Connect with us

Wie man

ISO-Dateien in Windows 7 Media Center automatisch bereitstellen und anzeigen

ISO-Dateien in Windows 7 Media Center automatisch bereitstellen und anzeigen

Haben Sie eine Festplatte voller gerippter Filme im ISO-Dateiformat? Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, sie in Windows Media Center abzuspielen? Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows Media Center so konfigurieren, dass Sie diese ISOs automatisch direkt aus der Filmbibliothek anzeigen können.

Laden Sie zunächst das Virtual Clone Drive herunter und installieren Sie es. Es ist eine kostenlose Anwendung, mit der Sie eine ISO-Datei so mounten können, dass sie als CD / DVD-Laufwerk angezeigt wird. Der Installationsvorgang ist sehr einfach und Sie können einfach die Standardeinstellungen übernehmen.

Als nächstes herunterladen und installieren Bild einbinden. Mit diesem Add-In können die ISO-Image-Dateien automatisch in Windows Media Center angezeigt und bereitgestellt werden. Dies ist auch eine sehr einfache Installation und in 32- und 64-Bit-Versionen verfügbar.

sshot-8

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie entweder Ihre ISO-Dateien in Ihre Media Center-Filmbibliothek kopieren oder den Ordner mit Ihren ISOs zur Filmbibliothek hinzufügen. Wenn Sie Ihre Filmbibliothek noch nicht eingerichtet haben, lesen Sie unser Tutorial zum Hinzufügen von Ordnern zur Filmbibliothek in Windows 7 Media Center.

sshot-2

Wenn Sie bereit sind, einen Film anzusehen, navigieren Sie einfach zur Filmbibliothek und klicken Sie auf die ISO, die Sie anzeigen möchten.

sshot-7

Wenn Sie eine ISO-Datei öffnen, wird die Meldung „Bitte warten, während Sie das Disc-Image einbinden …“ angezeigt. Der Vorgang dauert einige Sekunden. Es kann etwas länger dauern, bis eine andere ISO-Datei ausgehängt werden muss, bevor die neue bereitgestellt wird.

sshot-5

Nach dem Mounten der ISO wird Ihr Film abgespielt. Jetzt entspannen Sie sich und genießen Sie den Film.

sshot-5

Wenn der Film vorbei ist, können Sie das ISO-Image wie bei einer tatsächlichen physischen DVD auswerfen. Sie müssen nicht, aber dadurch wird das Mounten der nächsten ISO, die Sie beobachten möchten, schneller geladen.

sshot-2010-02-22-[21-22-52]

Diese beiden Apps funktionieren hinter den Kulissen und es scheint, dass die Funktion zunächst in Windows Media Center integriert wurde. Sie müssen nichts einrichten oder optimieren. Installieren Sie einfach die beiden Programme und fertig. Mit Virtual CloneDrive erhalten Sie natürlich den zusätzlichen Vorteil, dass auf Ihrem System ein virtuelles Laufwerk zum Ausführen anderer Disc-Images vorhanden ist.

Bild {0}[1]

Wenn Sie nach einer einfachen und problemlosen Möglichkeit suchen, diese ISOs in Windows 7 Media Center zu nutzen, sind diese einfachen Apps eine willkommene Ergänzung Ihres Media Center-Setups.

Laden Sie Mikinho Mount Image herunter

Laden Sie das virtuelle Klonlaufwerk herunter

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia