Connect with us

Wie man

Die besten Cloud-Gaming-Dienste für das Streaming von Videospielen

Die besten Cloud-Gaming-Dienste für das Streaming von Videospielen

Um das Jahr 2015 herum tauchten einige Unternehmen auf, die „Cloud-Gaming“ anbieten, einen Service, der verspricht, Ihren billigen Laptop mithilfe der „Cloud“ (und einer schnellen Internetverbindung) in ein leistungsstarkes Gaming-Rig zu verwandeln. In den letzten Jahren hat sich viel geändert, und Cloud-Gaming ist jetzt ein vollständig realisierter Dienst mit vielen verschiedenen Optionen zur Auswahl.

Was ist Cloud Gaming überhaupt?

Beim Cloud-Gaming führt der Gaming-Anbieter das Spiel auf seinen Servern aus und überträgt die Anzeige dann an Sie zurück. Die Host-App auf Ihrem Computer sendet Ihre Maus- und Tastatureingaben zurück an den Server, auf dem das Spiel ausgeführt wird. Es spielt also keine Rolle, welche Spezifikationen Sie auf Ihrem Laptop haben, da der Server jedes Spiel in perfekter Qualität ausführen kann, solange Sie eine Verbindung haben, die gut genug ist, um 1080p60-Videos abzuspielen.

Vor einigen Jahren steckte die Technologie noch in den Kinderschuhen. Eine sehr hohe Latenz und eine starke Komprimierung hielten sie erheblich zurück. Jetzt, da sie Zeit hatten, sich zu verbessern, und insbesondere mit dem Aufkommen des Hochgeschwindigkeits-Glasfaser-Internets, ist dies eine sehr reale Option für Menschen, die es sich nicht leisten können, Hunderte von Dollar für einen Gaming-PC auszugeben.

Cloud-Gaming ist nicht nur eine Mischung aus Schlagworten. Es ist ein zunehmend beliebter Dienst, der versucht, die Art und Weise, wie wir Spiele spielen, zu ändern. Anstatt Hunderte für eine Konsole oder einen PC zu bezahlen, können Sie jetzt Ihre Spiele ausleihen, ähnlich wie beim Ansehen von Filmen auf Netflix. Microsoft, EA, und sogar Google arbeiten an ihren eigenen Dienstleistungen, so dass der Markt definitiv in diese Richtung geht.

Warum also noch einen PC kaufen?

Das Wichtigste, was Cloud-Spiele zurückhält, ist die Internetgeschwindigkeit. Sie benötigen eine schnelle und stabile Internetverbindung, um Cloud-Spiele nutzen zu können. Idealerweise benötigen Sie eine konstante Downstream-Geschwindigkeit von 50 Mbit / s, wenn Sie diese Geschwindigkeit nicht mit anderen teilen. Wenn zwei Personen gleichzeitig Spiele spielen oder wenn jemand anderes im anderen Raum Videos streamt, wird diese Geschwindigkeit erreicht.

Sie können Ihre Internetgeschwindigkeit mit überprüfen Ooklas Speedtest-Service. Neben der Geschwindigkeit suchen Sie hier auch nach Konsistenz. Wenn Ihr Internet nachlässt, wird Ihre gesamte Verbindung für einige Sekunden unterbrochen.

Achten Sie beim Überprüfen Ihrer Geschwindigkeit auch auf Ihren Ping-Wert. Dies ist die Zeit, die Ihr Computer benötigt, um ein Paket an einen Server zu senden und eine Antwort zu erhalten. In der Praxis ist jede zusätzliche Ping-Zeit von 16 ms für Ihre Verbindung ein weiterer Verzögerungsrahmen. Dies kommt zu der nativen Latenz hinzu, die durch die Verarbeitung auf der Serverseite entsteht. Der Standort des Rechenzentrums, auf dem das Spiel ausgeführt wird, trägt ebenfalls zur Latenz bei. Wenn Sie in der Nähe sind, sehen Sie möglicherweise nur ein oder zwei Frames mit einer guten Verbindung. Wenn Sie jedoch in einer ländlichen Gegend weit entfernt von Rechenzentren leben, können Sie eine zusätzliche Verzögerung von über 50 ms feststellen. Sie werden auch eine viel bessere Zeit auf Ethernet haben als auf WiFi.

Bei einer guten Verbindung können die meisten Dienste Ihre gesamte Eingangsverzögerung jedoch auf wenige Frames reduzieren – normalerweise weniger als eine Zwölftelsekunde. Zugegeben, dies ist viel höher als mit einem tatsächlichen Computer, und wenn Sie wettbewerbsfähige Multiplayer-Spiele spielen, werden Sie diese möglicherweise nicht ganz so unterhaltsam finden.

Für Hardcore-Gamer kann der Preis auch schnell außer Kontrolle geraten. Da die meisten Dienste stundenweise berechnet werden, kann eine Spielgewohnheit von 40 Stunden pro Woche schnell teuer werden. Aber für den durchschnittlichen Spieler ist es viel billiger, ein paar Dollar im Monat auszugeben, um am Wochenende ein paar Spiele zu spielen, als einen PC oder sogar eine Konsole zu kaufen.

Für die meisten Leute, die an einem Laptop hängen, kann Cloud-Gaming ein hervorragender Mittelweg sein, um überhaupt nicht spielen zu können und Hunderte für einen PC auszugeben.

Das Beste im Geschäft: NVIDIA GeForce NOW

Nvidia hat Ressourcen in die Entwicklung von investiert GeForce JETZTDies geht sogar so weit, den Service (trotz der hohen Serverkosten) völlig kostenlos anzubieten, um das Interesse und vor allem Betatester für die Plattform zu wecken.

NOW ist nur für unterstützte Spiele gesperrt (im Gegensatz zu einigen anderen Apps, über die wir gleich sprechen werden). Dies kann etwas einschränkend sein, wenn Sie etwas spielen möchten, das nicht unterstützt wird, oder es für andere Zwecke als Spiele verwenden möchten. Aber für das, was es tut, ist JETZT das Beste da draußen. Es ist intuitiv und erfordert keine Einrichtung, um loszulegen. Melden Sie sich einfach an, klicken Sie auf das Spiel, das Sie spielen möchten, melden Sie sich bei Steam (oder anderen unterstützten Startern) an und los geht’s. Zugegeben, Sie können nur Spiele spielen, die Sie tatsächlich auf Steam besitzen, ungeachtet dessen, was der Hauptbildschirm Sie glauben machen würde.

Nachdem ich auf mehreren Cloud-Gaming-Diensten gespielt habe, kann ich sagen, dass die Latenz von NOW definitiv die niedrigste ist. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Nvidia GRID-Technologie sehr gut virtualisiert werden kann und die Verarbeitungslatenz auf dem Server gering bleibt. JETZT fühlt sich sehr glatt an. Für die meisten Leute würden sie nichts bemerken, wenn Sie sie vor ein Spiel setzen würden, das JETZT läuft. Es gibt definitiv Verzögerungen, wenn Sie danach suchen, aber wenn Sie nicht zu viel dagegen haben, wird es Ihre Erfahrung nicht behindern.

Dies ist natürlich von Person zu Person unterschiedlich und hängt auch stark von Ihrem Standort ab. Ich wohne neben einigen großen Rechenzentren und habe einen sehr guten Ping, was meiner Verbindung sehr hilft. Möglicherweise haben Sie nicht so viel Glück, oder Sie haben bei einem anderen Dienst besseres Glück. Insgesamt nimmt NOW den Kuchen für den besten Service da draußen.

Hier ist der Nachteil: Es ist kostenlos. Nein, es ist kostenlos, da es sich in der Closed Beta befindet (zumindest zum Zeitpunkt des Schreibens). Das bedeutet, dass Sie möglicherweise Monate warten müssen, um in das Beta-Programm aufgenommen zu werden, und dass Sie möglicherweise überhaupt nicht akzeptiert werden. Es gibt Leute, die Konten auf der Website verkaufen JETZT subreddit für etwa 20 US-Dollar, aber das birgt ein hohes Risiko, betrogen zu werden, und wir empfehlen es nicht. Nvidia wird den Service in Zukunft für ein kostenpflichtiges Modell veröffentlichen, aber zu welchem ​​Zeitpunkt ist noch ein Rätsel.

Mach es selbst: Parsec

Parsec ist eine wundervolle kleine App, deren Anwendungen weit über das reine Cloud-Gaming hinausgehen. Es ist wirklich nur ein sehr schneller Streaming-Client – ähnlich wie VNC, aber ohne Verzögerung und Verzögerung.

Es ist die gleiche Art von Streaming-Client, die JETZT verwendet wird, aber Sie müssen den Server selbst mieten. Dies ist jedoch nicht schwer, da sie mit AWS und Paperspace zusammenarbeiten, um In-App-Käufe von Servern anzubieten. Sie zahlen nur für die Stunden, die Sie spielen, und diese Preise liegen zwischen 0,50 und 0,80 US-Dollar pro Stunde (je nach Host) zuzüglich Speicherkosten. Im Allgemeinen können Sie irgendwo im Bereich von 40 US-Dollar pro Monat ausgeben, wenn Sie regelmäßig spielen.

Sie müssen Spiele selbst einrichten und installieren, aber das ist keine große Abschreckung. Es ist eigentlich eine gute Sache, da es Mods und Spiele unterstützt, die nicht JETZT verfügbar sind. Für diejenigen, die daran interessiert sind, auf Twitch zu streamen oder YouTube-Videos zu erstellen, können Sie OBS auch im Hintergrund ausführen, um qualitativ hochwertiges Filmmaterial aufzunehmen oder Ihr Spiel zu streamen, ohne dass die Komprimierung darauf zurückzuführen ist.

Die Qualität und Erfahrung von Parsec hängt wirklich vom Anbieter ab. Ich habe Paperspace, die billigere Option, nicht getestet, aber wenn ich mit AWS arbeite, habe ich vielleicht ein oder zwei Frames mehr Verzögerung als bei NOW. Die Qualität ist ebenfalls etwas geringer, mit stärkerer Komprimierung, obwohl die Einstellungen angepasst werden müssen. Zugegeben, dies könnte an den Standorten des Rechenzentrums liegen, aber ich würde darauf vertrauen, dass das Netzwerk von Nvidia etwas zuverlässiger ist.

Das wirklich Interessante an Parsec sind jedoch nicht die Spiele, sondern die Software. Da Sie nicht daran gebunden sind, nur Spiele wie bei NOW auszuführen, können Sie alles installieren und mit der Leistung eines High-End-Computers ausführen. Möchten Sie ein langes Video rendern, das Ihr Macbook nicht verarbeiten kann? Rendern Sie es auf Parsec. Benötigen Sie eine Workstation für Aufgaben mit hoher Last? Parsec hat dich gedeckt. Für diejenigen, die an einem Computer festsitzen, der bestimmte Aufgaben nicht bewältigen kann, kann dies das Gefühl haben, einen ganz neuen Computer zu einem sehr vernünftigen Preis von weniger als 50 US-Dollar pro Monat zu kaufen.

Parsec kann auch auf Ihrem eigenen Computer ausgeführt werden, sodass Sie alles von Ihrem Desktop aus meilenweit Entfernung auf Ihren Laptop streamen können. Dies ist eine wirklich coole Funktion. Es hat auch eine seltsame Funktion, Spiele, die keinen Online-Multiplayer haben, um Online-Multiplayer-Unterstützung zu erweitern. Dies liegt daran, dass Ihr Freund die App auf seinem Computer ausführen, Sie als Freund hinzufügen und Sie dann als Spieler 2 verbinden kann. Sie streamen das gesamte Gameplay zurück zu Ihnen, während sie es auf ihrem eigenen Computer spielen.

Lobende Erwähnungen: LiquidSky, Shadow, Vortex, Playstation Now

Es gibt einige Dienste, viele mit ähnlichen Modellen und Preisen. Wenn NOW und Parsec nicht für Sie arbeiten, probieren Sie diese vielleicht aus:

  • LiquidSky: Ähnlich wie Parsec, jedoch etwas schlanker auf Kosten von klobiger und teurer. Ich stellte fest, dass ich damit viel mehr Komprimierungsartefakte hatte als bei NOW oder Parsec, aber die Latenz und Qualität waren ansonsten gut. Sie werden stundenweise aufgeladen, funktionieren jedoch ähnlich wie ein Prepaid-Telefonplan, sodass Sie mehr Stunden in Packungen mit etwa 25 Stück kaufen können. Zum Glück übertragen sich die Stunden von Monat zu Monat.
  • Schatten: Cloud-Gaming zum Festpreis. Shadow fungiert als Abonnementdienst mit einem Preis von 35 US-Dollar pro Monat, unabhängig davon, wie viel Zeit Sie mit Spielen verbringen. Für diejenigen unter Ihnen, die viel mehr spielen als Sie sollten, kann dieser Service für Sie sein. Es ähnelt auch Parsec, da es sich im Wesentlichen um einen Computer in der Cloud handelt, sodass Sie jede gewünschte App ausführen können.
  • Wirbel wird erwähnt, dass es etwas anderes ist: ein Cloud-Gaming-Client im Browser. Sie haben native Apps, aber der Browser-Client ist etwas Einzigartiges. Sie sind auch ein Abonnementdienst, funktionieren aber wie JETZT und erlauben nur Spiele, die sie unterstützen.
  • Playstation Now, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Nvidia-Dienst, ist ein Spiel-Streaming-Dienst mit Playstation-Spielen, einschließlich exklusiver Playstation-Spiele. Sie können damit auch auf dem PC spielen, dh Sie können PS4-Spiele auf Ihrem Laptop spielen. Microsoft arbeitet an einem ähnlichen Dienst für Xbox-Spiele, aber Playstation Now ist jetzt verfügbar.

Ist Cloud Gaming wirklich die Zukunft?

Mit der Art und Weise, wie die Branche geleitet wird, scheint es so zu sein. Alles scheint sich in Richtung abonnementbasierter Geschäftsmodelle zu bewegen, mit denen sich Cloud-Gaming recht gut mischen lässt. Die Fähigkeit, viel Energie auf kleinem Raum unterzubringen, versucht die Computerindustrie seit Jahrzehnten, und jetzt können wir auf jedem Computer, der Videos abspielen kann, nahezu unbegrenzte Leistung haben. Selbst in den letzten Jahren haben sich alle diese Dienste erheblich verbessert. Wer also weiß, wie Cloud-Spiele oder Spiele im Allgemeinen in fünf Jahren aussehen werden. Werden Konsolen durch Mobiltelefone ersetzt? Oder werden Latenz- und Verbindungsprobleme die Branche behindern? In jedem Fall werden wir weiterspielen, wenn die Spiele gut sind.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia