Connect with us

Wie man

Erstellen und Verwenden einer Kennwortrücksetzdiskette unter Windows 7 oder Vista

Erstellen und Verwenden einer Kennwortrücksetzdiskette unter Windows 7 oder Vista

Das Vergessen Ihres Passworts kann eine äußerst frustrierende Situation sein. Wir haben bereits erläutert, wie Sie Ihr Passwort mit der Ultimate Boot-CD sowie der System Rescue-CD zurücksetzen können. Sie können die Situation jedoch vollständig verhindern, indem Sie eine Diskette zum Zurücksetzen des Passworts erstellen.

Die Kennwortrücksetzdiskette ist im Wesentlichen eine kleine Datei, mit der Sie Ihr Kennwort zurücksetzen können, auch wenn Sie Ihr Kennwort seit dem Erstellen der Rücksetzdiskette geändert haben. Dies kann äußerst wertvoll sein, um peinliche Situationen zu vermeiden.

Natürlich sollten Sie dies an einem sehr sicheren Ort aufbewahren, da es von jedem leicht verwendet werden kann, um das Passwort zurückzusetzen und Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten.

Natürlich unterstützt Windows seit einiger Zeit die Verwendung einer Kennwortrücksetzdiskette, aber Windows Vista macht die Verwendung sehr einfach, da Sie anstelle einer Diskette ein USB-Flash-Laufwerk zum Speichern der Rücksetzdatei verwenden können.

Erstellen der Kennwortrücksetzdiskette

Öffnen Sie Benutzerkonten, indem Sie im Startmenü auf Ihr Benutzersymbol klicken und dann oben links den Link für „Erstellen einer Kennwortrücksetzdiskette“ auswählen.

Sie werden mit einem Assistenten begrüßt, der Ihnen grundlegende Informationen zur Funktionsweise gibt. Klicken Sie einfach auf Weiter.

Jetzt können Sie das Wechseldatenträger auswählen, auf dem der Kennwortschlüssel erstellt werden soll:

Sie werden nach Ihrem aktuellen Passwort gefragt, das Sie hoffentlich nicht vergessen haben.

Und das ist alles, was es zu tun gibt. Denken Sie daran, diese Festplatte an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Wenn Sie sich das Laufwerk tatsächlich ansehen, sehen Sie eine Datei mit dem Namen userkey.psw, die Ihren Rücksetzschlüssel enthält, und Sie können die Datei an einem anderen Speicherort sichern, wenn Sie möchten.

Logischerweise können Sie diese Datei dann auf ein anderes USB-Laufwerk kopieren und damit das Kennwort zurücksetzen.

Passwort zurücksetzen

Sobald Sie eine Kennwortrücksetzdiskette haben, können Sie diese problemlos verwenden, wenn Sie das nächste Mal Ihr Kennwort vergessen haben. Wenn Sie das falsche Kennwort eingegeben haben, zeigt Vista unter dem Anmeldefeld den Link „Kennwort zurücksetzen“ an.

Sie sollten sicherstellen, dass das USB-Flash-Laufwerk zu diesem Zeitpunkt bereits angeschlossen ist. Andernfalls wird eine Fehlermeldung angezeigt:

Wenn Sie die Festplatte bereits eingelegt haben, sollten Sie stattdessen diesen Assistentenbildschirm erhalten.

Sie sollten die richtige Festplatte auswählen, wenn Sie mehr als eine haben …

Geben Sie dann ein neues Passwort und einen Hinweis für das Passwort ein.

Das ist alles dazu.

Beachten Sie, dass Sie keine neue Kennwortrücksetzdiskette erstellen müssen, nachdem Sie sie zum Ändern Ihres Kennworts verwendet haben.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia