Connect with us

Wie man

Die besten experimentellen Funktionen in der New Labs-Sektion von Philips Hue

Die besten experimentellen Funktionen in der New Labs-Sektion von Philips Hue

Philips Hue-Leuchten sind eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihrem Zuhause intelligente Leuchten hinzuzufügen. In einem kürzlich veröffentlichten Update hat Philips einen neuen Labs-Bereich hinzugefügt, in dem Sie experimentelle neue Funktionen ausprobieren können. Hier erfahren Sie, wie Sie auf die Labs zugreifen und welche neuen Funktionen Sie ausprobieren können.

Für alle, die jemals gebastelt haben mit Google Mail Labssollte die Idee von „Labs“ -Funktionen selbsterklärend sein. Für alle anderen sind hier die Grundlagen: Der Abschnitt Labs enthält neue experimentelle Funktionen, die möglicherweise sehr gut funktionieren oder nicht. Erwarten Sie nicht, dass etwas in diesem Abschnitt fehlerfrei ist. Sie erklären sich damit einverstanden, ein Versuchskaninchen für neue Funktionen zu sein, und im Gegenzug können Sie diese frühzeitig ausprobieren und möglicherweise sogar beeinflussen, welche der regulären App hinzugefügt werden.

So finden Sie den Abschnitt Hue Labs

Um die neuen Labs-Funktionen zu finden, können Sie Stöbern Sie hier oder auf Ihrem Telefon. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von verfügen, um sie auf Ihrem Telefon zu finden die Philips Hue App installiert, dann öffnen Sie es. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Kompasssymbol.

Tippen Sie in der Liste auf „Hue Labs“. Hier können Sie durch die verschiedenen Labs-Funktionen scrollen, mit denen Philips experimentiert.

Natürlich werden sich die Funktionen hier im Laufe der Zeit ändern, und da wir nicht genug betonen können, funktionieren sie möglicherweise nicht richtig. Wenn Sie auf eine Funktion stoßen, die nicht wie erwartet funktioniert, hinterlassen Sie ein Feedback, wenden Sie sich bei Bedarf an Hue oder deaktivieren Sie sie.

Die coolsten Labs-Funktionen

Es gibt eine Reihe von Labs-Experimenten, die Sie untersuchen können. Einige sind einfache Änderungen an der Funktionsweise Ihrer Hue-Geräte, z. B. das Dimmen des Lichts mit dem Hue Tap (wenn Sie noch kein Upgrade auf den viel besseren Hue Dimmer-Schalter durchgeführt haben). Andere sind ausgefeilter und ehrlich gesagt cool. Hier sind die besten, die wir gefunden haben.

  • Lebende Szenen: Diese Funktion schaltet ein Licht basierend auf einer Szene durch eine Reihe von Farben. Dies verleiht Ihrem Raum Abwechslung, ohne dass Sie eine Szene mühsam anpassen oder eine Drittanbieter-App für komplexere Beleuchtungsschemata verwenden müssen. Die Farben ändern sich zufällig in einem von Ihnen festgelegten Intervall. Die Farben sollten jedoch mit einem Thema übereinstimmen, das auf dem von Ihnen ausgewählten Bild basiert.
  • Szenen-Playlist: Dies funktioniert ähnlich wie bei Living Scenes, jedoch mit etwas mehr Kontrolle. Sie können eine Liste von Szenen festlegen, zwischen denen Ihre farbigen Lichter nacheinander wechseln und sich schrittweise von einer zur nächsten ändern. Wenn es das Ende Ihrer Wiedergabeliste erreicht, wird es zurückgeschleift.
  • Bereite mich auf den Schlaf vor: Mit Hue können Sie eine Schlafenszeitroutine auswählen, die auf einem Zeitplan basiert, der Ihre Lichter allmählich ausschaltet. Das ist schön, aber wenn Sie nicht jede Nacht zur gleichen Zeit ins Bett gehen, ist es nutzlos. Mit dieser Funktion können Sie eine Taste auf Ihrem Tap- oder Dimmerschalter drücken, um Ihre Schlafenszeitroutine zu aktivieren. Sie erhalten die gleichen Vorteile eines langsamen Übergangs, ohne einen strengen Zeitplan einhalten zu müssen.
  • Präsenz imitieren: Wenn Sie in den Urlaub fahren, können Sie diese Funktion verwenden, um Ihren Nachbarn den Eindruck zu vermitteln, dass Sie zu Hause sind. Dies schaltet Ihr Licht zu zufälligen Zeiten und in zufälligen Räumen ein und aus. Sie können die Zufälligkeit so anpassen, dass Ihre Lichter nicht einem Zeitplan entsprechen, was möglicherweise verrät, dass Sie nicht wirklich da sind.
  • Sunset Timer: Auf diese Weise können Sie Ihr Licht einschalten, wenn die Sonne untergeht (ohne IFTTT zu verwenden) oder ausschalten, wenn die Sonne aufgeht. Sie können damit auch einen Versatz einstellen, sodass Sie beispielsweise Ihre Lichter eine Stunde nach Sonnenuntergang einschalten können und nicht sofort bei Sonnenuntergang.

Es gibt eine Reihe weiterer Funktionen, und mit der Zeit werden wahrscheinlich weitere hinzukommen. Schauen Sie hin und wieder vorbei, um neue Funktionen zu finden und Ihre Lichter noch intelligenter zu machen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia