Connect with us

Wie man

Erleben Sie Ihre Musik auf ganz neue Weise mit Zune für PC

Erleben Sie Ihre Musik auf ganz neue Weise mit Zune für PC

Sind Sie des Standard-Media-Player-Erscheinungsbilds überdrüssig und möchten Sie etwas Neues und Innovatives? Zune bietet eine neue Möglichkeit, Ihre Musik, Videos, Bilder und Podcasts zu genießen, unabhängig davon, ob Sie ein Zune-Gerät besitzen oder nicht.

Microsoft startete mit der Einführung des Zune vor einigen Jahren ein neues Multimedia-Erlebnis für PCs und mobile Geräte. Die Zune-Geräte wurden gut angenommen und sind für ihre innovative Benutzeroberfläche bekannt. Die flüssige Benutzeroberfläche von Zune HD ist die Grundlage für das mit Spannung erwartete Windows Phone 7. Unabhängig davon, ob Sie über ein Zune-Gerät verfügen oder nicht, können Sie das aufregende neue Gerät weiterhin verwenden Benutzeroberfläche und Dienste direkt von Ihrem PC aus. Zune für Windows ist ein sehr schöner Mediaplayer, der einen Musik- und Videogeschäft sowie umfassende Unterstützung für Multimedia-Formate bietet, einschließlich der in Apple-Produkten verwendeten. Und wenn Sie gerne eine Vielzahl von Musik hören, bietet es auch den Zune Pass, mit dem Sie eine unbegrenzte Anzahl von Songs auf Ihren Computer streamen und 10 Songs für Keeps pro Monat für 14,99 USD / Monat herunterladen können. Oder Sie können auch eine Prepaid-Musikkarte erstellen. All dies geschieht mithilfe der neuen Metro-Benutzeroberfläche, die Informationen mithilfe von Text auf völlig neue Weise auf wunderbare Weise anzeigt. Hier ein kurzer Überblick über das Einrichten und Verwenden von Zune auf Ihrem PC.

Einstieg

Laden Sie das Installationsprogramm () herunter und führen Sie es aus, um mit dem Setup zu beginnen. Bitte beachten Sie, dass Zune eine separate Version für Computer anbietet, auf denen die 64-Bit-Version von Windows Vista oder 7 ausgeführt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn auf Ihrem Computer diese ausgeführt werden.

Führen Sie nach Abschluss des Downloads das Installationsprogramm aus, um Zune auf Ihrem Computer einzurichten. Akzeptieren Sie die EULA, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese während des Setups automatisch heruntergeladen und installiert. Wenn Sie Zune von einer Festplatte installieren (z. B. einer mit einem Zune-Gerät), müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie über die neueste Version verfügen. Zune wird mit der Installation auf Ihrem Computer fortfahren.

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, den Computer nach der Installation neu zu starten. Klicken Sie auf Jetzt neu starten, damit Sie mit Ihrem Zune-Setup fortfahren können. Der Neustart scheint für die Unterstützung von Zune-Geräten gedacht zu sein, und das Programm lief ansonsten ohne Neustart einwandfrei. Sie können diesen Schritt also möglicherweise überspringen, wenn Sie kein Zune-Gerät verwenden. Um jedoch auf der sicheren Seite zu sein, starten Sie den Computer neu.

Starten Sie Zune nach dem Neustart. Beim ersten Start wird ein niedliches Einführungsvideo abgespielt. Drücken Sie Überspringen, wenn Sie es nicht sehen möchten.

Zune fragt Sie nun, ob Sie die Standardeinstellungen beibehalten oder ändern möchten. Wählen Sie Start, um die Standardeinstellungen beizubehalten, oder Einstellungen, um sie an Ihre Wünsche anzupassen. Beachten Sie, dass in den Standardeinstellungen Zune als Standard-Mediaplayer festgelegt wird. Klicken Sie daher auf Einstellungen, wenn Sie dies ändern möchten.

Wenn Sie die Standardeinstellungen ändern möchten, können Sie ändern, wie Zune Medien auf Ihrem Computer findet und speichert. In Windows 7 verwendet Zune standardmäßig Ihre Windows 7-Bibliotheken, um Ihre Medien zu verwalten, und fügt Windows 7 tatsächlich eine neue Podcasts-Bibliothek hinzu.

Wenn Ihr Medium an einem anderen Ort gespeichert ist, z. B. auf einem Server, können Sie es der Bibliothek hinzufügen. Bitte beachten Sie, dass dadurch der Speicherort Ihrer systemweiten Bibliothek hinzugefügt wird, nicht nur der Zune-Player.

Es gibt noch einen letzten Schritt. Geben Sie drei Ihrer Lieblingskünstler ein, und Zune fügt Ihrer Quickplay-Liste basierend darauf Smart DJ-Mixe hinzu. Einige weniger berühmte oder beliebte Künstler werden möglicherweise nicht erkannt, sodass Sie möglicherweise einen anderen ausprobieren müssen, wenn Ihre Auswahl nicht verfügbar ist. Sie können auch auf Überspringen klicken, wenn Sie dies jetzt nicht möchten.

Willkommen bei Zune! Dies ist die erste Standardseite, QuickPlay, auf der Sie problemlos auf Ihre angehefteten und neuen Elemente zugreifen können.

Wenn Sie ein Zune-Konto haben oder ein neues erstellen möchten, klicken Sie oben auf Anmelden.

Das Erstellen eines neuen Kontos ist schnell und einfach. Wenn Sie Zune noch nicht kennen, können Sie eine 14-tägige Testversion von Zune Pass kostenlos ausprobieren, wenn Sie möchten.

Mit Zune können Sie Ihre Hörgewohnheiten und Favoriten mit Freunden oder der ganzen Welt teilen. Sie können dies jedoch deaktivieren oder ändern, wenn Sie möchten.

Verwenden von Zune für Windows

Um auf Ihre Medien zuzugreifen, klicken Sie oben links auf den Link Sammlung. Zune zeigt alle Medien an, die Sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert haben, sortiert nach Künstler und Album.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Album, und Sie möchten, dass Zune das Albumcover findet oder eine Vielzahl anderer Aufgaben mit den Medien ausführt.

Beim Abspielen von Medien können Sie diese auf verschiedene Arten anzeigen. Zunächst werden in der Standard-Mix-Ansicht verwandte Titel zu der Musik angezeigt, die Sie von Smart DJ abspielen. Sie können diese entweder vollständig abspielen, wenn Sie ein Zune Pass-Abonnent sind, oder Sie können auf andere Weise eine 30-Sekunden-Vorschau abspielen.

Für viele bekannte Künstler ändert Zune dann den Player-Hintergrund, um Bilder und Informationen auf einzigartige Weise anzuzeigen, während die Musik abgespielt wird. Die Informationen können von der Geschichte des Künstlers bis zur Popularität des gespielten Songs reichen.

Zune funktioniert auch als netter Viewer für die Bilder auf Ihrem Computer.

Starten Sie eine Diashow, und Zune spielt Ihre Bilder mit schönen Übergangseffekten und Musik aus Ihrer Bibliothek ab.

Zune Store

Der Zune Store bietet eine große Auswahl an Musik, TV-Shows und Videos zum Kauf an. Wenn Sie ein Zune Pass-Abonnent sind, können Sie jedes Lied anhören oder herunterladen, ohne es zu kaufen. Andernfalls können Sie zuerst eine Vorschau eines 30-Sekunden-Clips anzeigen.

Zune bietet auch eine große Auswahl an Podcasts, die Sie kostenlos abonnieren können.

Verwenden von Zune für PC mit einem Zune-Gerät

Wenn Sie ein Zune-Gerät an Ihren Computer angeschlossen haben, können Sie ihm einfach Mediendateien hinzufügen, indem Sie sie einfach auf das Zune-Gerätesymbol in der linken Ecke ziehen. In Zukunft wird dies auch mit Windows Phone 7-Geräten funktionieren.

Wenn Sie eine Zune HD haben, können Sie auch Apps herunterladen und zu Ihrem Gerät hinzufügen.

Hier ist das detaillierte Informationsfenster für die Wetter-App. Klicken Sie auf Herunterladen, um es Ihrem Gerät hinzuzufügen.

Mini-Modus

Der Zune-Player nimmt im Allgemeinen einen großen Teil Ihres Bildschirms ein und ist bei maximaler Ausführung am beeindruckendsten. Wenn Sie jedoch nur Ihre Musik genießen möchten, während Sie Ihren Computer verwenden, können Sie den Mini-Modus verwenden, um weiterhin Musikinformationen anzuzeigen und Zune in einem kleineren Modus zu steuern. Klicken Sie oben rechts neben den Fenstersteuerungsschaltflächen auf die Schaltfläche Mini Player, um sie zu aktivieren.

Jetzt nimmt Zune viel weniger von Ihrem Desktop ein. Dieses Fenster bleibt über anderen Fenstern, sodass Sie es weiterhin problemlos anzeigen und steuern können.

Zune zeigt ein Bild des Künstlers an, falls eines verfügbar ist. Dieses Bild wird im Mini-Modus häufiger angezeigt als im Vollmodus.

In Windows 7 können Sie Zune einfach minimieren, da Sie es direkt über die Miniaturansicht der Taskleiste steuern können.

Weitere Steuerelemente finden Sie in der Zune-Jumplist in Windows 7. Sie können direkt auf Ihre Quickplay-Links zugreifen oder die gesamte Musik mischen, ohne die Taskleiste zu verlassen.

die Einstellungen

Obwohl Zune so konzipiert ist, dass es ohne verwirrende Menüs und Einstellungen verwendet werden kann, können Sie das Programm über das Einstellungsfeld nach Ihren Wünschen anpassen. Klicken Sie oben links im Fenster auf Einstellungen.

Hier können Sie Dateispeicher, Typen, Brennvorgänge, Metadaten und viele weitere Einstellungen ändern. Sie können Zune auch so einrichten, dass Medien auf Ihre XBOX 360 gestreamt werden, falls Sie eine haben.

Sie können das Aussehen von Zune auch mit einer Vielzahl moderner Hintergründe und Verläufe anpassen.

Fazit

Wenn Sie bereit sind, Ihre Medien auf neue Weise zu genießen, ist Zune genau das Richtige für Sie. Die innovative Benutzeroberfläche unterscheidet es definitiv von Standard-Mediaplayern und ist sehr angenehm zu bedienen. Zune ist besonders nützlich, wenn Ihr Computer XP, Vista Home Basic oder 7 Starter verwendet, da diese Windows-Versionen kein Media Center enthalten. Darüber hinaus ist der Mini-Player-Modus eine nette Geste, die eine Funktion des Windows 7 Media Player auf XP und Vista bringt. Zune ist definitiv eine unserer Lieblings-Musik-Apps. Probieren Sie es aus und erhalten Sie noch heute einen frischen Blick auf Ihre Musik!

Verknüpfung

Laden Sie Zune für Windows herunter

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia