Connect with us

Tipps

CCleaner setzt ein skizzenhaftes Update zurück und verspricht, die Benutzereinstellungen in der zukünftigen Version nicht rückgängig zu machen

CCleaner setzt ein skizzenhaftes Update zurück und verspricht, die Benutzereinstellungen in der zukünftigen Version nicht rückgängig zu machen

Piriform reagierte auf weit verbreitete Rückschläge und setzte die jüngsten Änderungen an CCleaner zurück, die es funktional unmöglich machten, die Datenerfassung zu verhindern.

Version 5.45 von CCleaner sammelt anonymisierte Systeminformationen. Benutzer können diese Datenerfassung nur für CCleaner deaktivieren, um die Einstellungen beim Neustart automatisch wieder zu aktivieren.

Dies führte letzte Woche zu einer weit verbreiteten Empörung, bei der Benutzer, Befürworter der Privatsphäre und Journalisten schlecht weinten. Piriform, die Avast-Tochter hinter CCleaner, hat CCleaner am Wochenende zurückgesetzt.

Hier ist die Forumsbeitrag zur Ankündigung der Änderung::

Wir arbeiten derzeit daran, die Reinigungsfunktionen von den Analyseberichten zu trennen und mehr Benutzersteuerungsoptionen anzubieten, die beim Schließen von CCleaner berücksichtigt werden. Wir erstellen auch ein Factsheet, um die Daten zu teilen, die wir sammeln, für welche Zwecke und wie sie verarbeitet werden.

Heute haben wir v5.45 entfernt und auf v5.44 als Hauptdownload für CCleaner zurückgegriffen, während wir an einer neuen Version mit mehreren wichtigen Verbesserungen arbeiten.

Dies ist sicher ein Schritt – das Programm speichert die Benutzereinstellungen nach dem Schließen! Wie nett von ihnen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass die nächste Version von CCleaner diese dunklen Muster vollständig beseitigen und den Benutzern genau klar machen muss, was mit ihren Daten geschieht. Wir werden Ihnen jedoch wahrscheinlich nicht empfehlen, CCleaner zu verwenden. Hier ist, was Sie stattdessen verwenden sollten.

Unser Dank geht an Lawrence Abrams bei Bleeping Computer und Venkat bei Techdows für den Hinweis auf diese Entwicklungen.

Bildnachweis: ben bryant/Shutterstock.com

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia