Connect with us

Tipps

Chrome stürzt beim Windows 10-Update vom April 2018 ab

Wenn Ihr Computer nach der Installation des Windows 10 April 2018-Updates hängt oder einfriert, sind Sie nicht allein, und Microsoft ist sich des Problems bewusst.

Ein offizieller Microsoft-Beitrag (über Thurrot.com) gibt an, dass die neueste Version von Windows beim Ausführen bestimmter Anwendungen, einschließlich Hey Cortana und Google Chrome, einfriert oder hängt. So können Sie Ihren PC wieder zum Laufen bringen, ohne einen Neustart zu erzwingen.

Wenn Sie eine Tastatur angeschlossen haben, drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + Strg + Umschalt + B. Wenn Sie sich auf einem Tablet befinden, drücken Sie gleichzeitig innerhalb von 2 Sekunden dreimal die Tasten zum Erhöhen und Verringern der Lautstärke. Wenn Windows reagiert, ertönt ein kurzer Piepton und der Bildschirm blinkt oder wird dunkler, während Windows versucht, den Bildschirm zu aktualisieren.

Laptop-Benutzer können stattdessen einfach den Deckel schließen und öffnen.

Keines dieser Fixes ist wirklich elegant und es ist irgendwie peinlich, dass dieses Update mit einem solchen Fehler ausgeliefert wird – besonders nachdem es so lange verzögert wurde. Microsoft hofft, eine Lösung für dieses Problem in das nächste monatliche Update aufnehmen zu können, das am 8. Mai veröffentlicht werden soll.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia