Connect with us

Wie man

Entfolgen Sie Menschen auf Facebook für ein glücklicheres Leben

Entfolgen Sie Menschen auf Facebook für ein glücklicheres Leben

Facebook ist ein großartiger Ort, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben – insbesondere mit denen, für die Sie dies aus der Ferne tun möchten. Leider ist Ihre Freundesliste wahrscheinlich mit Leuten gefüllt, die Sie nicht aufheben können, von denen Sie aber lieber nichts hören möchten. Gehen Sie voran und entfolgen Sie ihnen.

Facebook war in seinen Kinderschuhen friedlicher. Oma und Onkel Bob wussten nichts davon, und die einzigen Freunde, die du hattest, waren Leute, die du im wirklichen Leben Freunde nanntest. Aber die Zeiten ändern sich und auch Facebook. Oma und Onkel Bob sind jetzt auf Facebook und erwarten, deine Freunde zu sein.

Mit einer größeren Anzahl von Menschen kommt auch eine größere Frustration. Menschen, mit denen Sie im wirklichen Leben immer noch zu tun haben, posten Dinge, die von leicht nervig bis geradezu beleidigend reichen. Einige von ihnen füllen ihre Posts mit halben Fakten, wilden Lügen, müden Memes und vernichtender Kritik zu den dümmsten Themen.

Bild von XKCD.

Aber du kannst Oma und Onkel Bob nicht entfreunden. Und Sie können Ihren Kollegen John nicht entfreunden. Sie müssen sich ihnen gelegentlich im wirklichen Leben stellen. Und obwohl es verlockend ist, Facebook für immer zu verlassen, wird dies immer schwieriger, da Facebook in unser wirkliches Leben eindringt. Messenger, Gruppenkommunikation und Eventplanung werden immer häufiger auf Facebook durchgeführt.

Aber es ist ok. Sie müssen Ihre frustrierenden und nervigen Facebook-Freunde nicht entfreunden. Sie können ihnen nicht mehr folgen.

Entfolgen ist, als würde man Leute nicht zu sich nach Hause einladen

Sie haben wahrscheinlich einen Verwandten, den Sie nicht ausstehen können. Sie sagen die kratzigsten und nervigsten Dinge, und man freut sich nicht jedes Jahr darauf, sie auf der Weihnachtsfeier zu sehen. Und was machst du den Rest des Jahres? Du rufst sie nicht am Telefon an. Sie gehen nicht über ihr Haus. Und Sie laden sie nicht mehr zu Ihrem ein, als Sie müssen. Anmutig behandelt, werden sie es vielleicht nie bemerken.

Das Entfolgen einer Person auf Facebook ist im Wesentlichen dasselbe. Wenn Sie einer Person nicht mehr folgen, werden ihre Beiträge nicht mehr angezeigt. Und sie werden nicht benachrichtigt, dass Sie ihnen nicht mehr gefolgt sind.

Wenn die Person zufällig fragt, ob Sie einen bestimmten Beitrag gesehen haben, können Sie entweder die Algorithmen von Facebook dafür verantwortlich machen oder sagen, dass Sie sich Facebook in letzter Zeit nicht genau angesehen haben. Das Entfolgen ist ein schneller und einfacher Vorgang, mit dem Sie Ihren Feed so kuratieren können, dass nur die Dinge angezeigt werden, die Sie sehen möchten. Weil soziale Netzwerke dafür sorgen sollen, dass Sie sich besser fühlen und sich nicht schlechter fühlen.

Einer Person nicht mehr zu folgen ist einfach. Wenn du einen Beitrag siehst, der dein Auge zucken lässt, tippe auf die drei Punkte oben rechts im Beitrag und wähle „Unfollow“ aus [Person]“ Möglichkeit.

Sie sehen ihre Beiträge nicht mehr in Ihrem Feed und können ihnen erneut folgen, indem Sie sie in Ihrer Freundesliste suchen.

Eine Person dösen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ihr nicht mehr folgen

Manchmal sind Sie nicht sicher, ob Sie jemandem nicht mehr folgen möchten. Vielleicht ist die politische Saison in vollem Gange und sie können nicht aufhören, darüber zu posten. Oder vielleicht posten sie über eine Sportmannschaft, die Sie nicht sehen möchten, oder ein neues Haustier oder was auch immer. Oder vielleicht brauchen Sie einfach nur eine Pause. Wenn dies der Fall ist, können Sie sie 30 Tage lang snoozen, anstatt sie direkt zu beenden.

Um eine Person zu schlummern, tippe auf die drei Punkte oben rechts in einem ihrer Beiträge und wähle „Schlummern“ aus [Person] für 30 Tage“.

Das Schlummern funktioniert genauso wie das Entfolgen einer Person, außer dass du ihr in 30 Tagen automatisch wieder folgst. Natürlich kannst du sie jederzeit wieder dösen oder ihnen an dieser Stelle nicht mehr folgen, wenn du möchtest.

Wir können uns unsere Familie nicht aussuchen. Wir können uns unsere Mitarbeiter nicht wirklich aussuchen. Und es wird immer schwieriger, unsere Facebook-Freunde auszuwählen und zu kuratieren. Aber genauso wie wir wählen können, wen wir zu uns nach Hause einladen, können wir wählen, von wem wir auf Facebook hören. Du verletzt niemanden, wenn du ihnen entfolgst. Aber wenn Sie den frustrierendsten Personen in Ihrem Feed nicht mehr folgen, werden Sie sich selbst, Ihre Stimmung und Ihr soziales Wohlbefinden verbessern.

Bildnachweis: Saison/Shutterstock

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia