Connect with us

Wie man

Der Amazon Tap ist billiger und besser

Der Amazon Tap ist billiger und besser

Die Amazon-Tap ist $50 billiger als das Echo in voller Größe, und dank eines kürzlich durchgeführten Updates können Sie es wie sein teureres Gegenstück im Freisprechmodus verwenden. Es ist sogar tragbar, sodass Sie es mitnehmen können. An dieser Stelle gibt es also kaum einen Grund, das Echo in voller Größe zu kaufen, wenn der Tap billiger und nützlicher ist.

Warum der Amazon Tap besser ist als der Echo

Derzeit umfasst das Echo-Lineup von Amazon drei Produkte:

  • Amazon Echo ($180): Dies war das erste Echo-Produkt, das Sprachbefehle von überall im Raum hören kann. Es enthält auch einige großartige Lautsprecher zum Abspielen von Musik oder zum Lesen von Hörbüchern, wenn Sie noch kein eigenes Soundsystem eingerichtet haben.
  • Amazon-Tap ($130): Dieses Gerät ist ein wiederaufladbarer Bluetooth-Lautsprecher, den Sie mitnehmen können. Es verfügt über eine runde Dockingstation, an die Sie es zu Hause zum Aufladen anschließen können. Bis vor kurzem musste man eine Taste drücken, um Alexa-Sprachbefehle zu verwenden, aber Amazon hat ein Update veröffentlicht, das wie die anderen beiden Echos Freisprechbefehle ermöglicht.
  • Amazon Echo Dot (50 $): Der Dot bietet die gleichen sprachaktivierten Befehle wie der Echo, jedoch ohne die schicken eingebauten Lautsprecher. Sie können Musik oder Hörbücher über den sehr einfachen Lautsprecher hören, aber er wird nicht sehr gut klingen. Der Dot ist für den Anschluss an ein größeres, separates Soundsystem konzipiert.

Als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, war es schwer zu erkennen, wie nützlich der Tap war. Es war ein anständiger Bluetooth-Lautsprecher, aber das Fehlen von Freisprechbefehlen machte es viel einfacher, ihn einfach von Ihrem Telefon aus zu steuern. Da es andere, günstigere Bluetooth-Lautsprecher auf dem Markt gibt, wurde der Tap weitgehend ignoriert.

Nachdem Amazon das Update veröffentlicht hatte, um freihändige Befehle zu ermöglichen, änderte sich das Spiel jedoch. Jetzt können Sie von überall im Raum mit dem Tap sprechen, um es zu steuern. Es klingt genauso gut wie das Echo und kann mitgenommen werden, da es nicht immer an die Wand gesteckt werden muss. Vor ein paar Wochen habe ich mein eigenes Echo ausgesteckt und an genau derselben Stelle durch das Tap ersetzt. Außer dem sanft leuchtenden blauen Ring ist mir bisher kein Unterschied aufgefallen.

Besser noch, als ich eine Reise außerhalb der Stadt unternahm, warf ich den Tap und seine Docking-Station in meinen Koffer. Als ich im Hotel ankam, habe ich es eingesteckt und mit dem WLAN verbunden. Jetzt hatte ich denselben praktischen Musikplayer in meinem Zimmer. Wenn ich morgens einen Wecker stellen oder beim Einschlafen ein Hörbuch anhören wollte, war es nur ein Sprachbefehl entfernt.

Da der Tap nun über Freisprech-Sprachbefehle verfügt, ist es schwer, das Echo in voller Größe zu rechtfertigen. Es kostet $50 mehr und tut weniger. Sie können zwar eine Bluetooth-Verbindung herstellen, um Musik abzuspielen, es ist jedoch nicht tragbar. Es ist sperriger, daher ist es schwieriger, es von einem Ort zum anderen zu bewegen. Und es muss immer in die Wand gesteckt werden. Wenn Sie noch kein Echo gekauft haben, gibt es fast keinen Grund, das Echo über den Hahn zu kaufen, es sei denn, Sie lieben den blauen Ring auf der Oberseite.

So aktivieren Sie den Freisprechmodus auf dem Amazon Tap

Wenn Sie ein Tap haben, können Sie den Freisprechmodus wie folgt aktivieren. Öffnen Sie zunächst die Alexa-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie dann auf Einstellungen.

Suchen Sie als Nächstes Ihren Amazon Tap in der Geräteliste und tippen Sie darauf.

Aktivieren Sie unter „Freisprechen“ den Schalter, um Alexa-Befehle zuzulassen, ohne auf die Mikrofontaste zu tippen.

Der nächste Bildschirm erklärt, wie Ihr Tap anders funktioniert, und fordert Sie auf, Ihre Auswahl zu bestätigen. Klicken Sie auf „Weiter“.

Sobald Sie den Freisprechmodus auf Ihrem Tap aktivieren, wird der Akku schneller entladen, wenn er sich nicht in der Ladeschale befindet. Um den Akku zu schonen, können Sie auf die Ein-/Aus-Taste tippen, um das Tap in den Ruhezustand zu versetzen, oder die Play/Pause-Taste drei Sekunden lang gedrückt halten, um das Mikrofon stumm zu schalten, damit es nicht auf Sprachbefehle hört.

Aber ansonsten herzlichen Glückwunsch: Sie haben Ihren Tap gerade in ein Amazon Echo verwandelt, mit mehr Funktionen und für 50 US-Dollar weniger.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia