Connect with us

Wie man

Ist es endlich ein guter Zeitpunkt, ein Apple TV zu kaufen?

Ist es endlich ein guter Zeitpunkt, ein Apple TV zu kaufen?

Als Apple den Preis für sein Apple TV der dritten Generation auf 69 US-Dollar senkte, empfahlen wir dennoch, sich zurückzuhalten, bis Apple eine neue Version herausbrachte. Das neue Apple TV ist da, also werden wir heute darüber diskutieren, ob wir jetzt denken, dass es Zeit ist, den Sprung zu machen.

Das neue Apple TV markiert einen dramatischen Technologiesprung gegenüber seinem Vorgänger. Das alte Apple TV oder die dritte Generation verfügte über einen A5-Prozessor mit 512 MB RAM und Apple TV OS 6.1, eine modifizierte Version von iOS.

Das heutige neue Apple TV oder die vierte Generation verfügt über einen schnellen A8-Prozessor mit 2 GB RAM und 32 GB oder 64 GB Onboard-Speicher. Darüber hinaus wird ein völlig neues Betriebssystem oder tvOS ausgeführt, das auf der aktuellsten Version von iOS basiert.

Darüber hinaus enthält das neue Apple TV eine brandneue berührungsempfindliche Fernbedienung und Siri ist eingebaut, sodass Sie mit Ihrer Stimme Informationen abrufen und Befehle erteilen können.

Insgesamt stellt das neue Apple TV eine enorme Verbesserung gegenüber dem Vorgänger dar. Mit 149 US-Dollar für das 32-GB-Modell und 199 US-Dollar für die 64-GB-Version ist es jedoch erheblich teurer als das Apple TV der dritten Generation zu seinem ursprünglichen Preis von 99 US-Dollar.

Sollten Sie also eine über eine Roku, eine Amazon Fire TV-Streaming-Box oder den einfachen, aber hochwirksamen (ganz zu schweigen von billigen) Google Chromecast kaufen?

Die Hardware – gleich aber unterschiedlich

Das neue Apple TV der vierten Generation hat die gleiche Form (Quader), Breite und Tiefe wie die alte Version, ist jedoch etwa einen Zentimeter größer.

Fast das gleiche, aber größer.

Wie bei der vorherigen Version ist es gut gemacht, solide, schwarz und ziemlich unscheinbar. Der einzige Hinweis darauf, dass das Gerät in Betrieb ist, ist eine weiße LED an der Vorderseite des Geräts.

Das neue Apple TV bietet die gleichen Ausgänge ohne optisches Audio.

Die neue Fernbedienung markiert eine drastische Veränderung gegenüber der alten dünnen silbernen Fernbedienung, die wir so sehr verabscheuten. Das heißt, obwohl es anders ist (und breiter, was leichter zu halten ist, wenn Sie große Hände haben), ist es wirklich keine enorme Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Es ist immer noch klein und dünn und umständlich, wenn Sie große Hände haben; nicht so umständlich wie die Originalfernbedienung, aber dennoch umständlich.

Die neue Fernbedienung ist breiter und bequemer zu halten als die alte Fernbedienung, aber alles andere als perfekt.

Es gibt auch die Tatsache, dass es sehr einfach ist, die Fernbedienung auf den Kopf zu halten, wenn Sie nicht aufpassen. Darüber hinaus handelt es sich jedoch um eine teure Hardware (Einzelhandel für 79 US-Dollar), die sich nicht besonders gut anfühlt. Außerdem muss es über einen Lightning-Anschluss unten aufgeladen werden. Keine große Sache, aber es wäre schön, wenn Sie es einfach auf das Apple TV stellen und induktiv aufladen könnten.

Eine weitere Verschärfung der Probleme ist die Tatsache, dass die Oberseite der Fernbedienung als Touchpad fungiert. Auf diese Weise hat Apple entschieden, dass Benutzer Text eingeben. Wenn die Verwendung der alten Fernbedienung für diesen Zweck frustrierend war, ist die neue Siri-Fernbedienung (wie Apple sie nennt) geradezu langweilig. Sie können die Empfindlichkeit anpassen, aber egal was Sie tun, es ist immer noch eine Lektion in Geduld.

Die Eingabe von Text auf dem neuen Apple TV ist zweifellos die schlechteste Funktion.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit der neuen Fernbedienung mit Siri interagieren. Drücken Sie einfach die Mikrofontaste am Gerät und der digitale Assistent wird aufgerufen, mit dem Sie Filminformationen, Sportergebnisse, das Wetter und vieles mehr abrufen können.

Zusätzlich zu einer Menü- und Wiedergabe- / Pause-Taste können Sie mit der neuen Fernbedienung Siri rufen, die Lautstärke Ihres Fernsehgeräts einstellen und Ihr Fernsehgerät ein- und ausschalten (falls unterstützt).

Schließlich kann die neue Fernbedienung als Gamecontroller fungieren, obwohl Sie einen Gamecontroller eines Drittanbieters hinzufügen können, da die Siri-Fernbedienung Ihnen wahrscheinlich nicht die Kontrolle und Zufriedenheit bietet, die ein dediziertes Spielgerät bieten würde.

Letztendlich ist die eigentliche Apple TV-Box ein würdiges technologisches Upgrade, und die Fernbedienung ist etwas komfortabler zu bedienen, aber wir sind uns nicht ganz sicher, ob sie so revolutionär ist, wie sie uns glauben machen möchten. Lassen Sie uns dennoch die Benutzeroberfläche diskutieren, bevor wir endgültige Schlussfolgerungen ziehen.

Die Schnittstelle – schneller und poliert

Wenn das neue Apple TV eine (und eine große) Rettung bietet, dann ist es tvOS, das leicht, schnell und angenehm zu bedienen ist. Die vorherige Oberfläche war klobig, dunkel und langsam, aber diese neue ist eine fantastische Verbesserung.

Die neue Benutzeroberfläche ist schnell, flüssig und angenehm anzusehen.

Das neue Apple TV ist nicht wie die vorherige Version mit einer Vielzahl von Kanälen vorinstalliert. Stattdessen verfügt es jetzt über einen App Store, mit dem Sie Apps wie Netflix, WatchESPN, YouTube und vieles mehr herunterladen können.

Anstatt Ihrem Gerät Kanäle hinzuzufügen, müssen Sie jetzt Apps installieren.

Darüber hinaus können Sie Ihrem Gerät auch Spiele hinzufügen. Dies ist eine attraktive Option für viele Benutzer, die möglicherweise keine Hardcore-Gamer sind, aber dennoch gerne ein oder zwei Titel spielen.

Das neue Apple TV bietet bereits viele Spiele an, von denen immer mehr erscheinen.

Insgesamt ist die neue Apple TV-Oberfläche eine Freude zu bedienen. Im Gegensatz zur alten Version fließt und knallt diese ohne erkennbare Verzögerung oder Stottern. Darüber hinaus enthält es angenehme Soundeffekte, die geradezu Nintendo-artig sind.

Wenn das neue Apple TV eine Rettungsgnade hat, die es an die Spitze des Streaming-Box-Haufens treibt, ist es sein neues Betriebssystem.

Es ist vielversprechend und macht Spaß, aber nicht billig

Das Größte gegen das neue Apple TV ist der Preis. Es ist nicht billig, besonders im Vergleich zur Konkurrenz. Der allseits beliebte Roku kostet ab 49 US-Dollar, und selbst der Roku 4 HD-Player der Spitzenklasse kostet 129 US-Dollar.

Die Angebote von Amazon kosten 139 US-Dollar für die Gaming-Edition, die einen dedizierten Gaming-Controller enthält. Damit wir nicht vergessen, können Sie jederzeit einen Chromecast für 35 US-Dollar kaufen, der zwar nicht ganz so leistungsfähig ist, aber dennoch äußerst vielseitig.

Trotzdem hat das neue Apple TV das Gefühl, dass das Unternehmen es endlich bekommt, und wir verwenden das Gerät immer mehr anstelle unseres vertrauenswürdigen Chromecasts.

Das heißt, es ist immer noch kein Traum eines Kabelschneiders. Wenn Sie kein Kabel- oder Satellitenabonnement haben, können Sie keine Apps wie WatchESPN, FX oder den Verlaufskanal verwenden. Wir können es daher kaum empfehlen, es nur aufgrund dieses Typs zu empfehlen von Angeboten.

Da dies jedoch so früh im Produktzyklus liegt, sehen wir gute Dinge und ein enormes Potenzial darin. Die Benutzeroberfläche ist zwar bereits schnell und stark verbessert, kann aber nur verbessert werden, obwohl wir hoffen würden, dass Apple etwas herausfindet, das mit der traurigen Texteingabemethode zu tun hat.

Sollten Sie eine kaufen? Wahrscheinlich.

Letztendlich denken wir, dass Sie Ihre Kaufentscheidung für Apple TV darauf stützen sollten, ob Sie bereits ein Streaming-Gerät besitzen und ein Upgrade anstreben, aber auch, ob Sie Apple-Produkte mögen. Der letztere Faktor schließt Sie zwar nicht aus, Apple TV zu genießen, aber die Tatsache bleibt, dass die Erfahrung noch viel vollständiger ist, wenn Sie nichts dagegen haben, sich in das Ökosystem einzukaufen.

Einerseits ist dieses Gerät sehr solide und voller Versprechen. Auf der anderen Seite sind 149 oder 199 US-Dollar ein ziemlicher Wechselkurs, um sich dafür zu qualifizieren, aber wir neigen dazu zu sagen, dass es sich wahrscheinlich lohnt, zumal es klar ist, dass Apple viel mehr Zeit, Gedanken und Energie investiert es.

Unsere einzige krasse Kritik ist, dass Apple Kunden von 50 US-Dollar für zusätzliche 32 GB Flash-Speicher abschreckt, aber das ist eindeutig Apples MO (und sie sind in dieser Praxis sicherlich nicht allein). Sie machen das mit dem iPhone und dem iPad. Warum also etwas anderes mit dem Apple TV erwarten?

Auch denken sie anscheinend das Siri Remote ist 79 US-Dollar wert, also nicht verlieren oder brechen.

Fazit: Wenn Sie keinen zusätzlichen Speicherplatz benötigen, kaufen Sie das 32-GB-Modell. Wenn Sie es jedoch mit Apps und Spielen füllen möchten, schlucken Sie Ihren Stolz und kaufen Sie das 64-GB-Modell. Wenn Sie Ihr erstes Streaming-Gerät aktualisieren oder sogar kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, das neue Apple TV sorgfältig zu überlegen. Mit der Aufnahme von Apps, Spielen und Siri ist dies eindeutig ein Konkurrent, der ernst genommen werden sollte.

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar, zu dem Sie beitragen möchten? Bitte hinterlassen Sie Ihr Feedback in unserem Diskussionsforum.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia