Connect with us

Tipps

Chromebooks erhalten Unterstützung für die lokale Dateifreigabe

Chromebooks erhalten Unterstützung für die lokale Dateifreigabe

Ein bevorstehendes Chrome OS-Update wird Unterstützung für SMB-Freigaben hinzufügen, was bedeutet, dass Chromebooks Zugriff auf Dateien haben, die von Windows-, MacOS- und Linux-Computern gemeinsam genutzt werden.

Die Funktion ist derzeit Teil von Chrome OS Canary und wird am 23. Oktober für die meisten Chromebooks mit Chrome OS 70 verfügbar sein. Ein Screenshot der oben gezeigten Funktion in Aktion war Gepostet von Google-Mitarbeiter François Beaufort auf Google+ gestern.

SMB ist das lokale Dateifreigabeprotokoll, das standardmäßig von Windows und macOS verwendet wird, und die meisten Linux-Distributionen unterstützen das Protokoll ebenfalls. Sie konnten Chromebooks bereits SMB-Unterstützung hinzufügen, aber Sie mussten Erweiterungen einrichten, und es war eine Art Schmerz.

Dies ist ein Einwegsystem: Chromebooks können auf SMB-Freigaben zugreifen, diese jedoch nicht hosten. Dies ist jedoch ein Schritt in Richtung der Verwendung von Chromebooks in herkömmlichen lokalen Netzwerken. Die lokale Dateifreigabe ist so weit wie möglich von der Cloud entfernt. Daher ist es schön zu sehen, dass Google die offizielle Unterstützung in Chrome OS unterstützt. „Es ist nur ein Browser“ wird jeden Monat weniger wahr.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia