Connect with us

Tipps

Die offizielle Website von Minecraft verteilt von Malware befallene Skins

Die offizielle Website von Minecraft verteilt von Malware befallene Skins

Laut Avast waren auf der offiziellen Minecraft-Website gehostete Minecraft-Skins mit Malware infiziert.

Rund 50.000 Spieler wurden infiziert, und in einigen Fällen löschte die Malware Systemlaufwerke und beschädigte Backups.

Hier ist Rachel Kaser, Schreiben für The Next Web::

Nach dem Herunterladen könnte die infektiöse Malware „Festplatten neu formatieren und Sicherungsdaten und Systemprogramme löschen“. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, könnten einige der betroffenen Benutzer charmante Nachrichten erhalten, z. B. „Sie sind genagelt, kaufen Sie einen neuen Computer, das ist ein Stück Scheiße“, „Sie haben Ihre Internetnutzung ein Leben lang maximiert“ oder „Ihre Arsch wurde geklebt. „

Es versteht sich von selbst, dass dies verabscheuungswürdig ist. Minecraft ist bei jungen Arten beliebt, und dies zielt gezielt auf sie ab. Es ist herzlos.

Microsoft, dem Minecraft gehört, hat die Malware Berichten zufolge von der Website entfernt. Wenn Sie Minecraft spielen – oder wenn Ihre Kinder es tun -, empfehlen wir dennoch, Skins für eine Weile nicht herunterzuladen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia