Connect with us

Wie man

Die Routinen von Google Assistant werden bald mehrere Befehle automatisieren

Die Routinen von Google Assistant werden bald mehrere Befehle automatisieren

Wie schön wäre es, durch die Haustür zu gehen und „Hey Google, ich bin zu Hause“ zu sagen, damit die Lichter, der Thermostat und der Fernseher eingeschaltet werden und Netflix gestartet wird? Mit dem bevorstehende „Routinen“ -Funktion Für Google Assistant wird dies Realität.

Die Idee, einen digitalen Assistenten zu haben, der einen einfachen Befehl ausführen und mehrere Schritte ausführen kann, ist nichts Neues – Amazon Alexa kann dies bereits. Aber wenn Sie nicht in der Echo-Menge sind, bedeutet Ihnen das nicht viel. Was bedeutet das für Google Assistant? Dies bedeutet, dass komplexe Aufgaben viel einfacher werden, sobald Routinen verfügbar sind.

Wie funktionieren Routinen?

Grundsätzlich ist das zuvor beschriebene Szenario genau so, wie dies ablaufen sollte. Sie definieren einen einfachen Befehl – in unserer hypothetischen Situation „Ich bin zu Hause“ – und fügen ihm eine Reihe von Befehlen hinzu. Sie sollten in der Lage sein, hier alles zu verwenden, was Sie möchten. Wenn Google Assistant dies kann, kann es als Teil einer Routine verwendet werden.

Wenn Sie beispielsweise intelligente Glühbirnen haben, können Sie diese im Rahmen einer Routine einschalten. Gleiches gilt für intelligente Thermostate, Fernseher oder buchstäblich alles andere, was Sie derzeit mit Google Assistant verwenden. Native Assistant-Funktionen sind ebenfalls verfügbar, z. B. das Abspielen eines Podcasts oder eines bestimmten Songs.

Welche Geräte unterstützen Routinen?

Wenn es um Hardware geht, scheint diese Funktion vollständig im Assistenten selbst verwurzelt zu sein, was bedeutet, dass sie nicht nur auf Google Home-Produkte beschränkt ist. Es ist auf jedem Gerät verfügbar, das über Google Assistant verfügt, sei es auf Ihrem Telefon oder Fernseher.

Sie sind auf sechs Routinen gleichzeitig beschränkt, sodass Sie auswählen müssen, was für Sie wichtig ist, wenn der Katalog der verfügbaren Funktionen und kompatiblen Geräte des Assistenten wächst.

Cool, wie kann ich es bekommen?

Die Routinen für den Assistenten werden eingeführt. “in den kommenden WochenLaut Google können Sie also nur warten. Dies wird wahrscheinlich als Update hinter den Kulissen für Assistant selbst erfolgen, wird jedoch von einem Update für die Google Home-App begleitet, in dem Sie Ihre Routinen definieren.

Und natürlich werden wir es testen und Sie auf dem Laufenden halten, wenn die Funktion eingeführt wird.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia