Connect with us

Wie man

Freigeben von Dateien und Druckern zwischen Windows 7 und XP

Freigeben von Dateien und Druckern zwischen Windows 7 und XP

Wenn Sie ein Heimnetzwerk haben und Windows 7 ausführen und XP auf anderen PCs haben, möchten Sie möglicherweise Dateien zwischen ihnen freigeben. Heute werden wir uns die Schritte zum Freigeben von Dateien und Hardwaregeräten wie einem Drucker ansehen.

Freigeben von Dateien in Windows 7 und XP

Das Freigeben von Ordnern zwischen zwei Windows 7-Computern mit der neuen Heimnetzgruppenfunktion ist ein einfacher Vorgang, aber die Heimnetzgruppenfunktion ist nicht mit Vista oder XP kompatibel. Für dieses Tutorial verwenden wir Windows 7 x64 RC1 und XP Professional SP3, die über einen einfachen Linksys-WLAN-Router verbunden sind.

Stellen Sie zunächst sicher, dass beide Maschinen Mitglieder derselben Arbeitsgruppe sind, die standardmäßig als Arbeitsgruppe bezeichnet wird.

Gehen Sie auf dem Windows 7-Computer zu Systemsteuerung Alle Systemsteuerungselemente Netzwerk- und Freigabecenter und klicken Sie dann auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.

vernetzen und teilen

Sie sollten die folgenden Einstellungen unter Erweiterte Freigabeeinstellungen für das private oder geschäftliche und öffentliche Profil überprüfen.

Heim- oder Arbeitseinstellungen

Wenn Sie möchten, dass ein Benutzer auf die öffentlichen Freigaben zugreifen kann, deaktivieren Sie den Kennwortschutz. Diese befindet sich in den erweiterten Freigabeeinstellungen am Ende der Liste.

schalte pw aus

Wenn Sie es aktiviert lassen möchten, stellen Sie sicher, dass es ein Login-Konto für die anderen XP-Computer gibt und sie ein Passwort haben.

pw erstellen

Wenn Sie nun in Windows 7 ins Netzwerk gehen, sollten Sie Ihren XP-Rechner und auch Windows 7 sehen, in diesem Fall Mysticgeek-PC.

Um den Drucker auf dem Windows 7-Rechner freizugeben, gehen Sie im Startmenü zu Geräte und Drucker und doppelklicken Sie auf das Druckersymbol.

Als nächstes doppelklicken Sie auf

1 Drucker

Klicken Sie im Bildschirm Eigenschaften auf die Registerkarte Freigabe und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Drucker freizugeben, und geben Sie seinen Freigabenamen ein.

2 Druckerfreigabe

Wenn Ihr XP-Computer ein x86-Betriebssystem ist, können Sie zusätzliche Treiber installieren, bevor Sie den XP-Computer einrichten.

3 Druckertreiber hinzufügen

Um die freigegebenen Ordner und Geräte zu finden, doppelklicken Sie auf das Windows 7-Maschinensymbol unter Netzwerk. Hier sehen Sie, dass der mit meinem Windows 7-Computer verbundene Drucker freigegeben ist und auch der Benutzerordner.

geteiltes Gerät und Benutzer

Fahren Sie mit dem Benutzerordner und Öffentlich fort, um die freigegebenen Ordner anzuzeigen. Hier habe ich auch einen Ordner namens XP Share erstellt, um alles an einem zentralen Ort zu halten.

Öffnen Sie auf Ihrem XP-Computer My Network Places, um den freigegebenen Ordner von Windows 7 zu finden.

Meine Netzwerkorte

Doppelklicken Sie auf den Freigabeordner, um eine Liste der freigegebenen Ordner im öffentlichen Ordner unter Windows 7 zu finden. Wenn Sie den Kennwortschutz aktiviert haben, müssen Sie zuerst den Benutzernamen und das Kennwort des Benutzerkontos auf dem Windows 7-Computer eingeben.

XP mit freigegebenem Drucker einrichten

Um den freigegebenen Drucker in XP einzurichten, müssen Sie im Startmenü zu Drucker und Faxgeräte gehen und den Druckerinstallations-Assistenten starten.

Drucker hinzufügen

Wählen Sie nun aus und klicken Sie auf Weiter.

Netzwerkoption

Wählen Sie als Nächstes den Pfad für den Drucker aus, der mit dem Windows 7-Computer verbunden ist, und geben Sie ihn ein, und klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie nun in der Bestätigungsmeldung auf Ja.

Nachricht bestätigen

Klicken Sie dann auf Fertigstellen des Druckers, um den Assistenten zu installieren und abzuschließen.

In einigen Fällen müssen Sie die x86 XP-Treiber für den freigegebenen Drucker installieren, da die Windows 7-Treiber nicht mit XP kompatibel sind. Wenn alles installiert ist, öffnen Sie Drucker und Faxgeräte, um den freigegebenen Drucker zu finden.

im Entdecker

Dies sollte Ihnen den Einstieg in die Freigabe Ihrer Dateien und anderer Geräte mit Ihrem Windows 7-Computer erleichtern. Als ich anfing, konnte ich den Drucker unter XP sofort sehen, weil ich eine Heimnetzgruppe eingerichtet hatte, aber nachdem ich sie gelöscht hatte, musste ich den Drucker freigeben, wie Sie es für eine Arbeitsgruppe tun würden. Möglicherweise müssen Sie auch einige Neustarts des XP-Rechners durchführen, damit die freigegebenen Ressourcen unter Windows 7 angezeigt werden. Wenn Sie Erfahrungen mit der Freigabe zwischen Windows 7 und XP gemacht haben, hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia