Connect with us

Tipps

Dieser Trick mit der Eingabeaufforderung sucht viel schneller als der Windows Explorer

Dieser Trick mit der Eingabeaufforderung sucht viel schneller als der Windows Explorer

Das Suchen nach einer Datei im Windows Explorer dauert ewig, aber es gibt einen schnelleren Weg, wenn Sie bereit sind, die Eingabeaufforderung zu verwenden.

Der erstaunliche Twitter-Account SwiftOnSecurity hat dieses Juwel gestern gepostet:

Dumme schmutzige billige Möglichkeit, ein ganzes Windows-Laufwerk nach Platzhaltertext in einem Dateinamen zu durchsuchen, den ich ständig benutze. 50x schneller als der Versuch, den Explorer zu verwenden.

1.) dir „Suchbegriff *“ / s

bedeutet Start von root und / s bedeutet Unterverzeichnisse
Beispiel zeigt alle .log-Dateien:
dir * .log / s

– SwiftOnSecurity (@SwiftOnSecurity) 30. April 2018

Mit diesem Trick können Sie jedes Laufwerk durchsuchen und es wird normalerweise in wenigen Sekunden beendet. Im obigen Screenshot habe ich beispielsweise mein Laufwerk nach allen Dateien durchsucht, die „justinpot“ im Namen enthalten, indem ich ausgeführt habe dir *justinpot* /s. Swift suchte im Tweet nach allen Protokolldateien auf einem Laufwerk, indem er ausgeführt wurde dir *.log /s.

Verwirrt? Lassen Sie uns das zusammenfassen:

  • dir ist ein Befehl zum Anzeigen von Dateien im aktuellen Verzeichnis, der jedoch auch Dateien an einer beliebigen Stelle im System anzeigen kann.
  • Der Backslash sagt dir um aus dem Stammverzeichnis des aktuellen Laufwerks zu suchen.
  • /s erzählt dir um alle Unterverzeichnisse zu durchsuchen.
  • Schließlich, * wird von Befehlszeilen-Apps als Platzhalter verwendet. Damit *.txt zeigt Ihnen alle Dateien, die mit „.txt“ enden, während project* zeigt Ihnen alle Dateinamen, die mit dem Wort „Projekt“ beginnen

Wenn Sie alles zusammenfügen, haben Sie eine schnelle Möglichkeit, jedes Laufwerk ziemlich schnell zu durchsuchen. Probieren Sie es aus, aber beachten Sie, dass dies in PowerShell nicht funktioniert.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia