Connect with us

Wie man

Einfaches Sichern und Importieren Ihrer Wireless-Netzwerkeinstellungen in Windows 7

Einfaches Sichern und Importieren Ihrer Wireless-Netzwerkeinstellungen in Windows 7

Eines der größten Ärgernisse beim Einrichten von drahtlosen Netzwerken ist es, sich den Sicherheitsschlüssel zu merken und ihn richtig einzugeben, damit Sie alle Laptops und Netbooks daran anschließen können. Windows 7 macht es einfach, Ihre Wireless-Einstellungen von einem Computer auf einen anderen zu exportieren.

Die Sicherung der Drahtlosnetzwerkeinstellungen kann einfach von Windows 7 aus durchgeführt werden, und die Einstellungen können auf einem USB-Stick gespeichert und dann können die Einstellungen auf Laptops und Netbooks mit Windows XP, Windows Vista und Windows 7 importiert werden.

So speichern Sie Ihre WLAN-Einstellungen

Öffnen Sie zunächst das Netzwerk- und Freigabecenter. Sie können dies tun, indem Sie in der Taskleiste auf das Symbol für das drahtlose Netzwerk klicken und auf ‚Netzwerk- und Freigabecenter öffnen‘ klicken. Eine Alternative wäre, zu Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet -> Netzwerk- und Freigabecenter zu gehen.

Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters Netzwerk- und Freigabecenter auf den Link ‚Drahtlose Netzwerke verwalten‘.

Im Fenster Drahtlosnetzwerke verwalten sehen Sie eine Liste mit allen Drahtlosnetzwerken, mit denen Sie in der Vergangenheit verbunden waren. Doppelklicken Sie auf das, was Sie interessiert.

Nun sehen Sie ein Fenster mit all seinen Eigenschaften. Um sie auf einem Flash-Laufwerk zu speichern, klicken Sie auf den unteren Link mit der Aufschrift „Dieses Netzwerkprofil auf ein USD-Flash-Laufwerk kopieren“.

Der Assistent zum Kopieren von Netzwerkeinstellungen wird nun gestartet. Stecken Sie das USB-Flash-Laufwerk ein, warten Sie, bis es erkannt wird und die Schaltfläche Weiter nicht mehr grau ist.

Der Kopiervorgang dauert nur wenige Sekunden. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen.

Wenn Sie auf Ihrem USB-Stick nachsehen, sehen Sie eine setupSNK.exe-Datei und einen SMRTNTKY-Ordner. Stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht vom Speicherstick löschen.

So importieren Sie Ihre WLAN-Einstellungen

Stecken Sie zuerst den USB-Stick in den Laptop, in den Sie die Einstellungen importieren möchten, und führen Sie die Datei setupSNK.exe aus. Wenn der Einrichtungsassistent für drahtlose Netzwerke gestartet wird, klicken Sie auf Ja.

Die Einstellungen werden in Sekundenschnelle importiert und wenn Sie die unten stehende Benachrichtigung erhalten, klicken Sie auf OK und starten Sie die Verwendung des drahtlosen Netzwerks.

Dieses Verfahren ist sowohl für öffentliche als auch für versteckte drahtlose Netzwerke sehr hilfreich. Anstatt lange Authentifizierungsschlüssel einzugeben, ist es einfacher, einen USB-Speicherstick anzuschließen und eine Setup-Datei auszuführen. Wenn Sie andere nützliche Tricks wie diesen haben, zögern Sie nicht, sie über das Kommentarformular unten zu teilen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia