Connect with us

Tipps

Chrome blockiert jetzt Sound in klassischen Web-Spielen

Chrome blockiert jetzt Sound in klassischen Web-Spielen

Klassische HTML5-Spiele wie QWOP haben in Chrome keinen Sound mehr, da eine neue Funktion die automatische Wiedergabe von Videos blockiert.

Chrome lässt Audio nur dann zu, wenn Benutzer eine bewusste Auswahl treffen, um es zu aktivieren, und die meisten klassischen Web-Spiele wurden nicht unter diesem Gesichtspunkt entwickelt. Hier ist Kyle Orland, Schreiben für Ars Technica::

Das Ändern eines vorhandenen HTML5-Spiels unter dem neuen Browser ist für die meisten Spieleentwickler kein großes Problem, vorausgesetzt, sie haben weiterhin Zugriff auf ihren ursprünglichen Code und die Server, auf denen er gehostet wird. Legacy-Titel, die von ihren Entwicklern aufgegeben wurden, und Spiele, die jedoch nicht aktualisiert werden können, werden in Chrome dauerhaft stummgeschaltet, wodurch sie für immer zerstört werden (oder bis Google eine weniger störende Methode zum automatischen Stummschalten von Autoplay-Videos findet). Einige Entwickler werden möglicherweise nie bemerken, dass ihre ältere Arbeit in einem modernen Browser nicht mehr funktioniert.

Also ja, Entwickler können ihre Spiele aktualisieren, damit der Sound wieder funktioniert. Dies sollte für Spiele, die mit offenen Standards erstellt wurden, nicht erforderlich sein, aber Google ist der dominierende Player auf dem Browsermarkt. Dies bedeutet, dass Entwickler gezwungen werden können, alle möglichen Dinge zu tun – genau wie Microsoft es in den 90er Jahren mit Internet Explorer getan hat .

Aber das ist es, was mich umgehauen hat: Apples Safari hat bereits im September damit begonnen, automatisch wiedergegebene Videos zu blockieren, und dieser Browser hat diese Probleme nicht. Safari blockiert keinen Sound in Browsergames wie QWOP und schaltet in meinen Tests auch das automatische Abspielen von Videos konsistenter als Chrome stumm. Wie hat Apple das so richtig gemacht und wie hat Google es so falsch gemacht?

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia