Connect with us

Wie man

Die nützlichsten Tastaturkürzel für die Windows-Taskleiste

Die nützlichsten Tastaturkürzel für die Windows-Taskleiste

Es gibt keinen schnelleren Weg, um auf Ihrem Computer zu navigieren als mit Tastaturkürzeln, und Windows fügt mit jeder neuen Version weitere hinzu. Alles beginnt jedoch in der Taskleiste und im Startmenü. Es ist also sehr praktisch, sie zu verwenden, ohne jemals mit der Maus zu klicken. Hier sind einige nützliche Tastaturkürzel für die Arbeit mit der Windows-Taskleiste.

Tastaturkürzel zum Arbeiten mit dem Startmenü

Es gibt nicht viele spezifische Tastaturkürzel für die Arbeit mit dem Startmenü, aber Sie können trotzdem Ihre Tastatur verwenden, um darin zu navigieren und Apps zu starten. Für den Anfang können Sie das Startmenü öffnen, indem Sie die Windows-Taste drücken oder Strg + Esc drücken. Sie können das Startmenü schließen, indem Sie Windows oder Esc drücken.

Das Startmenü ist in drei Spalten unterteilt: Ordner, Apps und Kacheln. Verwenden Sie Tab und Umschalt + Tab, um zwischen diesen Spalten zu springen. Verwenden Sie innerhalb einer Spalte Ihre Pfeiltasten, um sich zu bewegen, und drücken Sie die Eingabetaste, um die markierten Elemente zu öffnen. Wenn Sie in einer App, die Jumplists unterstützt, die rechte Pfeiltaste verwenden, wird die Jumplist angezeigt, und Sie können den linken Pfeil verwenden, um die Jumplist zu verlassen.

Die eigentliche Stärke des Startmenüs liegt jedoch nicht in seinen Menüs – es sind die integrierten Suchfunktionen (und in Windows 10 Cortana). Drücken Sie einfach die Windows-Taste, um das Startmenü zu öffnen, und beginnen Sie mit der Eingabe. Egal, ob Sie eine App starten, eine Seite in der Systemsteuerung besuchen oder sehen möchten, welche Ereignisse in Ihrem Kalender angezeigt werden, Sie können alles tun, ohne jemals die Maus zu berühren.

Windows 8 und 10 haben außerdem ein neues, etwas verstecktes Menü mit erweiterten Optionen hinzugefügt. Drücken Sie Windows + X, um das Hauptbenutzermenü zu öffnen, das im Gegensatz zum anfängerfreundlichen Startmenü schnellen Zugriff auf leistungsstarke Dienstprogramme wie die Ereignisanzeige, den Geräte-Manager, die Eingabeaufforderung und mehr bietet. Nachdem Sie das Hauptbenutzermenü mit Windows + X geöffnet haben, können Sie einen der unterstrichenen Buchstaben in den Verknüpfungsnamen drücken, um das Dienstprogramm zu starten. Oder Sie können einfach Ihre Pfeiltasten verwenden, um sich auf und ab zu bewegen, und die Eingabetaste drücken, um Ihre Auswahl zu starten.

: Wenn im Menü „Hauptbenutzer“ PowerShell anstelle der Eingabeaufforderung angezeigt wird, ist dies ein Schalter, der mit dem Creators Update für Windows 10 eingeführt wurde. Es ist sehr einfach, die Eingabeaufforderung im Menü „Hauptbenutzer“ wieder anzuzeigen, wenn Sie möchten, oder Sie können PowerShell ausprobieren. Sie können in PowerShell so ziemlich alles tun, was Sie in der Eingabeaufforderung tun können, sowie viele andere nützliche Dinge.

Tastaturkürzel zum Starten von Apps in der Taskleiste

Den ersten zehn Apps in Ihrer Taskleiste werden von links nach rechts Nummern von 1 bis 0 zugewiesen. Auf diese Weise können Sie sie mit Ihrer Tastatur starten.

Drücken Sie die Windows-Taste zusammen mit einer Zifferntaste, um die entsprechende App zu starten. In der obigen Taskleiste würde beispielsweise Windows + 3 Google Chrome starten, Windows + 4 würde Slack starten und so weiter bis Windows + 0 für Outlook. Durch die Verwendung dieser Tastaturkürzel in einer App, die bereits ausgeführt wird, wird die App zwischen einem minimierten und einem maximierten Status umgeschaltet.

Sie können auch die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie diese Verknüpfungen verwenden, um eine neue Instanz einer App zu starten, die bereits ausgeführt wird. In unserem Beispiel würde das Drücken von Umschalt + Windows + 3 ein neues Fenster für Chrome öffnen, selbst wenn Chrome bereits geöffnet ist.

Wenn Sie die Strg-Taste mit diesen Verknüpfungen verwenden, wird die zuletzt gestartete Instanz einer App angezeigt. Angenommen, Sie hatten drei Datei-Explorer-Fenster auf Ihrem PC geöffnet und der Datei-Explorer befand sich an erster Stelle in Ihrer Taskleiste. Durch Drücken von Strg + Windows + 1 wird das zuletzt geöffnete Datei-Explorer-Fenster angezeigt.

Die Alt-Taste ändert die grundlegende Verknüpfung, um die Jumplist einer App zu öffnen. Wenn Sie in unserem Beispiel Alt + Windows + 8 drücken, wird die Jumplist von Notepad angezeigt. Sie können dann mit den Pfeiltasten einen Eintrag in der Jumplist auswählen und dann die Eingabetaste drücken, um Ihre Auswahl zu starten.

Während die Tastenkombinationen nur bis zu zehn umfassen, können Sie auch Windows + T drücken, um die erste App in Ihrer Taskleiste zu markieren. Verwenden Sie dann die Pfeiltasten, um durch alle Taskleisten-Apps zu navigieren, und drücken Sie die Eingabetaste, um die markierten Elemente zu starten.

Sie können einen ähnlichen Trick auch im Benachrichtigungsbereich (oder in der Taskleiste) am rechten Ende der Taskleiste ausführen. Drücken Sie Windows + B, um das erste Element im Benachrichtigungsbereich zu markieren – normalerweise den Aufwärtspfeil, der zu zusätzlichen Symbolen führt – und bewegen Sie sich dann mit den Pfeiltasten.

Durch Drücken der Eingabetaste wird die Standardaktion für das Symbol ausgewählt. Oder Sie können Ihre Kontexttaste (falls Ihre Tastatur eine hat) oder Umschalt + F10 drücken, um das vollständige Kontextmenü für das Symbol zu öffnen.

Tastatur- und Mausverknüpfungen für die Arbeit mit Apps in der Taskleiste

Wenn Sie es vorziehen, Ihre Maus zu verwenden, gibt es auch einige Tastaturbeschleuniger, die Sie beim Mauszeiger verwenden können, um die Dinge für Sie zu beschleunigen:

  • Klicken Sie bei gedrückter Umschalttaste auf eine App in der Taskleiste, um eine neue Instanz der App zu öffnen.
  • Strg + Umschalt + Klicken Sie auf eine App, um sie als Administrator zu öffnen.
  • Umschalt + Rechtsklick auf eine App, um das Kontextmenü für die zugrunde liegende Anwendung zu öffnen. Wenn Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf eine App klicken, wird die Jumplist für Apps, die sie unterstützen, oder das Kontextmenü für die Verknüpfung selbst geöffnet.
  • Halten Sie die Strg-Taste gedrückt, während Sie auf eine gruppierte App klicken (bei der mehr als eine Instanz geöffnet ist), um durch die geöffneten Instanzen der App zu blättern.

Und da hast du es. Es gibt zwar nicht viele Tastaturkürzel für die Arbeit mit Ihrer Taskleiste, aber es gibt mehr als genug, um so ziemlich alles zu tun, was Sie mit Ihrer Maus tun können.

Bildnachweis: NOGRAN sro/ Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia