Connect with us

Wie man

Installieren Sie die Firestarter-Firewall unter Ubuntu Linux

Installieren Sie die Firestarter-Firewall unter Ubuntu Linux

Firestarter ist eine einfach zu bedienende Firewall für Ubuntu, die ein GUI-Verwaltungstool enthält. Die Installation dieser Firewall ist so einfach wie die Verwendung. In diesem HowTo behandeln wir die Installation der Firewall.

Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo apt-get install firestarter

Nach Abschluss der Installation finden Sie die Administrations-GUI unter System Administration Firestarter:

Wenn Sie die GUI zum ersten Mal starten, werden Sie durch einen Einrichtungsassistenten geführt:

Klicken Sie auf Weiter, und Sie können das Netzwerkgerät auswählen. Wenn Sie DHCP für Ihren Computer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie dieses Kontrollkästchen hier aktivieren:

Klicken Sie auf Weiter und dann erneut auf Weiter. Sie sehen den letzten Bildschirm des Assistenten:

Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und Sie sehen den normalen GUI-Bildschirm:

Auf diese GUI kann über das Taskleistensymbol zugegriffen werden, das hier gezeigt wird:

Die Firewall ist jetzt installiert. Die Firewall läuft unabhängig davon weiter, ob Sie die GUI ausführen oder nicht, aber die GUI wird nicht automatisch gestartet, es sei denn, Sie fügen sie über diesen Pfad zur Startliste hinzu:

sudo /usr/sbin/firestarter

Bleiben Sie dran, um weitere Artikel zu allgemeinen Aufgaben der Firewall-Administration zu erhalten. Abonnieren Sie den RSS-Feed!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia