Connect with us

Wie man

Der Support für einige Windows-Versionen endet

Der Support für einige Windows-Versionen endet

Bleiben Sie bei Ihrer älteren Windows-Version, anstatt auf Windows 7 zu aktualisieren? Das ist kein Problem, aber hier ist eine kurze Erinnerung, um sicherzustellen, dass Sie das neueste Service Pack ausführen, um geschützt zu bleiben.

Microsoft bietet während der gesamten Lebensdauer einer Windows-Version Sicherheitsupdates und mehr an und stellt regelmäßig alle neuesten Updates und Verbesserungen in einem Service Pack zusammen. Nach einiger Zeit erhalten nur Computer, auf denen das neueste Service Pack ausgeführt wird, weiterhin Updates, um sie zu schützen.

Vor kurzem wurde Microsoft Warnung, dass der Support endet für Windows XP mit Service Pack 2 und der Release-Version von Windows Vista. Wenn der Support endet, erhalten Sie keine neuen Sicherheitsupdates für Windows. Sie können Ihren Computer weiterhin wie zuvor verwenden, aber er ist möglicherweise nicht so sicher und wenn neue Sicherheitsprobleme entdeckt werden, werden diese nicht aktualisiert.

Es ist jedoch einfach, unterstützt zu bleiben: Installieren Sie einfach XP Service Pack 3 oder Vista Service Pack 2, abhängig von Ihrem Computer. So geht’s:

Windows XP

Um Windows XP Service Pack 3 zu installieren, können Sie entweder Windows Update nach Updates suchen oder es einfach von Microsoft unter diesem Link herunterladen:

XP Service Pack 3 herunterladen

Führen Sie den Download aus (oder wenn Sie von Windows Update aktualisieren, wird das Installationsprogramm automatisch gestartet) und fahren Sie wie gewohnt bei der Installation eines Programms fort. Ihr Computer muss während der Installation neu gestartet werden, also stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Arbeit gespeichert und andere Programme geschlossen haben, bevor Sie die Installation durchführen.

Um zu überprüfen, welches Service Pack auf Ihrem Computer ausgeführt wird, klicken Sie auf Start, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Arbeitsplatz und wählen Sie Eigenschaften.

Dies zeigt Ihnen, welche Version und welches Service Pack von Windows Sie ausführen, und in diesem Screenshot sehen wir, dass dieser Computer auf Service Pack 3 aktualisiert wurde.

Windows Vista

Wenn auf Ihrem Computer Windows Vista ausgeführt wird, können Sie Service Pack 2 installieren, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und unterstützt zu werden. Überprüfen Sie einfach Windows Update für Service Pack 2, wenn Sie es noch nicht installiert haben, oder laden Sie das Installationsprogramm für Ihren Computer über den folgenden Link herunter:

32-Bit: Vista Service Pack 2 32-Bit

64-Bit: Vista Service Pack 2 64-Bit

Führen Sie das Installationsprogramm aus und richten Sie es einfach als normale Programminstallation ein. Beachten Sie, dass Ihr Computer während der Installation neu gestartet wird, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit speichern und andere Programme schließen, bevor Sie die Installation durchführen.

Um zu sehen, welches Service Pack auf Ihrem Computer ausgeführt wird, klicken Sie auf die Startkugel, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Computer und wählen Sie Eigenschaften.

Dies zeigt ganz oben auf der Seite an, welches Service Pack und welche Edition von Windows Vista auf Ihrem Computer ausgeführt wird.

Abschluss

Microsoft macht es Ihnen leicht, Ihren Computer weiterhin sicher und sicher zu verwenden, selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre ältere Version von Windows weiter zu verwenden. Durch die Installation des neuesten Service Packs stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über Jahre hinweg unterstützt wird. Benutzer von Windows 7 brauchen sich keine Sorgen zu machen; es wurde noch kein Dienst dafür freigegeben. Bleiben Sie auf dem Laufenden und wir informieren Sie, wenn neue Service Packs verfügbar sind.

www.microsoft.com/EOS – Ende der Support-Informationen von Microsoft

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia