Connect with us

Wie man

Erste Schritte mit OneNote 2010

Erste Schritte mit OneNote 2010

Haben Sie schon von OneNote gehört, fragen sich aber, was es genau ist und wie Sie es verwenden können? Werfen wir einen Blick auf OneNote 2010 und sehen Sie, wie Sie damit besser organisiert und verbunden bleiben können.

OneNote 2010 herunterladen

Wenn Sie gerade erst mit Office 2010 beginnen, erhalten Sie OneNote bei der Installation von Office. OneNote wird standardmäßig mit allen Editionen von Office 2010 mit Ausnahme der Basis-Starter-Edition installiert, sodass Sie Office sowohl zu Hause als auch in einer Unternehmensumgebung verwenden können. Sie können OneNote auch einzeln erwerben, wir empfehlen jedoch, es mit einer Office-Suite zu erwerben, da dies normalerweise der wirtschaftlichste Weg ist, wenn Sie regelmäßig 2 oder mehr Office-Programme verwenden.

OneNote 2010 ist möglicherweise bereits auf Ihrem Computer installiert, wenn Sie Office 2010 installiert haben. Sie finden es im Startmenü unter Microsoft Office, oder geben Sie alternativ einfach in Ihre Startmenü-Suche ein, um es schnell zu finden.

Wenn Sie Office 2010 nicht kaufen möchten oder kein Windows verwenden, können Sie OneNote 2010 dennoch mit den neuen Office Web Apps ausprobieren. Dies bietet eine funktionsbeschränkte Version von OneNote in Ihrem Browser. Dies ist auch dann eine nützliche Option, wenn OneNote auf Ihrem Computer installiert ist. Weitere Informationen zur OneNote-Webanwendung finden Sie in unserer Screenshot-Tour der Office Web Apps.

Sich in OneNote zurechtfinden

Wenn Sie OneNote zum ersten Mal starten, wird Ihnen ein Beispielnotizbuch mit einigen Informationen und Beispielen zu seiner Verwendung angezeigt.

OneNote organisiert Ihre Notizen in , von denen jede in unterteilt ist und mehrere . Ihre Notizbücher befinden sich auf der linken Seite, mit Abschnitten oben als Registerkarten und Seiten auf der rechten Seite.

Sie können über die Registerkarte Datei ein neues Notizbuch erstellen. Standardmäßig werden neue Notizbücher in den Office Web Apps online gespeichert, sodass Sie von überall darauf zugreifen und sie für andere freigeben können, aber Sie können ein Notizbuch auch nur auf Ihrem Computer speichern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Synchronisieren von OneNote mit Office Live und zum Bearbeiten von überall. Wenn Sie Notizbücher für OneNote 2007-Benutzer freigeben möchten, lesen Sie unseren Artikel zum Konvertieren und Freigeben Ihrer Notizbücher im OneNote 2007-Format.

Sie können einen neuen Notizbuchabschnitt erstellen, indem Sie auf die Registerkarte mit dem Stern rechts klicken. Klicken Sie dann in die Mitte des Fensters, um eine neue Seite zu erstellen, oder drücken Sie rechts auf .

Sie können Seiten in der Liste verschieben, um sie nach Ihren Wünschen zu organisieren, und eine Notiz mit einer anderen gruppieren, indem Sie sie nach rechts unter die andere Seite ziehen. Dann können Sie Gruppen von Seiten reduzieren, um sie organisiert und aufgeräumt zu halten.

Notizen machen

Sie können überall auf einer Seite Text, Bilder und mehr eingeben. Alles, was Sie eingeben, ist in einem Container enthalten, den Sie auf der Seite verschieben können, sodass Sie Ihre Notizen einfach organisieren können.

Sie werden vielleicht feststellen, dass es nicht viele Bearbeitungswerkzeuge zu geben scheint, aber diese sind standardmäßig einfach ausgeblendet. Wählen Sie oben Start, Einfügen oder andere Registerkarten aus, um die Optionen und Werkzeuge im Menüband anzuzeigen.

Wenn Sie die Werkzeuge lieber immer verfügbar halten möchten, doppelklicken Sie auf die Registerkarten des Menübands oder klicken Sie auf den Pfeil unter der Schaltfläche zum Beenden.

Notizen müssen nicht langweilig sein; Sie können eine Vielzahl von Elementen über die Registerkarte einfügen, darunter Dateien, Videos und Bildschirmausschnitte. Das Bildschirm-Clipping-Tool ist sehr nützlich; Drücken Sie entweder die Taste oder die Tastenkombination, um alles auf Ihrem Bildschirm aufzunehmen und zu einem Notizbuch hinzuzufügen.

Wenn Sie über einen Touchscreen oder ein Zeichentablett verfügen, können Sie auch Freihandnotizen in OneNote erstellen.

OneNote eignet sich auch hervorragend zum Erstellen von Umrissen. Sie können Aufzählungszeichen und Gliederungen wie jeden anderen Abschnitt des Notizbuchs neu anordnen.

Da OneNote so konzipiert ist, dass Sie mit all Ihren Daten Schritt halten können, ist es nur natürlich, dass es in die erweiterte Suche integriert ist. Sie können in Ihren Notizen nach Text suchen, auch in Bildern. Geben Sie einfach den gesuchten Text in das Suchfeld oben rechts im Fenster ein, und OneNote sucht während der Eingabe automatisch nach Ergebnissen aus all Ihren Notizbüchern.

OneNote enthält eine leistungsstarke OCR-Technologie, die zum Indizieren und Durchsuchen von Text in Bildern verwendet wird, aber Sie können sie auch verwenden, um Text aus Bildern zu kopieren. Lesen Sie unseren Artikel zum Thema OCR für alles mit OneNote.

Senden von Daten an OneNote

OneNote erleichtert das Sammeln von Notizen aus einer Vielzahl von Programmen. Standardmäßig wird OneNote in Ihrer Taskleiste geladen, sodass Sie schnell einen Screenshot erstellen oder eine neue Notiz erstellen können.

OneNote installiert einen virtuellen Drucker, sodass Sie Informationen aus jedem Programm an OneNote senden können. Drucken Sie einfach wie gewohnt aus Ihrem Programm, aber wählen Sie im Druckdialog aus.

Wenn Ihre Office-Edition Outlook enthält, können Sie OneNote auch ganz einfach E-Mails direkt über das Menüband hinzufügen, damit Sie Ihre wichtigen Daten nie verlieren.


Oder Sie können OneNote wie ein Whiteboard an der Seite Ihres Bildschirms platzieren, um sich leicht Notizen zu machen, wenn Sie etwas Interessantes sehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche oben links im Fenster.

Jetzt bleibt ein vereinfachtes OneNote-Fenster auf der rechten Seite Ihres Bildschirms, in dem Sie alles notieren und speichern können.

Abschluss

Egal, was Sie speichern möchten, mit OneNote 2010 können Sie Notizen, Gedanken, Screenshots und mehr schnell und einfach speichern. Da es jetzt Teil aller Office 2010-Suiten ist, können Sie es wahrscheinlich selbst ausprobieren und sehen, wie es funktioniert. Uns gefällt das Seitendesign in OneNote, mit dem Sie alles verschieben können, und die neue Office Live-Integration hilft Ihnen, Ihre Notizen überall aufzubewahren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia