Connect with us

Wie man

Der beste Weg, um eine Telefonnummer für Ihr kleines Unternehmen zu erhalten

Der beste Weg, um eine Telefonnummer für Ihr kleines Unternehmen zu erhalten

Viele kleine Unternehmen verwenden ihre persönlichen Handys, um geschäftliche Anrufe zu tätigen. Einige verwenden möglicherweise sogar alte Festnetzanschlüsse für ihre Anrufanforderungen. Während es sinnvoll ist, Ihr Mobiltelefon zu verwenden, und es beängstigend sein kann, Änderungen vorzunehmen, erfordert der Besitz eines Unternehmens im 21. Jahrhundert möglicherweise ein Upgrade.

Die Alternative zu persönlichen Mobiltelefonen und Festnetzen ist VoIP oder Voice over IP, wodurch Ihr Unternehmen ein professionelleres Gefühl und einen Wettbewerbsvorteil erhält. Wenn Sie Ihr persönliches Telefon von der Arbeit trennen möchten, sich aber nicht sicher sind, ob dies die beste Entscheidung ist, suchen Sie nicht weiter. Wir werden einige der Gründe prüfen, warum Sie die richtige Wahl getroffen haben.

Der traditionelle Weg: Holen Sie sich eine separate Linie

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr persönliches Telefon nicht mehr für Ihr Unternehmen zu verwenden, bestand die traditionelle Methode zum Abrufen einer neuen Nummer darin, einfach eine separate Leitung zu erhalten. Das bedeutet, dass Sie sich an die Telefongesellschaft wenden, sie bitten, eine neue Leitung zu Ihrem Haus zu führen (was normalerweise eine Einrichtungsgebühr beinhaltet) und dann jeden Monat extra für die neue Leitung zahlen – Sie zahlen 20 bis 30 US-Dollar pro Monat am unteren Ende für eine Wohnleitung und im Bereich von über 60 USD pro Monat für eine Geschäftsleitung. Dies ist immer noch eine Option, aber das Problem ist, dass Ihre geschäftliche Telefonnummer jetzt an Ihr Haus oder Ihren Bürostandort gebunden ist und nur beantwortet werden kann, wenn Sie physisch dort sind. Selbst wenn Sie in der Lage sind, ein billiges Festnetz zu erhalten, ist diese Option nicht bequem.

Da es 2018 ist und mehr Menschen Handys haben, ohne überhaupt einen Festnetzanschluss zu besitzen, besteht Ihre zweite Option darin, einfach ein zweites Telefon zu besorgen und dieses mit sich herumzutragen. Unzählige Kleinunternehmer tun dies, tragen zwei iPhones mit sich und wechseln ständig zwischen ihnen. Diese Lösung funktioniert und ermöglicht es Ihnen, die geschäftliche Telefonleitung von überall aus zu beantworten, ist jedoch nicht sehr billig. Die Kosten für ein teures Telefon plus das Geld für die zusätzliche Leitung summieren sich sehr schnell – zum Beispiel beträgt ein iPhone für 699 USD plus etwa 30 USD pro Monat für eine zusätzliche Leitung über 1000 USD pro Jahr. Nicht der beste Weg.

Der bessere Weg: Voice over IP oder VoIP

Jetzt, da wir in den Tagen des immer verbundenen Internetzugangs von jedem Gerät aus sind, müssen Sie die herkömmlichen Telefonnetzwerke nicht mehr verwenden. Wir können über das Internet telefonieren, die nicht nur billiger und unbegrenzt sind, sondern auch klarer klingen als ein herkömmliches Telefon, damit Sie besser verstehen, was Ihre Kunden sagen.

VoIP kann nicht nur zur Stromversorgung von physischen Telefonen auf Ihrem Schreibtisch verwendet werden, sondern auch als App auf Ihrem aktuellen Telefon, mit der Sie Anrufe von jedem vorhandenen Telefon aus tätigen und empfangen können – und das alles zu einem Bruchteil der Kosten.

Benötigen Sie mehr als eine Telefonleitung für Ihr Unternehmen? Mit VoIP ist dies kein Problem. Sie aktualisieren lediglich Ihren Tarif und schließen zusätzliche Telefone an Ihr Netzwerk an oder richten die Apps auf Ihrem Computer oder Telefon ein.

Wenn Sie Ihr Unternehmen von einer Festnetz- oder Mobiltelefonnummer aufrüsten, können Sie Ihre aktuelle Nummer normalerweise auf das VoIP-System portieren, damit Ihre Kontakte Sie erreichen können.

VoIP hat enorme Vorteile gegenüber herkömmlichen Telefonen

Die Kosten sind der Hauptgrund, warum Menschen auf VoIP umsteigen, aber es ist nicht das einzige, was zu berücksichtigen ist – es gibt auch großartige Funktionen, die Ihnen Zeit und Geld sparen und mit den herkömmlichen Telefonleitungsoptionen, für die verfügbar ist, einfach nicht möglich sind kleine Geschäfte.

Große Unternehmen haben das Budget, um ein komplexes PBX-System mit einer Empfangsdame und Nebenstellen für jeden Schreibtisch einzurichten und zu warten. Aber Sie müssen sich nicht um all das kümmern, indem Sie VoIP verwenden, das diese Funktionen und vieles mehr bietet und direkt in eine niedrige monatliche Gebühr integriert ist.

  • Anrufweiterleitung kann auf allen Ihren Geräten klingeln, kann auf mehreren Telefonen gleichzeitig klingeln und Sie können Regeln festlegen, um Anrufe nur zu bestimmten Zeiten weiterzuleiten.
  • Auto-Rezeptionisten Machen Sie Ihr Geschäft professioneller.
  • Automatische Anrufaufzeichnung kann alle eingehenden und ausgehenden Anrufe aufzeichnen.
  • Erweiterungen Sie können eine einzige Hauptnummer verwenden, um alle zu erreichen (es gibt immer noch direkte Leitungen für jede Person).
  • Konferenzen Mit dieser Option können Sie Ihren Kunden eine Nummer zum Anrufen geben, sodass sich alle problemlos in derselben Konferenzleitung befinden können.
  • Leistungsstarke Voicemail sendet Ihnen E-Mails mit der Voicemail und kann diese sogar in Text umschreiben.
  • Internet-Faxen Nur für den Fall, dass Sie sich mit der Regierung oder einer anderen Branche befassen müssen, die nicht mit der Zeit Schritt gehalten hat.
  • Und buchstäblich Dutzende anderer Funktionen und Integrationen in den Rest Ihres Unternehmens.

Es ist 2018, alles wird bald in der Cloud sein. Warum also nicht Ihr Geschäftstelefon? VoIP ist derzeit nicht nur das Beste auf dem Markt, sondern die Zukunft aller Telefone.

So wählen Sie einen Business-Telefonplan aus

Jetzt, da Sie alles über die Vorteile von VoIP wissen, ist es an der Zeit, einen Geschäftstelefonplan zu wählen. Hier wird es schwierig, da es viele Lösungen gibt und keine davon unbedingt für jeden geeignet ist. Glücklicherweise haben wir Erfahrung in der Führung eines Unternehmens. Hier sind unsere Empfehlungen, die auf dem basieren, was wir wissen.

Wenn Sie für ein sehr großes Unternehmen arbeiten, werden Sie wahrscheinlich eine Lösung von einem großen Unternehmen wie Cisco oder Avaya erhalten, aber diese Systeme funktionieren nicht für alle und sind sicherlich normalerweise keine gute Wahl für ein Unternehmen Kleinbetrieb.

Insgesamt am besten: RingCentral Office

Wenn Sie nach der besten Lösung zum besten Preis suchen, RingCentral Office ist definitiv die, die wir auswählen würden. Tatsächlich ist RingCentral das Telefonsystem, das wir seit Jahren im How-To Geek-Hauptquartier für unsere Backend-Operationen verwenden. Es ist ziemlich selten, dass wir einen Service direkt empfehlen, aber wir nutzen ihn.

Einer der anderen Vorteile von RingCentral ist, dass es tatsächlich im Besitz von Cisco und AT & T ist, was bedeutet, dass kein Fly-by-Night-Service verschwindet. Sie sind hier, um zu bleiben.

RingCentral bietet alle Funktionen, die Sie von einem Telefondienst erwarten, einschließlich lokaler Nummern, unbegrenzter Anrufe und Texte, mobiler Apps für iPhone und Android, Voicemail an E-Mail, Nebenstellen, automatische Weitervermittlung und aller anderen Funktionen, die Sie möglicherweise benötigen.

Wenn Sie ein Upgrade durchführen möchten, können Sie sogar eine 800-Nummer für Ihr Unternehmen erhalten, hochwertige Tisch- und Konferenzraumtelefone von Cisco und anderen Anbietern verwenden oder in Microsoft, Dropbox, Google, Box, Salesforce, Zendesk und desktop.com integrieren , und vieles mehr.

Und mit Plänen ab 20 US-Dollar pro Monat mit einer kostenlosen TestversionEs ist sogar billig genug für ein Geschäft mit nur einer Person.

Die anderen Möglichkeiten: Vonage for Business, eVoice und Skype for Business

Natürlich stehen auch viele andere VoIP-Anbieter zur Auswahl. Vonage for Business ist eine ziemlich solide alternative Lösung, obwohl das Preismodell etwas verwirrender ist und Sie eine Beratung benötigen. Sie verfügen über die meisten Funktionen, die Sie benötigen, und sind ein erkennbarer Markenname. Wir haben Vonage in der Vergangenheit verwendet und hatten nie Probleme mit dem Service.

Es gibt auch eVoice, das keine Hardware-Telefonoptionen hat und anfangs sogar teurer ist. Sie haben viele andere Funktionen, wie Nebenstellen, automatische Weitervermittlung, 800 Nummern und Voicemail per E-Mail, aber insgesamt sind Sie besser dran RingCentral oder Vonage for Business, da diese Pakete besser skaliert werden und Ihnen physische Telefone bieten, anstatt nur eine einfache App auf Ihrem Telefon.

Schließlich können Sie versuchen, Google Voice oder Skype for Business zu verwenden. Diese bieten jedoch nicht alle Funktionen, die Sie von einem Geschäftstelefonsystem erwarten, und Sie müssen nur noch eine App verwenden, um alle Ihre Anrufe zu tätigen. Mit dem Wachstum Ihres Unternehmens verlieren Sie die professionellen Aspekte einer automatischen Weitervermittlung, Erweiterungen und Skalierbarkeit für eine Reihe von Leitungen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia