Connect with us

Tipps

Einige Windows 10-Uhren sind nicht zurückgefallen. So beheben Sie das Problem

Einige Windows 10-Uhren sind nicht zurückgefallen. So beheben Sie das Problem

Die Sommerzeit endete um 2 Uhr morgens, aber mindestens einer unserer Windows 10-PCs bemerkte es nicht. Windows 10 ist so eingestellt, dass die Uhrzeit automatisch aktualisiert wird, hat dies jedoch nicht getan. Wir haben auch online einige ähnliche Berichte gesehen.

Ja, es ist ein weiterer Windows 10-Fehler

Wir haben dieses Problem auf einem PC festgestellt, der ausgeschaltet war, als sich die Zeit änderte. Als wir es später am Morgen einschalteten, machte es uns nie die Mühe, die Uhrzeit zu aktualisieren. Mit anderen Worten, dieser PC meldet eine Zeit eine Stunde vor der Echtzeit. Der PC hatte mehrere Stunden Zeit, um die Uhr nach dem Einschalten zu aktualisieren, aber es störte ihn nie.

Auf diesem bestimmten PC wird das fehlerhafte Windows 10-Update vom Oktober 2018 ausgeführt. Möglicherweise ist dies ein weiteres Problem mit diesem Update. Auf der anderen Seite hat ein anderer PC, auf dem das Update vom Oktober 2018 ausgeführt wird, die Zeit einwandfrei aktualisiert.

Wir wissen nicht, wie viele Menschen dieses Problem hatten, aber wir können bereits sehen, dass wir es sind nicht allein. Überprüfen Sie für alle Fälle die Uhren auf Ihren Windows 10-PCs.

So korrigieren Sie die Zeit Ihres PCs

Natürlich sollte Microsoft das größere Problem beheben. Wenn Windows die Uhr Ihres PCs nach dem Ende der Sommerzeit nicht aktualisiert hat, können Sie die Uhrzeit schnell selbst festlegen.

Um die Uhrzeit Ihres PCs zu korrigieren, gehen Sie zu Einstellungen> Uhrzeit und Sprache> Datum und Uhrzeit.

Sie können auch einfach mit der rechten Maustaste auf den Uhrbereich in Windows 10 klicken und „Datum / Uhrzeit anpassen“ auswählen, um diesen Einstellungsbereich schnell zu öffnen.

Die Option „Zeit automatisch einstellen“ sollte aktiviert sein. Klicken Sie auf den Schalter darunter, um ihn zu deaktivieren, und stellen Sie ihn auf Aus.

Klicken Sie nach dem Deaktivieren dieser Option erneut auf den Schalter, um ihn wieder einzuschalten. Windows kontaktiert einen Internet-Zeitserver und aktualisiert die Uhr Ihres PCs mit der richtigen Zeit.

So stellen Sie die Uhr Ihres PCs manuell ein

Wenn das Ein- und Ausschalten von „Zeit automatisch einstellen“ Ihr Problem aus irgendeinem Grund nicht behebt, können Sie die richtige Zeit manuell einstellen. Deaktivieren Sie einfach die Option „Zeit automatisch einstellen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ändern“, um eine Zeit einzugeben.

Wenn Windows die Zeitzone, in der Sie sich befinden, nicht richtig erkennt, können Sie die Option „Zeitzone automatisch festlegen“ deaktivieren. Scrollen Sie nach unten und geben Sie hier manuell Ihre Zeitzone ein.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia