Connect with us

Wie man

Entfernen Sie Ubuntu oder XP aus dem Windows 7-Startmenü

Entfernen Sie Ubuntu oder XP aus dem Windows 7-Startmenü

Wenn Sie jemals ein Dual-Boot-System verwendet und dann eines der Betriebssysteme entfernt haben, kann es weiterhin im Startmenü von Windows 7 angezeigt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie alte Einträge entfernen und den Startvorgang beschleunigen können.

Hinweis: Wenn Sie Windows XP immer noch rocken, können Sie dort auch Elemente aus dem Startmenü entfernen.

Um das Boot-Menü zu bearbeiten, verwenden wir ein Programm namens bcdedit Dies ist in Windows 7 enthalten. Es gibt einige grafische Anwendungen von Drittanbietern, die das Menü bearbeiten. Wir bevorzugen jedoch die Verwendung integrierter Anwendungen, wenn wir können.

Zuerst müssen wir eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten öffnen.

Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie es in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das angezeigte Programm und wählen Sie.

Wenn Sie das Suchfeld deaktiviert haben, finden Sie die Eingabeaufforderung alternativ unter Alle Programme> Zubehör.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. Eine Liste der Startmenüeinträge wird angezeigt.

Suchen Sie den Eintrag, den Sie löschen möchten – in unserem Fall ist dies der letzte mit der Beschreibung von „Ubuntu“. Was wir brauchen, ist die lange Folge von Zeichen, die als Bezeichner markiert sind. Anstatt es auszutippen, werden wir es kopieren, um es später einzufügen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo in das Eingabeaufforderungsfenster und wählen Sie.

Wählen Sie durch Klicken mit der linken Maustaste und Ziehen über den entsprechenden Text die Kennung für den Eintrag aus, den Sie löschen möchten, einschließlich der linken und rechten geschweiften Klammern an beiden Enden.

Drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Text in die Zwischenablage kopiert.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein: (Stellen Sie sicher, dass am Ende ein Leerzeichen steht.)

bcdedit / delete

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Eingabeaufforderungsfenster und wählen Sie.

Drücken Sie die Eingabetaste, um den jetzt abgeschlossenen Befehl einzugeben. Der Startmenüeintrag wird nun gelöscht.

Geben Sie erneut ein, um zu bestätigen, dass der fehlerhafte Eintrag jetzt nicht mehr in der Liste enthalten ist.

Wenn Sie Ihren Computer jetzt neu starten, werden Sie feststellen, dass das Startmenü nicht einmal angezeigt wird, da die Liste nur einen Eintrag enthält (es sei denn, Sie hatten zunächst mehr als zwei Einträge).

Sie haben sich einige Sekunden nach dem Startvorgang rasiert! Ganz zu schweigen vom zusätzlichen Aufwand beim Drücken der Eingabetaste.

Mit bcdedit können Sie noch viel mehr tun, z. B. die Beschreibung der Startmenüeinträge ändern, neue Einträge erstellen und vieles mehr. Geben Sie Folgendes in das Befehlsfenster ein, um eine Liste der Funktionen von bcdedit anzuzeigen.

bcdedit / help

Es gibt zwar GUI-Lösungen von Drittanbietern, mit denen Sie dasselbe erreichen können. Mit dieser Methode sparen Sie jedoch Zeit, da Sie nicht die zusätzlichen Schritte zum Installieren eines zusätzlichen Programms ausführen müssen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia