Connect with us

Wie man

Installieren Sie das Flash-Plugin manuell in Firefox unter Vista

Installieren Sie das Flash-Plugin manuell in Firefox unter Vista

Sie haben Firefox unter Windows Vista installiert, aber das Flash-Plugin scheint nicht installiert zu werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fehlende Plugins installieren“, folgen Sie dem Assistenten, starten Sie Firefox neu und es ist immer noch nicht installiert. Nervig!

Anstatt dies wiederholt ohne Glück durchzugehen, können Sie das Plugin einfach manuell mit ein paar Schritten installieren.

Installieren Sie das Flash-Plugin manuell unter Vista

Als erstes müssen Sie die Plugin-Datei manuell herunterladen. Sie sollten in der Lage sein, mit der rechten Maustaste auf diesen Link zu klicken und im Menü „Link speichern unter …“ auszuwählen.

http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/xpi/current/flashplayer-win.xpi

Benennen Sie die Datei nach dem Herunterladen mit der Erweiterung .zip um:

Sie sollten in der Lage sein, auf die Datei zu doppelklicken, um sie zu öffnen, da .xpi-Dateien eigentlich nur in .zip-Dateien umbenannt werden.

Jetzt müssen Sie zwei Dateien aus diesem Verzeichnis in eines von zwei Verzeichnissen kopieren, je nachdem, ob Sie das Plugin global für alle Benutzer oder nur für Ihr Benutzerkonto installieren möchten.

Die zwei Dateien, die Sie kopieren müssen, sind folgende:

  • flashplayer.xpt
  • NPSWF32.dll

Für alle Benutzer installieren

Navigieren Sie im Windows Explorer zum folgenden Pfad, um das Firefox-Installationsverzeichnis zu finden:

C: Programme Mozilla Firefox Plugins

Fügen Sie nun die beiden Dateien, die Sie extrahiert haben, in dieses Verzeichnis ein (Sie werden von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert), starten Sie Firefox neu und Sie sind fertig.

Nur für Ihr Benutzerkonto installieren

Wenn Sie keinen Administratorzugriff auf Ihren Computer haben oder nur für Ihr Konto installieren möchten, können Sie zum folgenden Pfad navigieren:

% APPDATA% Mozilla

Sobald Sie sich in diesem Verzeichnis befinden, erstellen Sie ein neues Verzeichnis mit dem Namen Plugins, falls es noch nicht vorhanden ist:

Fügen Sie dann die beiden Dateien in das Plugins-Verzeichnis ein. Starten Sie Firefox neu und Sie sind fertig.

Überprüfen der Installation

Sie können sicherstellen, dass das Plugin geladen und aktiviert ist, indem Sie in die Adressleiste Folgendes eingeben:

Der einfachere Test wäre natürlich, einfach die Seite zu laden, auf der Sie sich befanden, bevor Sie mit der Fehlerbehebung begannen. =)

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia