Connect with us

Wie man

Die Systemsteuerung von Windows 10 ist sicher (vorerst)

So öffnen Sie die Systemsteuerung unter Windows 10

Wird Microsoft die Systemsteuerung von Windows 10 entfernen? So drehen einige Websites die neuesten Nachrichten. Das stimmt aber einfach nicht. Hier ist, was weggeht – und was wirklich mit der Systemsteuerung los ist.

Verabschieden Sie sich vom Systembildschirm (wahrscheinlich)

In einem neuen Test-Build von Windows 10 hat Microsoft die System-Seite aus der Systemsteuerung entfernt.

Diese Änderung wurde in der Insider-Vorschau angezeigt Build 20161, veröffentlicht am 1. Juli 2020. Es wird wahrscheinlich in stabilen Versionen von Windows 10 entweder im November 2020 oder im Mai 2021 erscheinen.

Der Systembildschirm in der Systemsteuerung von Windows 10.

Die Seite Einstellungen> System> Info in der Einstellungen-App enthält dieselben Informationen. Es gibt eine neue Schaltfläche „Kopieren“, mit der Sie die Geräteinformationen auch zum einfachen Einfügen in Ihre Zwischenablage kopieren können.

Die System-Seite ist ein sehr sichtbarer Teil der klassischen Systemsteuerung, aber ihr Verlust wird nicht sehr stark spürbar sein. Alle Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite in der App Einstellungen. Wenn eine Anwendung versucht, die Seite Systemsteuerung zu öffnen, öffnet Windows stattdessen automatisch Einstellungen> System> Info.

Windows 10-Einstellungen> System> Info-Bildschirm.“ width=“650″ height=“325″ onload=“pagespeed.lazyLoadImages.loadIfVisibleAndMaybeBeacon(this);“ onerror=“this.onerror=null;pagespeed.lazyLoadImages.loadIfVisibleAndMaybeBeacon(this);“/></p>
<h2 role=Es ist eine Seite, nicht die gesamte Systemsteuerung

Ja, die System-Seite wird wahrscheinlich nicht mehr angezeigt. Es ist erwähnenswert, dass Microsoft manchmal Dinge zugunsten der Einstellungen-App entfernt und sie während des Entwicklungsprozesses wiederherstellt. Microsoft testet diese Änderung.

Die Seite System ist jedoch nicht das gesamte Bedienfeld. Und eine Systemsteuerungsseite, die gegen eine entsprechende Einstellungsseite ausgetauscht wird, ist kein Zeichen dafür, dass die gesamte Systemsteuerung bald verschwindet.

Das Bedienfeld ist immer noch mit nützlichen Einstellungen ausgestattet

Die Systemsteuerung kann nicht so schnell entfernt werden, da sie viele nützliche Einstellungen enthält, die in der Einstellungen-App nicht enthalten sind.

Selbst Aufgaben, die in der App „Einstellungen“ über Bildschirme verfügen, z. B. das Konfigurieren der Anzeige unter „Einstellungen“> „Anzeige“, verfügen über Links, über die Sie zur Systemsteuerung gelangen, um erweiterte Einstellungen und Informationen zu erhalten.

Ja, Microsoft portiert langsam Einstellungen aus der Systemsteuerung auf die Einstellungsoberfläche. Microsoft macht das schon seit Jahren – es dauert ewig, und es wird mit ziemlicher Sicherheit nicht so bald geschehen.

Folgendes schrieb Brandon LeBlanc von Microsoft, Senior Program Manager des Windows Insider-Programms, im Windows Insider-Blogbeitrag Ankündigung der Änderung::

Es werden weitere Verbesserungen folgen, die die Einstellungen der Systemsteuerung näher bringen. Wenn Sie sich auf Einstellungen verlassen, die heute nur in der Systemsteuerung vorhanden sind, geben Sie bitte Feedback ab und teilen Sie uns diese Einstellungen mit.

Bei dieser Geschwindigkeit dauert es Jahrzehnte, bis die Systemsteuerung beendet ist

Bildschirmeinstellungen in den PC-Einstellungen unter Windows 8.1 sperren.Die App PC-Einstellungen unter Windows 8.

Microsoft verschiebt die Einstellungen langsam, langsam und langsam von der Systemsteuerung in die Einstellungen-App.

Microsoft bewegt sich hier wirklich mit absoluter Geschwindigkeit – Windows 8 verfügte zusätzlich zur Systemsteuerung über eine Benutzeroberfläche mit „PC-Einstellungen“ und wurde 2012 veröffentlicht. Das war vor acht Jahren. Windows 8 befand sich sicherlich einige Jahre in der Entwicklung – Windows 7 wurde schließlich 2009 veröffentlicht -, sodass Microsoft wahrscheinlich seit einem Jahrzehnt an einem modernen Ersatz für die Systemsteuerung arbeitet.

Okay, lassen Sie uns alle so tun, als wäre Windows 8 nie passiert. Schließlich will Microsoft das tun.

Windows 10 wurde im Jahr 2015 veröffentlicht, daher ist es fünf Jahre her, dass Windows 10 stabil veröffentlicht wurde. Wir sind noch lange nicht in der Nähe einer einzigen Einstellungsoberfläche. Im Jahr 2020, fünf Jahre später, sprechen wir davon, dass ein einzelner Bildschirm zugunsten der Einstellungen-App aus der Systemsteuerung entfernt wird.

Bei dieser Geschwindigkeit ist es ein Wunder, wenn Microsoft überhaupt in Betracht ziehen kann, die Systemsteuerung vor dem Jahr 2030 von Windows zu entfernen.

Bitte geben Sie uns einfach eine Einstellungsoberfläche!

Wir sind eigentlich dafür, dass Microsoft die Systemsteuerung außer Kraft setzt.

Warten Sie, versuchen wir es noch einmal: Wir sind der Meinung, dass Windows 10 wie jedes andere vernünftig gestaltete Betriebssystem eine einzige Einstellungsoberfläche haben sollte. Das aktuelle System, bei dem einige Einstellungen über die Einstellungen-App und andere über die Systemsteuerung verteilt sind, ist lächerlich. Es ist lächerlich, seit Microsoft 2012 die PC-Einstellungs-App in Windows 8 eingeführt hat.

Was auch immer die Schnittstelle ist, wir sind damit einverstanden. Ein modernes Control Panel, das neu gestaltet wurde, damit es mit allen Einstellungen des klassischen Control Panels mit Berührungen arbeiten kann? Das wäre toll. Eine Einstellungs-App, die genauso leistungsstark und voll funktionsfähig ist wie die Systemsteuerung? Das ist auch gut so. Aber wählen wir eine aus, damit die Leute nicht beide verwenden müssen!

Das ganze Geschwätz über das Verschwinden des Control Panels ist eine Ablenkung. Aufgrund des langsamen Fortschritts der App „Einstellungen“ konnten die Entwickler von Windows 10 sie nicht so schnell entfernen, selbst wenn sie dies wollten.

Wir werden viele Warnungen erhalten, bevor Microsoft die Systemsteuerung von Windows 10 entfernt, und dies wird nicht in Kürze geschehen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia