Connect with us

Wie man

Die besten Notizen-Apps für Android

Die besten Notizen-Apps für Android

Es passiert den Besten von uns: Sie sind unterwegs und plötzlich denken Sie an etwas, das Sie zu Hause tun müssen. Oder Sie schauen sich Ihre Speisekammer an und möchten sicherstellen, dass Sie die richtigen Lebensmittel für die Woche erhalten. Heraus kommt Ihr Telefon und Ihre Notizen-App Ihrer Wahl. Aber welche App ist die beste für dich?

Google Keep

Google Keep ist mein persönlicher Favorit, da ich den Rest der Google-Dienste nutze. Auch wenn Sie nicht mit dem Google-Ökosystem vertraut sind, lohnt es sich, einen Blick auf Keep zu werfen.

Synchronisieren Sie alle Ihre Notizen mit Ihrem Google-Konto, damit Sie wissen, dass es gesichert ist. Sie können Ihre Notizen auf jedem Gerät mit der Google Keep-App lesen (iOS, Android, oder Chrome-Erweiterung) oder durch den Besuch der Google Keep-Webseite.

Mit Keep können Sie Ihre Notizen farblich kennzeichnen, wichtige Dinge an den Anfang Ihrer Liste heften und Notizen archivieren, die Sie nicht jeden Tag sehen möchten. Für die Notizen selbst können Sie eine Checkliste, eine Zeichnung oder ein Doodle erstellen oder einfach nur Text eingeben. Sie können auch Ihre Stimme aufzeichnen, eine Zeichnung einfügen oder einen Mitarbeiter aus Ihren Kontakten hinzufügen. Bei Sprachaufnahmen geht Keep noch einen Schritt weiter: Sie können sie automatisch in Text umschreiben lassen.

Keep ist im Vergleich zu den anderen Optionen minimal, aber das ist ein Teil der Schönheit. Sie müssen nicht durch eine Reihe von Optionen sortieren: Schreiben Sie einfach auf, was Sie gerade denken. Wenn Sie Keep erneut öffnen, sortieren Sie nicht eine Reihe von Ordnern: Alles starrt Sie entweder ins Gesicht oder es ist archiviert.

Eine Note

Wenn Sie die Dienste von Microsoft gegenüber denen von Google bevorzugen, ist OneNote möglicherweise besser für Sie. OneNote wird mit Ihrem Microsoft-Konto synchronisiert, sodass Sie Notizen auf Ihrem Desktop hinzufügen können (Windows und Mac OS) oder Smartphone (Android und iOS).

OneNote organisiert Ihre Notizen in Notizbüchern, sodass Sie verschiedene Notizbücher für verschiedene Themen haben können. Wenn Sie so schnell wie möglich etwas haben möchten, können Sie die Notiz zu Ihrer Homepage hinzufügen. Die Art und Weise, wie OneNote seine Notizen organisiert, ist nicht jedermanns Sache, aber die Möglichkeit, Ihre Lieblingsnotizen zu Ihrem Startbildschirm hinzuzufügen, sollte diejenigen – wie mich – beruhigen, die einfach alles im Voraus bevorzugen.

OneNote bietet mehr Funktionen als Keep. Sie können Bilder, Sprachnotizen, Zeichnungen oder Kontrollkästchen für eine Aufgabenliste hinzufügen. OneNote kann Ihr Schreiben sogar in normalen Text umwandeln und Ihre gekritzelten mathematischen Gleichungen bereinigen (und Ihnen zeigen, wie Sie sie lösen können). Natürlich gehen all diese zusätzlichen Funktionen zu Lasten einer zusätzlichen Komplexität.

Samsung Notizen

Wenn Sie ein Samsung-Telefon haben, insbesondere ein Galaxy Note, sind Sie wahrscheinlich mit Samsung Notes vertraut. Wenn Sie es nicht verwenden, ist es eine praktische Alternative, insbesondere wenn Sie Ihre Notizen überhaupt organisieren. Mit Samsung Notes können Sie die Dinge in verschiedene Sammlungen aufteilen, aber Sie können auch alle Ihre Notizen auf einer einzigen Seite anzeigen. Sie können wichtige Notizen auch als Favoriten festlegen oder Notizen nach Titel, Erstellungsdatum oder Änderungsdatum sortieren.

Wenn Sie den S-Pen mit Ihrem Galaxy Note verwenden, werden Sie froh sein zu wissen, dass Sie mit Samsung Notes einige Wörter auf eine Notiz schreiben können, wie auf dem Foto am Anfang dieses Beitrags. Sie können auch eine Sprachaufnahme oder ein Foto anhängen.

Wo Samsung Notes zu kurz kommt, ist die Kompatibilität: Es funktioniert nur auf Samsung-Handys. Wenn Sie Ihr Galaxy lieben, ist das großartig, aber nicht so sehr, wenn Sie Notizen mit einem Desktop oder einem anderen mobilen Gerät synchronisieren möchten.

Evernote

Evernote ist nicht mehr verfügbar, seit Dinosaurier die Erde durchstreiften, aber es ist auch 2018 eine großartige Option. Sie können Ihre Notizen auf Ihrem Smartphone anzeigen (Android und iOS), das Evernote-App unter Windowsoder weiter Evernotes Webseite.

Wenn Sie eine Notiz schreiben, können Sie Text eingeben, mit dem Finger oder einem Stift skizzieren, Diagramme oder Zeichnungen einfügen oder Audio aufnehmen. Sie können auch Sprache-zu-Text verwenden, damit Evernote Ihre Notiz für Sie transkribiert, wenn Sie unterwegs sind und sich keine Gedanken über das Tippen machen möchten.

Evernote organisiert Ihre Notizen in Notizbüchern. Standardmäßig werden jedoch alle Ihre Notizen angezeigt, wenn Sie die App öffnen. Sie können Notizen auch mit anderen Evernote-Benutzern teilen, damit Ihr Partner Ihnen bei Ihrer Einkaufsliste helfen kann.

SimpleNote

Wie der Name schon sagt, versucht SimpleNote, die Barrieren zwischen Ihnen und Ihren Notizen zu beseitigen. Dazu werden einfache, textbasierte Notizen angeboten. SimpleNote ist grundlegender als die anderen Optionen, aber das bedeutet, dass es Sie nicht ablenkt, wenn Sie nur versuchen, etwas für später aufzuschreiben. Sie können Ihre Notizen auf Ihrem Smartphone abrufen (Android oder iOS), Desktop (Windows 10, Windows 7/8, Mac OS, und Linux) oder durch einen Besuch Die Webseite von SimpleNote.

SimpleNote zeigt alle Ihre Notizen im Voraus an und Sie können sie mit Tags organisieren. Sie können mit anderen SimpleNote-Benutzern zusammenarbeiten, entweder mit ihrer E-Mail oder indem Sie einen Link zu Ihrer Notiz freigeben. Was die Notizen selbst betrifft, können Sie Text hinzufügen… und das war’s. Keine Kontrollkästchen, keine Bilder, keine Sprachnotizen: nur Text. Daran ist nichts auszusetzen, und es könnte perfekt sein, wenn Sie die Grundlagen bevorzugen.

ColorNote

Farbe ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Notizen zu organisieren, und ColorNote läuft damit. Sie können eine Notiz oder eine Aufgabenliste erstellen und die Themenfarbe beim Erstellen richtig einstellen. ColorNote öffnet eine Liste aller Ihrer Notizen. Sie können jedoch nach Name, Erstellungszeit, Änderungszeit, Farbe oder Erinnerungszeit sortieren.

Sie können jeder Notiz nur Text hinzufügen, also kein Diagramm hinzufügen oder mit Ihrem Stift kritzeln. Sie können Notizen archivieren, es gibt jedoch keine Option für Ordner oder Tags.

Verfügbarkeit ist der größte Nachteil von ColorNote: Es ist nur für Android verfügbar. Wenn Sie Ihre Notizen nur auf Ihrem Telefon haben möchten, ist das in Ordnung, aber es wäre schön, wenn Sie sie auch in einem Desktop-Webbrowser anzeigen könnten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia