Connect with us

Wie man

Die 5 besten Teamkommunikations-Apps

Die 5 besten Teamkommunikations-Apps

Khamosh Pathak

Wenn Ihr gesamtes Unternehmen jetzt von zu Hause aus arbeitet, benötigen Sie eine gute Teamkommunikations-App. Sie möchten wahrscheinlich etwas, mit dem Sie Nachrichten teilen, Kanäle erstellen und in andere Apps integrieren können. Dies sind unsere Top-Empfehlungen.

Locker

Locker ist der 800-Pfund-Gorilla im Chatraum. Es ist die App, mit der 2013 alles begann. Das Spielfeld war einfach: Verwenden Sie Slack anstelle von E-Mail, um mit Ihrem Team zu kommunizieren.

Slack verzichtete auf E-Mails zugunsten einer ständigen Echtzeitverbindung mit dem gesamten Team. Es ist einfach und macht Spaß, weshalb es so beliebt wurde. Slack verfügt über spezielle Kanäle, in denen Sie bestimmte Projekte diskutieren, Direktnachrichten senden oder als Gruppe chatten können.

Das Hinzufügen von Emojis machte es noch lustiger, aber als Slack Integrationen und einen dedizierten Slack-Bot einführte, öffnete sich die Welt. Sie können Integrationen verwenden, um Slack in eine Basis für alle Ihre Teamoperationen zu konvertieren, einschließlich GitHub-Commits, Trello-Karten, Google Sheet-Genehmigungen usw.

Vieles davon ist noch gültig. Wenn Sie eine einfache und kostenlose (mit Einschränkungen) Teamkommunikations-App möchten, die Sie in wenigen Minuten verwenden können, sollten Sie sich für Slack entscheiden.

Es ist jedoch nicht ohne Probleme. Erstens ist es teuer. Mit dem kostenlosen Plan können Sie nur die letzten 10.000 Nachrichten anzeigen. Der Standardplan, der ein unbegrenztes Nachrichtenarchiv, unbegrenzte Apps, Gruppenanrufe und andere spezielle Organisationsfunktionen umfasst, kostet 6,67 USD pro Monat und Person, wenn er jährlich in Rechnung gestellt wird.

Zweitens setzt die Müdigkeit von Slack ein. Die Chat-basierte Philosophie ist informell und passt möglicherweise nicht für alle Unternehmen. Slack-Benachrichtigungen können auch etwas langweilig werden.

Wenn einer dieser Punkte Slack für Ihr Unternehmen disqualifiziert, werfen Sie einen Blick auf die anderen Team-Kommunikations-Apps, die wir unten hervorgehoben haben. Einige versuchen, Slacks Probleme zu verbessern, und einige gehen sogar weit darüber hinaus.

Twist

Twist wurde von Doist, der Firma hinter dem populären, gegründet Todoist Aufgabenverwaltungs-App. Wenn Slack Chaos ist, ist Twist Ordnung.

Anstatt sich auf Chatrooms zu konzentrieren, verfolgt Twist einen anderen Ansatz. Sie können weiterhin Kanäle für verschiedene Projekte haben, aber Sie erstellen zuerst einen Thread, anstatt eine Nachricht auf dem Kanal zu senden.

Ähnlich wie bei einer E-Mail werden Sie von der App aufgefordert, zuerst einen Betreff und dann einen Text zu erstellen. Von dort aus können Ihre Teammitglieder auf den Thread antworten. Anstatt Benachrichtigungen über jede Nachricht zu erhalten, können Sie sich ungelesene Threads ansehen, um zu sehen, was für Sie relevant ist, und dann entsprechend antworten. Es ist auch sehr einfach, Benachrichtigungen zu deaktivieren, wenn Sie nicht arbeiten.

Twist bietet außerdem Direktnachrichten, Integrationen und Dateispeicherung. Mit dem kostenlosen Plan erhalten Sie Zugriff auf einen Monat Nachrichten, fünf Integrationen und 5 GB Speicherplatz. Um alle Einschränkungen aufzuheben, kostet es 5 USD pro Monat und Person.

Microsoft-Teams

Teams ist der Slack-Konkurrent von Microsoft, der explizit für bestehende Office-Kunden entwickelt wurde. Wenn Sie bereits für ein Office 365 Business- (5 USD pro Monat) oder Enterprise-Abonnement bezahlen, ist Teams in beiden enthalten.

Sie können einem Team bis zu 300 Mitglieder hinzufügen, aber jeder muss über ein Microsoft-Konto verfügen, um sich anzumelden.

Teams bietet die bekannte Slack-Oberfläche mit einem Microsoft-Spin. Die Seitenleisten mit Arbeitsbereichen, Kanälen und Haupt-Chat-Oberflächen in beiden Apps sind ähnlich. In typischer Microsoft-Manier ist Teams jedoch mehr als nur eine Kommunikations-App. Beispielsweise ist Skype for Business direkt in die Teams-App integriert und dient als hervorragende Zoom-Alternative.

Sie können auch Office-Dokumente in Teams erstellen, Dateien verwalten, Videokonferenzen erstellen und aufzeichnen, Notizen machen und vieles mehr über dieselbe Chat-Oberfläche. Bei all diesen Optionen kann sich die Benutzeroberfläche jedoch manchmal etwas klobig und schwierig zu navigieren anfühlen.

Sobald Sie den Dreh raus haben, läuft es reibungslos. Wenn Ihr Unternehmen bereits für jeden Mitarbeiter ein Office 365-Konto bezahlt, ist es nur sinnvoll, Microsoft Teams zu verwenden. Es wird Ihnen leicht ermöglichen, alles zusammenzuführen und darauf zuzugreifen SharePoint Integration für noch mehr Geschäftsfunktionen.

Die kostenlose Kontooption verschafft Teams einen Vorteil gegenüber Slack, da sie unbegrenzte Chat-Nachrichten und Suchvorgänge unterstützt. Wenn Sie jedoch noch keinen Microsoft-Dienst verwenden, sollten Sie wahrscheinlich eine der anderen Optionen in Betracht ziehen, da sie alle einfacher zu verwenden sind.

Wenn Sie jedoch bereits für Office 365 bezahlen, ziehen Sie zuerst Microsoft Teams in Betracht. Dies wäre nicht nur die kostengünstigste Option, sondern hilft Ihnen auch dabei, einen besseren Workflow zu erstellen.

Herde

Denk an Herde als billigere Version von Slack mit einer Mischung aus Projektmanagementfunktionen. Die Benutzeroberfläche von Flock folgt wie die von Slack dem Chatroom-Modell.

Es bietet alles, was Sie für die Kommunikation mit Ihrem Team benötigen, einschließlich privater und öffentlicher Kanäle, Direktnachrichten, Audio- und Videoanrufe und einer robusten Suchmaschine.

Flock verfügt auch über Projektmanagementfunktionen wie Aufgabenlisten, Notizen, Erinnerungen und eine integrierte Umfragefunktion. Sie können auch viele beliebte Apps von Drittanbietern in Flock integrieren.

Das Archivlimit von Flock für 10.000 Nachrichten für kostenlose Konten ähnelt dem von Slack. Die Pro-Version von Flock kostet jedoch nur 4,50 USD pro Monat und Person, verglichen mit 6,67 USD pro Monat von Slack.

Raketen-Chat

Raketen-Chat ist eine selbst gehostete Open-Source-App für die kostenlose Teamkommunikation für Unternehmen, die es vorziehen, bei der Implementierung ihrer eigenen Lösung viel zu tun. Wenn Sie über das technische Know-how verfügen, können Sie Rocket Chat auf einem Server installieren und selbst ausführen.

Wenn Sie Rocket Chat nicht hosten möchten, können Sie weiterhin die SasS-Version des Unternehmens verwenden, die vom Cloud-Service von Rocket Chat unterstützt wird.

Die kostenlose Version von Rocket Chat ist hoch skalierbar. Sie können bis zu 1.000 Personen, unbegrenzten Nachrichtenverlauf und Integrationen sowie eine benutzerdefinierte Domain haben. Darüber hinaus bietet Rocket Chat Apps für alle wichtigen Desktop- und Mobilplattformen.

Selbst wenn Sie die zentralisierte Cloud-Version von Rocket Chat verwenden, müssen Sie nur 2 US-Dollar pro Person und Monat bezahlen.

Nachdem Sie sich für eine Teamkommunikations-App entschieden haben, ist es Zeit, den besten Videokonferenzdienst zu finden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia