Connect with us

Wie man

Greifen Sie mit der Optionstaste Ihres Mac auf versteckte Optionen und Informationen zu

Greifen Sie mit der Optionstaste Ihres Mac auf versteckte Optionen und Informationen zu

Apple versteckt viele zusätzliche Informationen und nützliche Optionen in den Menüs Ihres Mac. Sie können auf diese versteckten Optionen zugreifen, indem Sie die Wahltaste gedrückt halten.

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise die Wahltaste gedrückt halten, bevor Sie ein Menü öffnen. In anderen Fällen können Sie die Wahltaste drücken, während das Menü geöffnet ist, und sehen, wie sich die Menüelemente ändern.

Wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie die Wahltaste gedrückt halten, werden in einigen Menüs möglicherweise noch mehr zusätzliche Optionen angezeigt.

Details zur Netzwerkverbindung anzeigen

Möchten Sie Ihre aktuelle IP-Adresse, Verbindungsgeschwindigkeit, Router-IP-Adresse und andere Schnittstellendetails anzeigen? Nur auf das Wi-Fi-Menü im oberen Bereich zu klicken, reicht nicht aus. Halten Sie stattdessen die Wahltaste gedrückt und klicken Sie dann auf das WLAN-Menü, um diese Optionen anzuzeigen.

Wenn Sie diese Taste gedrückt halten, wird auch der Menüpunkt „Drahtlose Diagnose öffnen“ angezeigt. Dieses Tool kann verschiedene Diagnosen ausführen und Ihnen sogar dabei helfen, den am wenigsten überlasteten Wi-Fi-Kanal zu finden, den Sie auf Ihrem Router auswählen sollten.

Überprüfen Sie den Zustand Ihrer Batterie

Möchten Sie wissen, wie die Akkuhardware Ihres Mac funktioniert und ob sie bald ersetzt werden sollte? Halten Sie die Wahltaste gedrückt und klicken Sie auf das Batteriemenüsymbol. Im Idealfall wird „Zustand: Normal“ angezeigt, um Sie darüber zu informieren, dass Ihr Akku in Ordnung ist.

Klicken Sie auf den Menüpunkt Zustand, um eine Hilfeseite mit einer Liste der verschiedenen Batteriestatus und deren genauen Bedeutungen anzuzeigen.

Verwenden Sie „Datei hierher verschieben“ und andere Optionen im Finder

Wenn Sie eine Datei in den Finder Ihres Mac kopieren und zu Einfügen wechseln, wird eine Kopie der Originaldatei erstellt. Es gibt keine Möglichkeit, eine Datei vor dem Einfügen auszuschneiden, um sie zu verschieben, wie dies unter Windows und Linux der Fall ist.

Wenn Sie eine Datei verschieben möchten, kopieren Sie sie normal. Wechseln Sie als Nächstes zu dem Ordner, in den Sie ihn verschieben möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter Ctrl-Taste) und halten Sie die Optionstaste gedrückt, wenn das Kontextmenü angezeigt wird. Der normale Menüpunkt „Element einfügen“ wird zu „Element hierher verschieben“.

Dies funktioniert auch für viele andere Menüpunkte. „Get Info“ wird zu „Show Inspector“. „Anordnen nach“ wird zu „Sortieren nach“. „In neuem Tab öffnen“ wird zu „In neuem Fenster öffnen“. „Quick Look“ wird zu „Slideshow“. „Öffnen mit“ wird zu „Immer öffnen mit“.

Ordner zusammenführen

Möchten Sie einen Ordner auf einem Mac zusammenführen und die Dateien aus den beiden Ordnern zu einem kombinieren, ohne den Inhalt eines Ordners vollständig zu löschen? Dazu muss auch die Wahltaste gedrückt gehalten werden, diesmal jedoch, während Sie einen Ordner in einen anderen Ordner ziehen und dort ablegen. Die versteckte Schaltfläche „Zusammenführen“ wird nur angezeigt, wenn Sie die Wahltaste gedrückt halten.

Verwenden Sie weitere Anwendungsmenüoptionen

Halten Sie die Wahltaste gedrückt, während Sie auf die Menüs einer Anwendung klicken, um weitere Optionen zu finden. Sie können beispielsweise auf das Menü einer Anwendung in der oberen Leiste des Bildschirms klicken und die Optionstaste gedrückt halten, um „Beenden“ anzuzeigen [Application Name]“Werden Sie zu“ Windows beenden und behalten „. Dadurch wird die Anwendung geschlossen, aber Ihr Mac merkt sich die geöffneten Fenster und öffnet sie erneut.

Wenn Sie beispielsweise eine Textdatei in TextEdit bearbeiten und sie dann mit Beenden und Windows schließen schließen, öffnet TextEdit diese Textdatei beim nächsten Öffnen automatisch.

Weitere Optionen finden Sie auch im Menü Fenster. Aus „Minimieren“ wird „Alle minimieren“, aus „Zoom“ wird „Alle zoomen“ und aus „Alle nach vorne bringen“ wird „Vorne anordnen“.

Abhängig von der von Ihnen verwendeten Anwendung werden möglicherweise andere Optionen oder nur andere Optionen in den Menüs angezeigt. Tippen Sie bei geöffnetem Menü auf die Optionstaste, um festzustellen, ob sich Menüelemente ändern.

Zugriff auf Systeminformationen

Klicken Sie auf das Apple-Menü und halten Sie die Wahltaste gedrückt, um die Option „Über diesen Mac“ zur Option „Systeminformationen“ zu machen. Das Systeminformationsfenster bietet wesentlich detailliertere Informationen als das vereinfachte Fenster „Über diesen Mac“.

Bluetooth-Details anzeigen

Möchten Sie den Status der Bluetooth-Hardware Ihres Mac anzeigen? Halten Sie die Wahltaste gedrückt, während Sie auf das Bluetooth-Symbol in Ihrer Menüleiste klicken. (Wenn dieses Symbol nicht angezeigt wird, können Sie es im Fenster „Systemeinstellungen“ aktivieren. Klicken Sie auf das Symbol für die Bluetooth-Einstellungen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Bluetooth in der Menüleiste anzeigen“.)

Sie sehen Informationen zur Bluetooth-Hardware des Mac, einschließlich des Bluetooth-Gerätenamens und ob dieser derzeit erkennbar ist oder nicht.

Verwenden Sie mehr Zeitmaschinenoptionen

Das Time Machine-Menüsymbol bietet auch einige erweiterte Optionen, wenn Sie die Wahltaste gedrückt halten. Verwenden Sie „Backups überprüfen“, damit Ihr Mac alle Time Machine-Backups auf angeschlossenen Laufwerken überprüft und sicherstellt, dass sie nicht beschädigt sind. Wählen Sie „Andere Sicherungsdisketten durchsuchen“, um eine andere Time Machine-Sicherungsdiskette auszuwählen, die an Ihren Computer angeschlossen ist, und Dateien von dieser wiederherzustellen.

Dies ist nicht nur eine Sammlung einzelner Dinge, die Sie tun können. So funktioniert die Oberfläche Ihres Mac. Wenn Sie jemals nach einer Option oder zusätzlichen Informationen suchen, halten Sie die Wahltaste gedrückt, während Sie auf etwas klicken.

Die Wahltaste funktioniert sogar beim Booten Ihres Mac. Halten Sie die Wahltaste gedrückt, um ein Startgerät auszuwählen, ein mit Boot Camp installiertes Windows-System zu booten oder von einem USB-Laufwerk oder einem anderen Wechselmedium zu booten.

Bildnachweis: Wesley Fryer auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia