Die Dinge sind jedoch viel besser als früher.

Während Sie Spiele über den Mac App Store kaufen können, mögen große Spielehändler Dampf, Ursprung, Battle.net, und GOG Alle haben Mac-Clients mit einer besseren Auswahl als der App Store. Wenn das gewünschte Spiel vorhanden ist und Ihr Mac über die Hardware verfügt, um es auszuführen, wird es ausgeführt.

Die Qualität der Spielauswahl von macOS hängt davon ab, welche Spiele Sie gerne spielen. AAA-Ego-Shooter sind besonders unterrepräsentiert. Keines der neuesten Spiele ist unter macOS verfügbar, aber andere Genres wie MMORPGs und Strategiespiele sind tatsächlich ziemlich gut abgedeckt. Beliebte Spiele wie und sind verfügbar und funktionieren, ohne dass Sie durch seltsame Reifen springen müssen.

Hier sind die 15 beliebtesten Titel bei Steam:

Es ist eine breite Mischung aus AAA-Titeln von großen Verlagen wie und Indie-Hits wie. Von den vierzehn Spielen (der Season Pass für macht auch die Top fünfzehn) sind nur fünf unter macOS spielbar. Diese fünf Spiele sind jedoch alle ältere oder unabhängige Titel. und die anderen großen AAA-Titel sind zumindest im Moment exklusiv für Windows.

Das bringt es also auf den Punkt. Wenn die Art von Spielen verfügbar ist, die Sie spielen möchten, arbeiten Sie auf Ihrem speziellen Mac, und es macht Ihnen nichts aus, sie mit niedrigen Qualitätseinstellungen zu spielen. Wenn Sie Ihre Freunde in hoher Auflösung aufnehmen möchten, ist macOS ungefähr so ​​nützlich wie ein Toaster.

Bessere Möglichkeiten zum Spielen auf einem Mac

Wenn Sie keine weiteren 800 US-Dollar für einen anständigen Windows-basierten Gaming-PC ausgeben möchten, haben Sie einige Optionen für bessere Spiele auf Ihrem Mac. Das erste davon ist… nun, Windows.

Das Spielen in macOS ist in mehrfacher Hinsicht eingeschränkt. Es mag einfach sein, aber wenn Sie es ernst meinen mit Spielen, lohnt es sich wahrscheinlich, Boot Camp einzurichten. Mit Boot Camp können Sie Windows auf einer separaten Partition installieren, sodass Sie Windows oder MacOS jederzeit starten können. Sie haben Ihre macOS-Partition für den täglichen Gebrauch und wenn Sie spielen möchten, starten Sie Ihren Mac neu und führen Windows aus. Sie werden immer noch nicht unbedingt in der Lage sein, Spiele mit hohen Einstellungen zu spielen – schließlich haben Sie immer noch die Grafikkarte mit geringem Stromverbrauch, die mit Ihrem Mac geliefert wurde -, aber zumindest haben Sie eine viel größere Auswahl an Spielen zur Auswahl. Da sie für das Betriebssystem entwickelt wurden, laufen dieselben Spiele unter Windows tendenziell besser als unter MacOS. Selbst wenn Sie das Spiel nativ unter macOS spielen können, haben Sie möglicherweise eine bessere Erfahrung damit, es über Boot Camp auszuführen.

Wenn Ihnen das nicht gefällt, sind Sie möglicherweise an NVIDIAs neuem Game-Streaming-Dienst namens interessiert GeForce Now. Anstatt das Spiel auf Ihrem PC auszuführen, führt NVIDIA das Spiel irgendwo auf einem leistungsstarken Server aus und überträgt es auf Ihren PC. Auf diese Weise erledigen die Server das ganze schwere Heben, und Sie profitieren von allen Vorteilen – Sie können sogar Windows-Spiele unter macOS spielen, ohne dass ein Boot Camp erforderlich ist.

Dieser Dienst ist noch nicht ganz verfügbar, wird jedoch im März dieses Jahres für Mac gestartet. Dies scheint eine vielversprechende Möglichkeit zu sein, auf Ihrem Mac zu spielen, ohne sich mit Dual-Booten herumschlagen zu müssen. Sony hat einen ähnlichen Dienst für PlayStation 3-Spiele, aber es gibt derzeit keine öffentlich angekündigten Pläne, ihn auf macOS zu bringen.

Macs sind keine Spielecomputer, aber sie sind Computer, auf denen Sie spielen können – solange Sie ihre Einschränkungen akzeptieren. Wenn Sie nach einem Computer suchen, der die neuesten Spiele in hoher Qualität spielen kann, suchen Sie woanders nach. Aber wenn Sie bereits einen Mac besitzen und nur ein paar Stunden töten möchten, kann dies funktionieren. Es hat für mich.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia