Connect with us

Tipps

Google hat Chrome Apps getötet, aber Sie können ganz einfach Ihre eigenen erstellen

Google hat Chrome Apps getötet, aber Sie können ganz einfach Ihre eigenen erstellen

Wenn Sie in Chrome genauso leben wie in Chrome (was im Grunde immer der Fall ist), aber auch das Ausführen von Webapps in dedizierten Fenstern für besseres Multitasking schätzen, Bewerben ist ein Killer-Tool, das Sie in Ihrer Toolbox haben sollten.

Es kann jede Website in eine vollständige Chrome-Erweiterung verwandeln, sodass Sie beispielsweise in einem eigenen Fenster öffnen oder sie an die Taskleiste anheften können. Es fügt effektiv die Webanwendungsfunktionalität hinzu, die wurde vor einiger Zeit aus Chrome für Windows und Mac entfernt, aber es ist auch super nützlich unter Chrome OS!

Die Verwendung des Tools ist so einfach wie es nur geht. Geh ‚rüber zu Bewerben Sie sich, um loszulegen.

Legen Sie zunächst die URL der Site, die Sie als App ausführen möchten, im ersten Schritt ab und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Chrome-Erweiterung generieren und herunterladen“.

Hinweis: Sie können auch ein benutzerdefiniertes Bild als App-Symbol festlegen, den Titel ändern, den Benutzeragenten überschreiben, die Fensterrahmenfarbe ändern und unter der Schaltfläche „Erweitert“ bestimmte Berechtigungen erteilen.

Sie sollten eine Warnung erhalten, dass Chrome die Erweiterung nicht installieren kann (Apps / Erweiterungen, die nicht im Chrome Web Store enthalten sind, können jetzt nicht mehr automatisch installiert werden), die Erweiterung wird jedoch weiterhin auf den Standard-Download-Speicherort Ihres Systems heruntergeladen. Klicken Sie einfach auf OK, um dies zu schließen.

Von dort aus öffnen Sie die chrome://extensions Seite und schalten Sie die Schaltfläche Entwicklermodus in der oberen rechten Ecke auf die Position EIN.

Ziehen Sie die heruntergeladene Erweiterung per Drag & Drop auf die Seite. Sie erhalten ein Bestätigungsdialogfeld, das jedoch nach dem Klicken auf die Schaltfläche Hinzufügen schnell installiert und dem Chrome App Launcher hinzugefügt werden sollte. Den App Launcher finden Sie unter chrome://apps/.

Hinweis: Wenn versucht wird, die Erweiterung erneut herunterzuladen, anstatt sie zu installieren, schließen Sie die Seite „Erweiterungen“ und öffnen Sie sie erneut.

An diesem Punkt können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option „Verknüpfungen erstellen“ auswählen, um sie dem Desktop hinzuzufügen.

Damit können Sie alles tun, was Sie normalerweise mit einer App-Verknüpfung tun würden – beispielsweise sie zur Taskleiste hinzufügen. Ihre neue App wird in einem eigenen Fenster ohne URL-Leiste und in den anderen Chrome-Flusen gestartet, sodass sie sich unabhängig vom verwendeten System sehr nativ anfühlt. Super cool.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia