Connect with us

Tipps

Der Oktober-Update-Fehler von Microsoft hält die gesamte PC-Branche zurück

Der Oktober-Update-Fehler von Microsoft hält die gesamte PC-Branche zurück

Microsoft hat das Windows 10-Update vom Oktober 2018 noch nicht erneut veröffentlicht. Jetzt liefern PC-Hersteller PCs mit nicht unterstützter Software aus und kommen nächste Woche mit Echtzeit-Raytracing-Technologie heraus, die auf der RTX-Hardware von NVIDIA nicht funktioniert.

Auf einigen neuen PCs wird nicht unterstützte Software ausgeführt

Die Weihnachtsgeschäftssaison steht vor der Tür. PC-Hersteller haben an neuer Hardware gearbeitet und möchten diese rechtzeitig zum Black Friday und zur Weihnachtseinkaufssaison veröffentlichen.

Wie Brad Sams bei betont PetriPC-Hersteller testeten ihre neue Hardware auf einer Vorabversion des Updates vom Oktober 2018, auch bekannt als Windows 10-Version 1809.

Laut Microsoft ProzessoranforderungenNeue Geräte mit einem Intel 9. Generation oder Qualcomm Snapdragon 850 Prozessor werden erst ab dem Update vom Oktober 2018 offiziell unterstützt.

: Nachdem wir diesen Artikel geschrieben haben, hat Microsoft die Webseite dahingehend geändert, dass Windows 10 Version 1803 Snapdragon 850-Prozessoren offiziell unterstützt. Wenn Sie die Website so ändern, dass sie offiziell unterstützt wird, können Sie das Problem beheben!

Aber die Weihnachtsgeschäftssaison ist fast da und diese PC-Hersteller müssen diese Hardware freigeben. Microsoft hat sie daher mit der älteren Windows-Version veröffentlichen lassen, die nicht offiziell unterstützt und nicht ordnungsgemäß getestet wurde.

Sams fand bei Best Buy einen Lenovo ARM-basierten Windows 10-Laptop mit einem Snapdragon 850-Chip, auf dem diese alte Windows-Version ausgeführt wurde. Diese Hardware funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß mit dem aktuellen Betriebssystem. Das ist aber noch nicht alles. Wie Sams es ausdrückt:

Unternehmen, die Marketingmaterial für ihre Geräte erstellt haben, in dem Funktionen aus dem Jahr 1809 hervorgehoben wurden, können dieses Material erst verwenden, wenn diese Version von Windows 10 ausgeliefert wird. Wenn man bedenkt, dass wir ungefähr 7 Wochen vor Weihnachten sind, tickt die Uhr von Tag zu Tag lauter.

Sie möchten auch keinen PC mit einem Intel-Prozessor der 9. Generation (Coffee Lake) ohne das Windows 10-Update vom Oktober 2018 verwenden. Wie aus der Dokumentation von Microsoft hervorgeht, werden diese CPUs beim Update vom April 2018 nicht offiziell unterstützt und funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Ray-Tracing wird bei Veröffentlichung nicht unterstützt

Microsoft hat Anfang dieses Jahres die Echtzeit-Raytracing-Technologie eingesetzt. NVIDIAs Grafikkarten der RTX 20-Serie unterstützen diese schicke neue Grafikfunktion und wurden vor einigen Monaten veröffentlicht. DirectX Ray Tracing kann jedoch noch nicht verwendet werden.

Das war in Ordnung, da nur sehr wenige Spiele diese Technologie unterstützen. Jeder konnte warten.

Aber EA wird veröffentlichen am 15. November, der nächste Woche ist. Raytracing wird Teil des Patches des ersten Tages sein. Wenn Sie eine NVIDIA RTX-Grafikkarte gekauft haben und begeistert waren, Raytracing bei der Veröffentlichung von Battlefield V auszuprobieren – schade. Sie müssen den instabilen Build des Windows 10-Updates vom Oktober 2018 installieren, wenn Sie dies tun möchten. Das ist was EAs Dokumentation sagt.

Neue PCs werden nicht nur mit einer nicht unterstützten Windows-Version ausgeliefert, Microsoft hält auch die PC-Gaming-Branche zurück. Spieler, die eine NVIDIA RTX-Karte gekauft haben, werden enttäuscht sein, und sowohl NVIDIA als auch EA können diese neue Technologie beim Start des Spiels nicht trompeten und bewerben.

Dank an Thinus Swart für den Hinweis auf dieses Problem auf Twitter.

Der Windows-Entwicklungsprozess von Microsoft ist unterbrochen

Das Oktober 2018-Update von Windows 10 wurde ursprünglich am 2. Oktober veröffentlicht, einige Tage später jedoch abgerufen, da die Dateien einiger Benutzer gelöscht wurden. Selbst nachdem dieser Fehler veröffentlicht wurde, hat Microsoft einen weiteren Fehler gefunden, der zu Datenverlust bei der Verwendung von ZIP-Dateien führen kann.

Es ist jetzt ein Monat später und Microsoft hat nichts darüber gesagt, wann wir mit dem Update rechnen sollten. Beide großen Datenverlust-Fehler wurden behoben, sodass Microsoft möglicherweise einen weiteren großen Fehler gefunden hat, von dem wir nichts wissen.

Wie Peter Bright eloquent erklärte Ars TechnicaDer Windows 10-Entwicklungsprozess von Microsoft ist eindeutig unterbrochen. Windows-Entwickler integrieren fehlerhaften Code zu Beginn des Entwicklungszyklus und verschlüsseln ihn dann, um ihn zu beheben:

Entweder gibt es für diesen Code überhaupt keine Tests (und mir wurde gesagt, dass es zulässig ist, Code ohne Tests zu integrieren, obwohl ich hoffe, dass dies nicht die Norm ist), oder Testfehler werden als akzeptabel angesehen, nicht -Blocking-Probleme, und Entwickler dürfen Code integrieren, von dem sie wissen, dass er nicht richtig funktioniert. Von außen können wir nicht genau sagen, welche Situation im Spiel ist – es könnte sogar eine Mischung aus beiden sein -, aber keine ist gut.

Ist es eine Überraschung, dass manchmal die Fehler nicht alle rechtzeitig gefunden und behoben werden?

Wie Mary Jo Foley es ausdrückt ZDNetMicrosoft muss sich eher auf die Grundlagen als auf neue Funktionen konzentrieren. Alleine in den letzten Tagen haben wir über Probleme mit nicht ordnungsgemäß funktionierenden Dateizuordnungen berichtet, und Microsoft hat versehentlich einige PCs deaktiviert. Schlimmer noch, diese beiden Probleme betreffen die aktuelle stabile Version von Windows 10!

Dieser unterbrochene Entwicklungsprozess schadet der gesamten PC-Branche. Angesichts des ständigen Sturms von Windows 10-Fehlern ist die Wahrscheinlichkeit, dass Benutzer dies berücksichtigen, sehr viel höher Chromebooks, MacBooksund vielleicht sogar iPads. Wer möchte sich mit all diesen Problemen befassen, wenn sie es nicht müssen?

Bildnachweis: D-Krab/Shutterstock.com, EA

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia