Connect with us

Wie man

Erstellen Sie mehrere Benutzer in Server 2008 mit PowerShell, Teil 2: Weitere Felder

Erstellen Sie mehrere Benutzer in Server 2008 mit PowerShell, Teil 2: Weitere Felder

In unserer Vorheriger ArtikelWir haben Ihnen den schnellsten Weg gezeigt, um von einer einfachen Liste von Benutzern zu ihrer Erstellung in Active Directory zu gelangen. Sie erhalten jedoch häufig eine Liste der Benutzer mit zusätzlichen Datenfeldern. Da wir nicht für jedes mögliche Szenario ein Skript im Voraus schreiben können, zeigen wir Ihnen, wie Sie unser PowerShell-Skript zur Benutzererstellung verwenden und an Ihren Zweck anpassen können.

In diesem Fall haben wir das Attribut für unsere neuen Benutzer erhalten, daher möchten wir sicherstellen, dass es bei der Erstellung in jedem unserer neuen Benutzerkonten hinzugefügt wird.

Als erstes speichern wir die Excel-Datei als Datei.

005

Als Nächstes öffnen wir das Snap-In für Active Directory-Benutzer und -Computer. Wir müssen herausfinden, wie der tatsächliche Attributname für das Feld lautet, also öffnen wir die Eigenschaften eines unserer aktuellen Benutzer, indem wir darauf doppelklicken.

sshot-2009-12-15-18-59-53

Wir können sehen, dass dieser Benutzer auf der Registerkarte Personal für sein Attribut ausgefüllt hat.

sshot-2009-12-16-11-33-08

Wir werden auf die Registerkarte klicken, um den technischen Namen für dieses Feld herauszufinden, da wir diesen benötigen, um in einer Minute in PowerShell einzutreten. Es zeigt, dass der Attributname für das Feld lautet. Da der Attributname nicht immer mit dem Feldnamen auf den anderen Registerkarten übereinstimmt, kann es manchmal etwas schwierig sein, das Gesuchte zu finden. Wenn Sie das gewünschte Feld scheinbar nicht finden, können Sie jederzeit einen Dummy-Benutzer erstellen und nur dieses bestimmte Feld in etwas Einzigartiges ändern. Gehen Sie dann zur Registerkarte und scrollen Sie nach unten, bis Sie es finden.

sshot-2009-12-16-11-34-24

Jetzt müssen wir unser PowerShell-Skript bearbeiten, um dieses neue Feld wiederzugeben. Das Format hierfür lautet „Wir möchten sicherstellen, dass wir den Feldnamen nach dem Eintrag aus unserer CSV-Datei korrekt eingeben. In diesem Abschnitt werden die Daten aus unserer Benutzerdatei abgerufen:

$ PhysicalDeliveryOfficeName = $ dataRecord.Office

und dieser Abschnitt des Skripts fügt es in die neuen Benutzerobjekte ein:

$ objUser.Put („PhysicalDeliveryOfficeName“, $ PhysicalDeliveryOfficeName)

Das fertige Skript sieht folgendermaßen aus:

sshot-2009-12-16-12-05-10

Stellen Sie sicher, dass Sie das Skript als Datei speichern.

009

Mit unserer Benutzerliste und unserem Skript im Ordner klicken wir mit der rechten Maustaste auf das Skript und wählen

013

Wenn wir zu AD-Benutzern und -Computern zurückkehren, können wir sehen, dass neue Benutzer erstellt wurden.

sshot-2009-12-16-12-10-01

Wenn Sie einen unserer neu erstellten Benutzer öffnen, wird angezeigt, dass das Feld mit den Daten aus unserer ursprünglichen Benutzerliste ausgefüllt ist.

sshot-2009-12-16-12-10-31

Das Erstellen mehrerer Benutzer mit PowerShell ist eine sehr einfache Aufgabe. Mit diesem Wissen werden Sie nie wieder ins Schwitzen kommen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia