Connect with us

Wie man

Die besten Videoplayer für Android

Die besten Videoplayer für Android

Wenn Sie lokale Videos auf Ihrem Android-Telefon gespeichert haben, gibt es viele Möglichkeiten, sie anzusehen. Das bedeutet jedoch nicht, dass alle Optionen gleichermaßen erstellt werden – dies sind die besten Video-Apps für Android.

Bevor wir jedoch darauf eingehen, müssen wir klarstellen, dass dies Apps zum Ansehen lokal gespeicherter Videos sind. Sie sind nicht für Streaming-Dienste wie YouTube oder Netflix gedacht. Hier dreht sich alles darum, auf Ihrem Telefon gespeicherte Videos anzusehen, unabhängig davon, ob Sie sie mit Ihrer Kamera aufgenommen oder von irgendwoher heruntergeladen haben.

Das Beste insgesamt: VLC für Android (kostenlos)

Wenn es um Videoplayer auf so ziemlich jeder Plattform geht, ist das schwer zu berücksichtigen VLC. Es ist Open Source, kostenlos und kann so ziemlich jede Art von Videodatei abspielen, die Sie darauf werfen würden. All dies zusammen macht VLC zu einer einfachen Wahl für den „besten“ Player auf Android.

VLC bietet auch Kompatibilität mit Untertiteln und Untertiteln sowie eine Medienbibliothek, Ordnerunterstützung, Mehrspur-Audio, Anpassung des Seitenverhältnisses und ein Widget. Es kann auch Videos über Ihr lokales Netzwerk streamen.

Es ist nicht nur ein großartiger Videoplayer, sondern auch ein voll ausgestatteter Audioplayer mit EQ und Unterstützung für praktisch jedes Audioformat da draußen.

Und das alles kostenlos. Gerade Lade es schon herunter.

Das Beste für Kamera-Shot-Videos: Google Fotos (kostenlos)

Wenn Sie sich die Videos, die Sie mit der Kamera Ihres Telefons aufgenommen haben, nur noch einmal ansehen möchten, dann Google Fotos ist der richtige Weg. Es ist bereits ein leistungsstarkes Tool für alle Ihre Foto- und Backup-Anforderungen, aber es eignet sich auch hervorragend zum Ansehen von Videos – und sogar für kleine Bearbeitungen.

Mit Fotos können Sie alle Videos ansehen, die Sie mit Ihrer Kamera aufgenommen haben (und viele andere, die lokal auf Ihrem Gerät gespeichert sind, obwohl die unterstützten Dateiformate begrenzt sind), sie direkt mit anderen Apps teilen und Clips schneiden oder schneiden, wenn du brauchst.

Es ist ein einfaches, aber nützliches Tool – und eines, das Sie wahrscheinlich bereits auf Ihrem Telefon haben. Wenn nicht, ist es kostenlos im Play Store.

Das Beste für das Casting von Videos: LocalCast (kostenlos, unterschiedliche IAP)

Das Ansehen von Videos auf Ihrem Telefon ist cool und alles, aber es ist auch schön, den viel größeren Bildschirm in Ihrem Wohnzimmer zu nutzen. Das ist ein großer Teil dessen, was Googles Chromecast so angenehm macht, und LocalCast ist die beste App für ein solides Casting-Erlebnis.

Was macht es besser als andere Apps? Es hat die beste Geräteunterstützung: Es unterstützt nicht nur Chromecast, sondern auch Apple TV, Fire TV, Sony und Samsung Smart TVs, Xbox 360/One und alle anderen DLNA-Geräte. Das ist viel.

LocalCast bietet auch Funktionen, die Cloud-Streaming unterstützen, sodass Sie keine Inhalte auf Ihrem Gerät speichern müssen – Sie können Drive und Dropbox für Remote-Streaming mit LocalCast verbinden.

LocalCast kann kostenlos ausprobiert werden, verwendet jedoch ein „Zahlen Sie, was Sie wollen“-Modell mit einer Vielzahl von Optionen, darunter 0,99 USD pro Monat, jährliche Zahlungspläne von 5,50 USD, 6,88 USD, 10,67 USD oder 21,30 USD. Es gibt auch ein paar einmalige Zahlungsoptionen: 4,92 USD oder 6,57 USD.

Sie können es ausprobieren, indem Sie hier herunterladen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia