Connect with us

Tipps

Facebook scannt Ihre Messenger-Gespräche und manchmal lesen Menschen sie

Facebook scannt Ihre Messenger-Gespräche und manchmal lesen Menschen sie

Der Facebook-Newsfeed ist öffentlich und Messenger ist privat… richtig? Nicht ganz: Facebook scannt Ihre Messenger-Konversationen routinemäßig, und in einigen Fällen können menschliche Mitarbeiter sie überprüfen.

Der neue erste brach ein ein Mark Zuckerberg Interview von Ezra KleinAls Zuckerberg beiläufig erwähnte, überprüfte das Unternehmen manipulative Messenger-Posts, die sich in Myanmar verbreiteten. Sarah Frier, Schreiben für Bloomberg, verfolgte dies und stellte fest, dass ständig gescannt und gefiltert wird:

Das Unternehmen teilte Bloomberg mit, dass Messenger-Gespräche zwar privat sind, Facebook sie jedoch scannt und dieselben Tools verwendet, um Missbrauch dort zu verhindern, die es im Allgemeinen im sozialen Netzwerk tut. Alle Inhalte müssen denselben „Community-Standards“ entsprechen. Personen können Beiträge oder Nachrichten melden, die gegen diese Standards verstoßen, was zu einer Überprüfung durch das Team „Community Operations“ des Unternehmens führen würde. Automatisierte Werkzeuge können auch die Arbeit erledigen.

Facebook sagt, dass Messenger-Konversationen nicht für Werbezwecke gescannt werden. Ich frage mich, wie lange das so bleibt. Google Mail hat über ein Jahrzehnt lang persönliche Nachrichten gescannt, um zielgerichtete Anzeigen zu schalten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia