Connect with us

Wie man

Ihre bevorzugten Windows-Anpassungstricks

Kostenlose Offline-Alternativen zu 6 beliebten Web-Apps

Anfang dieser Woche haben wir Sie gebeten, Ihre bevorzugten Windows-Anpassungstricks zu teilen, und jetzt sind wir zurück, um einige der Tipps, Tricks und Optimierungen hervorzuheben, die Sie geteilt haben.

Ihre Anpassungstipps reichten von kosmetischen bis hin zu Anpassungen hinter den Kulissen und boten eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Anpassen der Windows-Erfahrung. Ted Lilleys Lieblings-Must-Have-Tweak betrifft den Windows Explorer:

Die grundlegendste Änderung, die ich an Windows 7 vornehme, ist das sofortige Hinzufügen von Registerkarten zum Explorer über die QTTabbar hinzufügen Auf. Ich füge auch die guten alten Schaltflächen zum Ausschneiden/Kopieren/Einfügen/Löschen/Neuen Ordner neben den Registerkarten hinzu, indem ich Classic Shell installiere (ich überspringe Classic Start).

Robin richtet virtuelle Desktops ein:

ich benutze VirtuaWin um virtuelle Desktops unter Windows zu erhalten und auch zu installieren EasyBCD und iNeustart um mein Dual-Boot-Linux-Betriebssystem direkt von der Windows-Taskleiste aus schnell neu zu starten.

Swelfy passt die Fokusempfindlichkeit mit einer Drittanbieter-App an:

Installieren KatMaus, sodass ich das Scrollrad in jedem Fenster verwenden kann, in dem sich die Maus befindet, ohne den Fokus zu ändern. Ermöglicht Ihnen auch das Scrollen einiger Fenster, die normalerweise nicht scrollbar sind.

Wir gebrauchen WizMouse um das gleiche Ziel zu erreichen, und stimmen Sie zu, dass Mouse-Over-Scrolling ein wirklich praktischer Trick ist. RJ Sheppard optimiert gerne seine Symbolleiste:

Jeder scheint für Kosmetik zu zwicken. Die nützlichste Optimierung, die ich gefunden habe, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste zu klicken> neue Symbolleiste hinzuzufügen> zu Arbeitsplatz zu navigieren. Dadurch wird eine Symbolleiste in der Taskleiste erstellt …..die Sie anklicken und öffnen, aber den Cursor dann über die Laufwerke und Ordner bewegen. Navigieren Sie durch Ihr System, ohne alles anzuklicken…sehr schnell etwas zu finden.

Bill räumt seinen Desktop mit einem Toolbar-Trick auf:

Ich mag einen sauberen Desktop ohne Symbole. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Ansicht. Deaktivieren Sie Desktop-Symbole anzeigen. Die Apps, die ich häufig verwende, haben eine Verknüpfung in der Taskleiste. Erstellen Sie einen neuen Ordner auf dem Desktop und nennen Sie ihn Apps. Öffnen Sie es und ziehen Sie die Symbole von Apps, die Sie seltener verwenden, in den Ordner Apps. Deaktivieren Sie nun Desktop-Symbole anzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste. Klicken Sie auf Symbolleisten. Wählen Sie Neue Symbolleiste. Navigieren Sie zum neuen Apps-Ordner. Sie werden mit Apps auf der linken Seite des Trays enden. Klicken Sie mit der linken Maustaste darauf und Sie sehen die Elemente, die Sie in den Apps-Ordner gezogen haben.

Weitere Tipps und Tricks, die alles von der Sicherheit bis hin zu Skins von Drittanbietern abdecken, finden Sie im vollständigen Kommentarthread.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia