Connect with us

Wie man

Fortnite für Android überspringt den Play Store und das ist ein riesiges Sicherheitsrisiko

Fortnite für Android überspringt den Play Store und das ist ein riesiges Sicherheitsrisiko

Seit das Spiel im April den Sprung auf iOS geschafft hat, haben Android-Spieler große Lust, ihre Hände in die Hände zu bekommen. Der Entwickler hat nun bestätigt, dass er den Play Store-Distributionsdienst von Google verlassen muss, um ihn tatsächlich spielen zu können. Das wird viele Probleme verursachen.

hat sich zu einer Gaming-Sensation entwickelt, zu einem Hit auf jeder großen Gaming-Plattform und verdient trotz seines Free-to-Play-Modells schätzungsweise 1 Milliarde US-Dollar. Es ist ein perfekter Sturm der Popularität, dank einer ansprechenden Mischung aus konventioneller Shooter-Mechanik, Bauweise und dem Multiplayer-Format, einem 100-Spieler-Free-for-All, bei dem der letzte Stehende gewinnt. Es hat frühere Konkurrenten im Genre „Battle Royale“ mit einem Cartoony-Kunststil und konsequenten Ergänzungen zu Waffen und Spielmechanik geschlagen. Das Spiel dominiert die sozialen Medien auf YouTube und Twitch und ist bei Teenagern und Kindern im schulpflichtigen Alter so beliebt wie die iOS-Version verursachte eine kurze Panik unter Lehrern und Eltern, als es sich Anfang dieses Jahres verbeugte, a la

Fortnite, Fortnite iOS, iPhone, Android, Fortnite Android,

Kurz gesagt, ist einfach das große Spiel des Augenblicks. Ob es seinen Abrissbirnen-Schwung beibehalten kann oder nicht, muss noch gesehen werden, aber wenn es endlich auf Android ankommt, wird es zumindest sofort von Millionen von Menschen gespielt. In diesem Zusammenhang ist die Entscheidung des Entwicklers Epic, das Spiel als direkten Download im Internet anstelle einer herkömmlichen Installation über die Google Play Store-Plattform anzubieten, ein großes Problem. Die Nachricht wurde von Tim Sweeney, CEO von Epic, bestätigt, und der Download- und Installationsprozess war getestet von EuroGamer.

Android-Apps können entweder über den Play Store installiert werden, der im Wesentlichen mit dem App Store von Apple identisch ist und ein hohes Maß an integriertem Schutz und Sicherheit bietet, oder sie können in einem Prozess namens Side-Loading installiert werden. Diese manuelle Installation entspricht mehr oder weniger dem Herunterladen eines Programms aus dem Internet auf Ihren Windows-Desktop und der Installation selbst. Sie birgt die gleichen Risiken. Fortgeschrittene Benutzer sind vorsichtig, wenn nicht überprüfte Downloads von Quellen von Drittanbietern durchgeführt werden. Unerfahrene Benutzer, insbesondere Kinder, tun dies nicht und öffnen sie für unerwünschte Installationen von Malware, Spyware und anderen allgemein unerwünschten Dingen.

Android, Android-Sicherheit, unbekannte Quellen, unbekannte Quellen, Die Standard-App-Installationssicherheit von Android muss zum Spielen deaktiviert sein.

Entwickler Epic Games wird die Spieler bitten, diesen Prozess zu durchlaufen, um das Spiel auf Android zu spielen. Es ist leicht zu verstehen, warum: Wenn Sie den Spieledownload selbst hosten und die Installation im Play Store überspringen, wird auch die Provision von Google für die lukrativen In-App-Käufe übersprungen, die Monetarisierungsstrategie für im Wesentlichen alle kostenlosen Spiele. Google verwendet die branchenübliche Kürzung um 30%. Bei einem Spiel, das allein mit Android (zumindest) mehrere zehn Millionen Dollar einbringt, ist es sicherlich verlockend, den Mittelsmann zu umgehen.

Epic macht dasselbe auf dem PC, wo es aus im Wesentlichen dem gleichen Grund ein eigenes Installationsprogramm anstelle des allgegenwärtigeren Steam-Downloaders verwendet. muss über offizielle Plattformkanäle auf iOS, Xbox, PlayStation und Switch heruntergeladen werden. Dies liegt jedoch daran, dass auf diesen Plattformen keine andere Möglichkeit zur Installation von Software besteht – kein offiziell anerkanntes „Side Loading“, auf das normale Benutzer sofort zugreifen können . Wenn Epic Apple, Microsoft, Sony und Nintendo aus der Schleife seiner Mikrotransaktionsgewinne herausschneiden könnte, würde es dies tun.

Fake Fortnite, Youtube, Fortnite, Fortnite für Android, Noch vor der Veröffentlichung sind gefälschte Informationen für Android in YouTube und anderen Netzwerken weit verbreitet.

Die Gründe für diesen Schritt liegen auf der Hand, aber auch die Gefahr. Da das größte Spiel der Welt Millionen von Spielern auffordert, wichtige Sicherheitsmaßnahmen in Android zu umgehen, ist das Potenzial für Verschleierung und Missbrauch unbegrenzt. Entwickler von Malware und Spyware veröffentlichen bereits seit Monaten gefälschte Android-Downloads für „“ krasse Werbung für sie auf Orten wie YouTube. Sie hoffen, dass Spieler, die sich ihren Freunden, die das iPhone besitzen, am Big Game anschließen möchten, Vorsicht walten lassen, um ein nicht verifiziertes Programm zu installieren und ihr Telefon für Datenerfassung, Ransomware-Angriffe, Cryptocurrency Mining und andere unangenehme Praktiken zu öffnen. Sweeney bestätigte in seinem Interview mit EuroGamer, dass Epic sich dieser Probleme bewusst ist, rühmte sich jedoch der „Freiheit der Android-Benutzer, die von ihnen ausgewählte Software zu installieren“ und warnte sie, nur von vertrauenswürdigen Quellen herunterzuladen.

Das ist ein weiser Rat, aber es ist ein Rat, dass er es schwieriger macht, ihm zu folgen.

Epics Ausweichen aus dem verifizierten Play Store-System wird es für unerfahrene Benutzer noch schwieriger machen, diese gefälschten Versionen des Spiels zu erkennen, wenn sie rechtmäßig auf Android ankommen. Mit einem riesigen und angeblich vertrauenswürdigen Spielehersteller, der seine Spieler anweist, die Sicherheitsüberprüfung für externe Quellen auf ihren Handys zu deaktivieren, müssen Malware-Distributoren nur einen winzigen Aufwand aufwenden, damit ihre zuvor zwielichtig aussehende Sicherheitsumgehung wie die legitimen Anweisungen von Epic zum Spielen aussieht das Spiel. Epic ist im übertragenen Sinne ein illegaler Zugriff auf die Daten von Personen für Hacker und Identitätsdiebe, doppelt so, wenn sie wissen, dass dies bei Kindern und technischen Neulingen äußerst beliebt ist. Ein paar billige Anzeigen, die einige kostenlose Erfahrungspunkte und Skins im Spiel versprechen, reichen aus, um Benutzer dazu zu bringen, in Scharen gefälschte Downloads zu erstellen. Machen Sie keinen Fehler: Mit dieser Entscheidung tauscht Epic die Sicherheit seiner Spieler gegen Gewinn im Spiel.

Fortnite, Fortnite iPhone, Fortnite Ios, Fortnite am Telefon,

Google ist nicht blind für die Gefahren nicht verifizierter Installationen. Android-Benutzer müssen eine ziemlich bedrohliche Sicherheitsoption deaktivieren, um Apps außerhalb des Play Store zu installieren, und selbst dann durchlaufen sie einen vollständig isolierten Überprüfungsprozess über die Server von Google, der die überwiegende Mehrheit anderer Malware abfängt. In der neuesten Version von Android, Oreo, wird der Schalter „Unbekannte Quellen“ bei jeder neuen manuellen Installation zurückgesetzt. Aber das schiere Volumen des Seitenladens, das das Phänomen auf Android inspirieren wird, bedeutet unweigerlich, dass es in der zweiten Hälfte dieses Jahres zu einem viel häufigeren Angriffsvektor wird.

Wenn Sie ein Spieler sind, der Ihr Battle Royale über Android starten möchte, und insbesondere wenn Sie ein Elternteil sind, dessen Kinder von dem Spiel besessen sind, achten Sie besonders darauf, dass Sie nicht Opfer des Kurzfilms von Epic Games werden -sichtiger Mangel an Sorge.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia