Connect with us

Tipps

Das Update für Windows 10 vom Oktober 2018 wird wahrscheinlich bis November verzögert (und hier ist der Grund)

Das Update für Windows 10 vom Oktober 2018 wird wahrscheinlich bis November verzögert (und hier ist der Grund)

Microsoft hat am 6. Oktober das Windows 10-Update für Oktober 2018 eingestellt, da einige Dateien gelöscht wurden. Jetzt hat ein weiterer hässlicher Datenverlust-Fehler seinen Kopf aufgerichtet und wird erst im November behoben.

M. Hamer, ein Microsoft-Forum-Agent und Moderator, erklärte dieses Problem am 23. Oktober:

Im Windows-Update vom 10. Oktober ist ein Problem bekannt, bei dem die Eingabeaufforderung beim Kopieren von Inhalten aus einer ZIP-Datei fehlt.

Wenn Sie mit dem Windows-Update vom 10. Oktober 2018 Dateien aus einer ZIP-Datei kopieren oder verschieben (ohne zuvor den Inhalt zu „extrahieren“), in einen neuen Zielordner, der doppelte Dateinamen enthält oder schreibgeschützt ist, erhalten Sie keine prompt. Es scheint, dass die Dateien überschrieben wurden, Tatsächlich wird die Kopieraktion für diese Dateien nicht ausgeführt und die Dateien wurden nicht überschrieben.

Das klingt alles etwas trocken und langweilig, aber es ist ernst: Sie könnten Daten verlieren, wenn Sie mit Zip-Dateien arbeiten! Tatsächlich warnt er expliziter davor:

Wichtig: Versuchen Sie nicht, Elemente aus einem komprimierten Ordner (.zip) auszuschneiden und einzufügen. Dies kann dazu führen, dass unbeabsichtigt Elemente gelöscht werden, die möglicherweise nicht wiederhergestellt werden können.

Microsoft arbeitet an einer Lösung und schätzt, dass Anfang November eine Lösung für dieses Problem verfügbar sein wird.

Nach all der schlechten Presse können wir uns nicht vorstellen, dass Microsoft das Update vom Oktober 2018 mit einem weiteren Fehler erneut veröffentlichen möchte, der möglicherweise zu Datenverlust führen kann. Dieser scheint nicht ganz so schlimm zu sein wie das automatische Löschen ganzer Ordner während des Aktualisierungsprozesses, aber er ist immer noch nicht großartig. Und wenn Microsoft das Update mit diesem Fehler einführt, wird es sicher einige Leute beißen. Das heißt, Microsoft muss bis November warten.

Bitte, wenn Sie bei Microsoft arbeiten und dies lesen: Tun Sie es nicht. Warten Sie bis November. Beheben Sie zuerst die Datenverlustfehler.

Natürlich gibt es keine offizielle Bestätigung, dass Microsoft das Update verzögern wird. Wir empfehlen Ihnen, in Kürze nicht auf „Nach Updates suchen“ zu klicken.

Wenn Sie bereits auf das Update vom Oktober 2018 aktualisiert haben, sollten Sie in der Zwischenzeit vorsichtig sein, wenn Sie mit Zip-Dateien in Windows arbeiten. Wir empfehlen die Verwendung eines Dateiextraktionsprogramms eines Drittanbieters, wie z 7-Zip.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia