Connect with us

Wie man

Ja, dieser zusätzliche Speicherplatz ist überteuert, aber Sie sollten trotzdem dafür bezahlen

Ja, dieser zusätzliche Speicherplatz ist überteuert, aber Sie sollten trotzdem dafür bezahlen

Es ist eine Lektion, die viele von uns auf die harte Tour gelernt haben. Ja, 100 US-Dollar sind für ein Speicher-Upgrade zu teuer, aber es lohnt sich trotzdem. Die günstigsten Modelle von Smartphones, Tablets und Laptops haben oft zu wenig Speicherplatz.

Hersteller wollen ihre Produkte so günstig wie möglich erscheinen lassen, daher sollen diese Low-Storage-Modelle den Kunden vor die Tür holen. Es ist besser, jetzt mehr Speicherplatz zu kaufen, als sich über die gesamte Lebensdauer Ihres Geräts mit der Frustration und dem Mikromanagement herumzuärgern.

Das macht fast jeder Hersteller

Praktisch jedes Unternehmen macht dies zu einem gewissen Grad. Dank der Umstellung auf schnellere und kleinere Solid-State-Laufwerke ist dies sogar bei Laptops ein Problem.

Apples 16-GB-iPhones und -iPads sind hier große Täter. Diese Geräte haben tatsächlich nur etwa 12 GB zum Spielen, und große Apps – insbesondere große Spiele – können jeweils 1 GB oder mehr haben. Fügen Sie heruntergeladene Inhalte, Musik, hochauflösende Fotos, Videos und mehr hinzu – dieser Speicherplatz kann sich schnell füllen. Apples iOS 8-Update benötigte 5 GB freien Speicherplatz, was bedeutet, dass Sie nur mit 8 GB dieses Speicherplatzes alleine spielen konnten oder über iTunes aktualisieren oder diesen Speicherplatz mikroverwalten mussten. Apples 8 GB iPhone 5c ist noch eingeschränkter

Microsoft bietet ein 64 GB Surface Pro an, und das bietet nur 37 GB verfügbaren Speicherplatz. Das mag nach ziemlich viel klingen, aber zwischen all Ihren persönlichen Datendateien, Anwendungen, Cache-Dateien und mehr ist es nicht viel. Das Leerzeichen bedeutet, dass Sie einige Software möglicherweise nicht verwenden können. Immerhin gibt es PC-Spiele über 37 GB!

Das gleiche gilt für andere Geräte. Laptops mit 16 GB eMMC-Speicher mögen verlockend sein, weil sie so günstig sind, aber dieser begrenzte Speicher bedeutet, dass Sie einige Anwendungen einfach nicht installieren können – Sie werden ständig auf Platz gedrängt. Preiswerte Android-Telefone mit nur wenigen Gigabyte Speicherplatz können ein guter Ersatz für ein Feature-Phone sein, aber Sie werden schnell an die Grenzen stoßen, wenn Sie etwas mehr verwenden möchten.

Dasselbe gilt für andere Geräte, bei denen das günstigere Modell nur wenig Speicherplatz bietet – nehmen Sie zum Beispiel die 8 GB Wii U von Nintendo. Die 32 GB Wii U Deluxe ist eine bessere Idee. Selbst wenn Sie überhaupt keine digitalen Spiele herunterladen, bietet Ihnen der zusätzliche Speicherplatz Platz zum Herunterladen von Spielpatches und Speichern von Spielständen.

Das Mikromanagement ist das Schlimmste

Am frustrierendsten ist das Mikromanagement. Ja, Sie können normalerweise mit den Speicherbeschränkungen des Basismodells leben. Und vielleicht werden die leichtesten Benutzer, die niemals Software installieren oder Dateien herunterladen, damit zurechtkommen. Aber Sie werden regelmäßig aufgefordert, den Raum zu mikroverwalten.

Auf einem iPhone oder iPad mit 16 GB Speicherplatz bedeutet dies, dass Sie regelmäßig Spiele und andere Apps entfernen müssen, um Speicherplatz freizugeben, und die Fotos Ihres Geräts übertragen müssen, damit sie nicht zu viel Speicherplatz belegen. Möglicherweise können Sie nicht die gesamte gewünschte Musik speichern oder Videos herunterladen, um sie in Flugzeugen anzusehen. Wenn die nächste iOS-Version erscheint, müssen Sie Ihr Gerät möglicherweise mit Ihrem Computer verbinden und über iTunes aktualisieren.

Das gleiche gilt für Android-Telefone und -Tablets – Sie müssen regelmäßig sehen, was Sie installieren und auf Ihr Gerät kopieren. Sie müssen nur eine minimale Anzahl von Apps und Dateien darauf speichern und sich darum kümmern, Speicherplatz auf Ihrem Android-Gerät freizugeben.

Das Freigeben von Speicherplatz auf einem Windows-PC ist noch komplexer. Es bedeutet nicht nur, dass Sie die heruntergeladenen Dateien und installierten Anwendungen überwachen, sondern wahrscheinlich auch regelmäßig Software wie CCleaner ausführen möchten, um all diese Cache-Dateien zu löschen, die wertvollen Speicherplatz verschwenden. Sie sollten den Datenträgerbereinigungsassistenten ausführen, um den durch Windows Update-Dateien verschwendeten Speicherplatz zu reduzieren. Sie müssen die anderen Verzeichnisse auf Ihrem Computer im Auge behalten und sicherstellen, dass keine schädlichen Programme große, unnötige Dateien herumliegen lassen. Wenn Sie gelegentlich PC-Spiele spielen möchten, können Sie wirklich nur ein großes Spiel gleichzeitig installieren. Auf einem Mac mit begrenztem Speicherplatz funktioniert alles ähnlich.

Und Sie können später nicht upgraden

Das Schlimmste ist nur, dass Sie später nicht upgraden können. Diese 100 US-Dollar für mehr Speicherplatz mögen wie ein teurer Sprung erscheinen – und das ist es auch – aber es lohnt sich. Wenn Sie weitere 100 US-Dollar bezahlen, um den Speicher eines iPhones oder iPads von 16 GB auf 64 GB aufzurüsten, haben Sie Platz für praktisch alles, was Sie tun möchten, und müssen es nicht mikroverwalten.

Wenn Sie sich einen Laptop mit 128 GB statt 64 GB Speicher besorgen, haben Sie auch viel Platz zum Wachsen. Verdammt, sogar 128 GB können für manche Leute zu wenig sein. Vielleicht sollten Sie ernsthaft 256 GB oder mehr in Betracht ziehen. Geben Sie ihm etwas Zeit, und Sie werden sich wünschen, dass Sie 100 US-Dollar ausgeben könnten, um den Speicher Ihres Geräts zu aktualisieren. Das führt zu mehr Flexibilität und weniger Aufwand.

Bei einigen Geräten können Sie den integrierten Speicher erweitern, indem Sie eine SD-Karte kaufen und einlegen. Dies ist absolut hilfreich – obwohl es begrenzt ist, da Apples iPhones und iPads keine SD-Kartenerweiterung bieten. Viele Android-Geräte tun dies auch nicht, einschließlich der neuen Galaxy S6-Handys von Samsung. Darauf kann man sich nicht immer verlassen.

Auch wenn Sie eine SD-Kartenerweiterung für Ihr Gerät erhalten, ist dies zum Speichern von Dateien am hilfreichsten. SD-Karten sind im Allgemeinen nicht so schnell wie der integrierte Speicher, daher möchten Sie idealerweise keine Anwendungen auf einer SD-Karte installieren und von dort ausführen. Sie müssen auch mikroverwalten, welche Anwendungen, Dateien und Daten wohin gehen.

microsd karte und android handy

Ja, es ist leicht, sich gegen die 100-Dollar-Kosten für etwas mehr Speicherplatz zu wehren, aber das ist nicht das Entscheidende. Wichtig ist, dass dieser große Sprung beim Speicherplatz eine enorme Verbesserung der Lebensqualität darstellt und Sie nicht einfach 100 US-Dollar für mehr Speicherplatz ausgeben können, wenn Sie es später möchten. Es ist besser, in den sauren Apfel zu beißen und sich die Mühe später zu sparen.

Dieser Sprung ist hauptsächlich eine zusätzliche Gewinnspanne für den Hersteller – sie möchten den Preis des Basismodells niedrig halten, damit sie konkurrieren und Leute anlocken können.

Bildnachweis: LWYang auf Flickr, KG23 auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia